Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #1

    Echtes Tattoo oder leiber schwarzes Henna?

    Hallo,
    für all die Leutchen die Tattoos schick finden:
    Würdet oder habt ihr euch eher ein Tattoo stechen lassen, habt den Körperschmuck also für immer und ewig an euch, oder benutzt ihr lieber schwarzes Henna und seit froh wenn euer Tattoo nach ein zwei Monaten wieder verschwindet?
    Würde mich mal interessieren :smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Henna-Tattoos
    2. Henna Tattoos
    3. Kosmetik Pflanzenhaarfarbe/Henna
    4. "kleines schwarzes"...
    5. Tattoo, ja oder nein?
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    1 August 2006
    #2
    Ich würde, wenn überhaupt, eher Henna nehmen.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #3
    dito
     
  • User 42853
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    103
    6
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #4
    Ich ebenfalls! :jaa:
     
  • High-Society
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    1 August 2006
    #5
    Ich würde auch Henna bevorzugen.
     
  • keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    1 August 2006
    #6
    *schnipp*
     
  • -nubes-
    Verbringt hier viel Zeit
    384
    103
    1
    nicht angegeben
    1 August 2006
    #7
    Ich würde mir auch liebend gerne eins stechen lassen, aber im Moment habe ich noch zu sehr Angst vor den Schmerzen. :schuechte
    Ich bin aber bestimmt bald soweit, mir das anzutun!!! :zwinker:
     
  • keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    1 August 2006
    #8
    Hab mal keine Angst! Sind nicht wirklich Schmerzen...
    Außerdem wirst du auch am Anfang gefragt, nach einem kurzen "Stichtest", ob das in Ordnung ist oder zu sehr weh tut. Was die dann machen, wenn du sagst, dass es dir doch unangenehm ist weiss ich allerdings auch nicht. Ich fands zumindest nicht so schlimm.
    Zumindest am Schulterblatt nicht, wobei es da sicher auch einige andere Körperstellen gibt, wos ein wenig schmerzhafter ist...

    Aber ich kanns wie gesagt nur weiter empfehlen!

    Tu es! :zwinker:
     
  • Thorey
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    1
    offene Beziehung
    1 August 2006
    #9
    Henna .... ich will ein Henna-Tattoo! :drool:
     
  • ping_pong
    ping_pong (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    nicht angegeben
    1 August 2006
    #10
    Ich würd Henna nehmen! Nachher gefällts nicht - dann musst du bei Henna "nur" ein paar Monate warten, beim Tattoo hält das ja ein Leben lang..
     
  • Deadly-Sin
    Deadly-Sin (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    101
    0
    Verlobt
    2 August 2006
    #11
    Ich hab es mir gut überlegt und immer wieder Skizzen gemacht, wie ich mein Tattoo haben möchte und dann war es für mich perfekt und ich hab es mir stechen lassen. Bin auch noch immer glücklich damit.:zwinker:
     
  • GreenEyedSoul
    0
    2 August 2006
    #12
    Wenn Tattoo, dann nur Henna.

    Obwohl ich auch kein Henna-Tattoo nehmen würde. Eine Freundin von mir hat sich mal eins mit Henna rund um den Bauchnabel machen lassen.
    Nach ca. 6 Wochen sah es einfach nur dumm aus, weil Teile davon weg waren, andere waren noch da, man konnte also gar nichts mehr erkennen und es sah total ungepflegt aus.
    Als es dann ganz weg war hatte sie kleine Narben rund um den Bauch.
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    3 August 2006
    #13
    hallo,
    ja schwarzes Henna ist kein reines Naturprodukt. Deshalb sollte man unbedingt vorher einen Allergietest (hinterm ohr zb.) durchführen und schauen ob man es verträgt.
    Ansonsten kann es zu narben oder ähnlichem führen.
    Ich habe bisher nur das natürliche Henna (rostbraun) verwenden, fand die Farbe aber nicht wirklich schön und möchte mich jetzt nach schwarzem umschauen.
     
  • darkages
    Benutzer gesperrt
    431
    0
    0
    Single
    3 August 2006
    #14
    Henna ist meines Wissens krebserregend.
     
  • AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    103
    1
    vergeben und glücklich
    3 August 2006
    #15
    Ich hab ein echtes und es wird garantiert nicht das letzte bleiben :smile:
    Aber die Henna Tattoos sind für den Anfang auch schon mal was.
     
  • Christian81
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    3 August 2006
    #16
    Also ich würde mir eins stechen lassen. Obwohl ich erstmal gern testen würde, wie es aussieht. Mein Hauptproblem ist, dass ich mich einfach für kein Motiv entscheiden kann.
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    5 August 2006
    #17
    Was?? Bei schwarzem henna möglicherweise noch zutreffend, da da noch chemie mit im spiel ist.
    Aber rotes henna ist ein 100 prozentiges naturprodukt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste