Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    22 September 2003
    #1

    ebay Käufer meldet sich nicht.

    Hat jemand Erfahrung was man so machen kann bzw sollte wenn sich jemand der ne Auktion gewonnen hat nicht mehr meldet?
     
  • Chilly
    Chilly (35)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    22 September 2003
    #2
    Ich nehme mal an bezahlt hat er auch noch nicht...
    seit wievielen Tagen meldet er sich denn nicht?
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    22 September 2003
    #3
    Nö hat er nicht.
    Er hat nur die Zahlungsinfo angefordert die er auch gleich bekommen hat aber seit dem sich auch auf Mails nicht gerührt mir mal zu schreiben.

    Und die Auktion war am 11.9.
     
  • Bea
    Bea (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    22 September 2003
    #4
    2. ersteigerer anschreiben normalerweise..
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    22 September 2003
    #5
    der hat aber viel weniger geboten :-/

    Aber kann man den da trotzdem noch bewerten? *g*
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.475
    148
    120
    Verwitwet
    22 September 2003
    #6
    11.9. ist ja noch ned sooo lange her - vielleicht ist er im Urlaub oder krank?

    1. Nochmal anmailen, Frist setzen
    2. Nach verstreichen der Frist: eBay informieren
    3. Versuchen Telefonnummer rauszukriegen, anrufen
    4. Falls keine Reaktion: Schlechte Bewertung, Uweitbieter anschreiben, ggf. nochmal reinsetzen

    Ich hatte einmal den Fall dass der Verkäufer sich nicht gemeldet hat, dem war der 1 € wohl zu wenig :zwinker:
    Naja - hat er halt ne schlechte Bewertung gekriegt.
     
  • shabba
    Gast
    0
    22 September 2003
    #7
    bei mir war's mal umgekehrt: geld ueberwiesen, ware gekommen, ware defekt, zurueck geschickt (nach email-absprache), nie die 30€ wieder bekommen.
     
  • Chilly
    Chilly (35)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    22 September 2003
    #8
    Ich war das letzte mal schlau und habe drum gebeten, dass er den Gegenstand zuerst schickt und ich dann bezahle....tjo...dann kam es an...das kaputte Teil!

    Hatte keine Kosten hrhr

    Steht bei ebay nicht dass der Käufer/Verkäufer sich innerhalb von 3 Werktagen melden MUSS? oder sogar schon zahlen..?
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.475
    148
    120
    Verwitwet
    22 September 2003
    #9
     
  • Chilly
    Chilly (35)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    22 September 2003
    #10
    mmh da steht auch nicht wann der Käufer spätestens gezahlt haben muss...

    edit: ich finde es voll schade, dass ebay auf Grund solcher Leute an Qualität verliert....ich bezahl immer SOFORT, noch am gleichen Tag....:rolleyes2
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    22 September 2003
    #11
    da der 11.9 nochnicht so lange her ist, würde ich ihn nochmal anschreiben mit der bitte sich mit dir zwecks des kaufs in verbindung zu setzten! freudlich auffordern sich doch bitte bei dir zu melden! habe kürzlich auch bei ebay einige sachen verkauft und bei zwei käufern hat das mit den e-mails irgendwie nicht so ganz geklappt, aber nach ca 2 wochen hab ich ne mail bekommen das das geld unterwegs ist. einige brauchen halt doch etwas länger!

    du solltest den käufer aber auf jeden fall erst noch ein bis zweimal auffordern mit einer gesetzten frist dich bei dir zu melden, bevor du andere schritte und maßnahmen einleitest!
    mach ihn höflich darauf aufmerksam, das er mit dir durch sein gebot einen gültigen kaufvertrag geschlossen hat!
     
  • Bea
    Bea (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    23 September 2003
    #12
    Bei uns wars mal so, dass meine Mutter was ersteigert hat und dann kurzer E-Mail-Kontakt, alles ok. Sie hat überwiesen und dann ist das nicht gekommen. Sie hat nach einer Woche angeschrieben - keine Antwort, nach zwei Wochen nochmal angeschrieben (entweder du meldest dich, oder es gibt 'ne negative Bewertung <--- so ungefähr). Und dann hat der Verkäufer geschrieben, dass es ihm sehr sehr leid tut und er dringends darum bittet, keine negative Bewertung zu bkeommen. Er war im Urlaub und hatte eigentlich alles für seine Tochter (o.ä.) hergerichtet, die hätte das aber nicht zur Post gebracht. Zwei oder Drei Tage später wars da ;-)
     
  • Standbye
    Standbye (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Verheiratet
    23 September 2003
    #13
    naja hatte auch sowas :zwinker:

    handy über ebay bestellt tag später geld überwiesen und dann 2 wochen funkstille -> email postfach desjenigen war voll mails kamen immer zurück dann hab ich halt malangerufen und gefragt was das sollte und hmmm
    "die mama hats verpeilt"
    gnaaa

    naja was solls -> würd eauch noch ein paar tage warten und mal anrufen
     
  • Lila
    Lila (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    23 September 2003
    #14
    Ist mir auch vor einer Woche passiert, dass jemand einfach nicht bezahlt hat. Zunächst habe ich eine normale Email geschrieben, danach eine Erinnerungsmail von Ebay, 3 Tage später eine Mahnung von Ebay! Daraufhin kam vom Käufer eine Mail, er hätte doch schon längst überwiesen (scheiss Lügner!:angryfire ). 3 Tage später war das Geld dann endlich da.

    Wenn auch auf die Mahnung keine Reaktion erfolgt, kannst du bei Ebay eine Erstattung der Angebotsgebühren beantragen und der Käufer wird verwarnt. Ausserdem solltest du natürlich eine schlechte Bewertung abgeben!
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.475
    148
    120
    Verwitwet
    23 September 2003
    #15
    @Lila:
    Hmm ... wie lange hat die ganze Aktion denn gedauert?
    Ich hab es nämlich schon erlebt dass eine Überweisung 8(!) Banktage gebraucht hat bis sie beim Empfänger eingetroffen ist.
     
  • Lila
    Lila (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    23 September 2003
    #16
    @ Kirby: Das habe ich auch bedacht, aber ich habe ihm am 15.09. die Mahnung geschickt und daraufhin meinte er, er hätte das Geld schon am 03.09. überwiesen und ich soll doch bitte schauen, wo es geblieben ist. *kopfschüttel*
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    23 September 2003
    #17
    Ich bin auch grad in so ner Situation: Ich hab am 9.9. was ersteigert, am 11.9. bezahlt (immerhin 200 €, also keine Kleinigkeit) und hab die Ware aber bis heute noch nicht bekommen. Hab am Samstag ne E-Mail geschrieben, dass ich schon längst bezahlt hab und das Zeug jetzt haben will - keine Reaktion. Praktischerweise hat der Kerl aber bei ebay ne Telefonnummer angegeben, jetzt werd ich den mal anrufen und fragen, was da los ist. *grummel*
     
  • SOAD1984
    Gast
    0
    25 September 2003
    #18
    spamschutz

    Hi!
    Bei mir wars mal so, dass ich wochenlang auf die Kontodaten gewartet habe, und ich sie nur nicht bekommen habe, weil der Spamfilter die Mail(K.A. warum) gefiltert hat. Guck mal in deinem Spamordner nach(fals du GMX,Web.de,...benutzt)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste