Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • engel193
    engel193 (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    498
    101
    0
    Verheiratet
    1 Juli 2004
    #101
    @Athina:

    wollte mich über dieses Thema eigentlich nicht auslassen, aber irgendwie lese ich hier zum größren Teil immer nur, wie übel sich manch einer dir gegenüber äußert.

    Du fühlst dich schon als Geliebte ???
    Na dann weiterhin viel Spaß. Wenn keine Gefühle da sind, kann das ganze ne Weile gut gehen, wenn beiderseits Gefühle da sind viel. auch, aber wenn nur du Gefühle für ihn entwickelst, wirst du schwer leiden.

    Im Gegensatz zu anderen, sehe ich eigentlich nicht, dass du eine Ehe kaputt machst, den in eine intakte Ehe kann man nicht einbrechen. Bezüglich den Fragen, wieso er sich noch nicht getrennt hat, wenn seine Ehe so schlecht läuft, kann ich auch einige Antworten geben.

    Selbst wenn ich jetzt die Gefahr eingehe, hier ebenfalls als Schlampe oder Flittchen betitelt zu werden: ich habe mir einen verheirateten Familienvater "ausgeliehen", wir sind mittlerweile seit über 9 Monaten glücklich zusammen.

    Ja, ich hatte Gewissensbisse, was Famile, Kinder usw. angeht. Hatte auch mal den Vorsatz, dass verheiratete ein Tabu sind. Aber gegen die Gefühle ist man machtlos. Hab manches mal an meinem Verstand gezweifelt, auch heute noch. Aber er hatte sich bereits vor unserem Kennenlernen Gedanken über Trennung/Scheidung gemacht. Ich hab mich mies gefühlt, weil ich dachte, ne Familie auseinanderzureißen, wollte alles hinschmeißen, bin aber heute froh, dass ich gekämpft habe.

    Wünsche dir drei schöne Tage in Hamburg, genieße sie. :zwinker:
     
  • Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    1 Juli 2004
    #102
    Also ich finde Athinas recht offene und lockere Einstellung ganz gut, das könnten meiner Meinung nach mehr Frauen gebrauchen. :zwinker:
    Ich versteh nur nicht, was so ein junges Ding immer mit so alten Knackern will... :rolleyes2 Ich kann mich nur den anderen anschließen und sagen: Such dir nen anderen !! (aber wahrscheinlich könnte ich das auch einem Baum im Garten erzählen... :grin:)
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    1 Juli 2004
    #103
    @ engel193: Du hast Dich ja auch in ihn verliebt, das ist doch etwas völlig anderes als nur mal eben grad auf wen scharf zu sein?! Gegen (sexuelle) Gefühle ist man NICHT machtlos, aber ich denke auch, dass man in eine intakte Ehe nicht in der Form einbrechen kann, dass er jetzt zum wiederholten Male seine Frau hintergeht.
     
  • Lita
    Gast
    0
    1 Juli 2004
    #104
    Aber echt, du gehst somit fremd und nimmst auch in Kauf, wenn es die Frau früher oder später erfährt, dass du damit ihre Ehe zerstörst.
    Und das alles nur weil du ihn körperlich anziehend findest. Lieb ihn im Gedanken, aber bitte nicht in der Realität.
     
  • chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2004
    #105
    Also ich finde Athinas recht offene und lockere Einstellung ganz gut, das könnten meiner Meinung nach mehr Frauen gebrauchen.
    Ich versteh nur nicht, was so ein junges Ding immer mit so alten Knackern will... Ich kann mich nur den anderen anschließen und sagen: Such dir nen anderen !! (aber wahrscheinlich könnte ich das auch einem Baum im Garten erzählen... )


    oder der Zimmerwand - dann brauchst du nicht raus in den Regen :smile:

    Onenightsatnds und Offene beziehungen, flirts und sex mit Leuten die man einfach nur sexueall attraktiv findet nur um des sexes willen - alles prima und absolout nicht verwerflich...der Fakt ist das Verheiratet sein - und das hat nichts mit einer lockeren Einstellung zu tun....

    Was die alten Typen angeht geb ich dir auch mal recht....alles jenseits der 30er Marke ist für mich nichtmehr wirklich anziehend....*schüttel*......Vaterkomplex halt *hihi*...aber das bleibt ja auch immer im Auge des betrachters.
     
  • Knuffi
    Gast
    0
    1 Juli 2004
    #106
    Tu es nicht...
    Klar hat er die Hauptschuld daran, aber du selbst bist auch schuld... man kann nicht einfach immer nur sagen er ist ja verpflichtet treu zu sein... wenn sie ihn absichtlich verführt, dann ist auch sie schuldig...
    Ich mein... wenn es eine Freundin von dir wäre würdest du es nicht machen... wieso nicht? vielleicht ist ja diese Frau auch sehr nett und du würdest dich gut mit ihr verstehen... vielleicht liebt sie ihren mann sehr und es würde sie sehr verletzen...
    Haben sie Kinder? Stell dir mal die traurigen Kinderaugen an, wenn sie erfahren würden, dass ihr Papa mit einer so jungen (oder einfach überhaupt anderen Frau...) was hat... dass sich ihre Eltern deswegen scheiden lassen.... kriegst du da nicht ein schlechtes Gewissen? ist es das wirklich wert? denn wenn er dich einmal reizt, wird er dich auch mehrmals reizen...
     
  • Damasus
    Gast
    0
    2 Juli 2004
    #107
    Was für ein Charakterschwein.

    Wie kann man solche Schweine, als Frau überhaupt attraktiv finden?

    Gutes Aussehen, guter Job, schlechte Seele. Einfach zum kotzen.
     
  • User 12616
    User 12616 (31)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    2 Juli 2004
    #108
    Meister? Wenn sie sich solche Kommentare nicht anhören will, hätte sie eben diesen Thread nicht eröffnen sollen.
    Sie ist sich doch eh offensichtlich sicher, dass sie im Recht ist, dann msus sie auch damit klar kommen, dass die Leute hier ihre Meinung sagen.
     
  • sterni
    sterni (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2004
    #109
    du glaubst das wirklich was du sagst, gell? dann gute nacht und amen, man man man, das hört sich alles so an als wolltest du uns ein schlechtes gewissen machen das wir sie (zu recht) verurteilen nur damit du es dir irgendwann moralisch erlauben kannst eben so ein flittchen zu benutzen

    ich kann guten gewissens behaupten dass ich hier weder scheinheilig bin -wie gesagt, ich hatte auch schon die chance fremd zu gehen, nicht ganz so krass wie der fall mit der nackten weiter oben aber ich hatte eindeutige situation/offerten und habe sie abgelehnt ohne auch nur 1 sekunde ernsthaft darüber nachzudenken sie zu nutzen!) noch brauche ich angst davor zu haben dass mir das gleiche passiert, denn ich behandle meine freundin gut und geb ihr was sie braucht, die hat es einfach nicht nötig sich irgendwas woanders zu nehmen

    also ja, ich nehme mir das recht raus sie hier zu verurteilen, denn das was sie macht ist verabscheuungswürdig, egal wie oft man es dreht und wendet
     
  • Ostsee-MV
    Ostsee-MV (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    Single
    2 Juli 2004
    #110
    Endlich mal ein nicht alltägliches Thema in diesem Forum ;-)

    Zum Thema selbst, der Mann trägt für mich die Hauptschuld. Er ist Familienvater und Ehemann. Nicht das 18 jährige Mädel, sie möchte ihren Spass ;-)
    Aber ich denke al in Jahren wird darüber auch etwas anders denken. Auch wenn viele nichts von ihrem Verhalten, Beleidigung müssen ja nicht sein!
     
  • unsterblich
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    2 Juli 2004
    #111
    es ist schon bemerkenswert zu sehen, wie viele wellen dieses thema schlägt. und die reaktionen derer, die bisher geantwortet haben, zeigen auch deutlich, wie emotional dieses thema beantwortet werden. nur vorneweg: frmedgehen ist nichts für mich, habe es bisher nicht getan. werde ich es niemals tun? ich weiß es nicht. wer kann von sich denn schon behaupten, dass er seine parnerin repsektive partner auch in 10 oder 15 jahren noch so liebt wie heute. wer kann von sich behaupten, dann nicht auch offen für angebote zu sein? nur weil wir alle von der einen glücklichen und ewigen beziehung träumen? und das meine ich ernst. die große liebe, die ewige treue sind für uns ideal vorstellungen, die insbesondere heute wieder große und wichtige werte geworden sind. in den siebziger sah das auch mal anders aus. ich sag nur, wer zweimal mit dem gleichen pennt... aber wie mit allen idealen ist es in der wirklichkeit leider oft etwas anderes. athina hat eine affäre mit einem verheiratet menschen. das muß ich nicht gut finden. aber es heißt auch noch nicht, dass athina deswegen ein schlechter mensch ist. und viele reaktionen und insbesondere der harte ton in vielen reaktionen hat meines erachtens viel mehr mit unseren eigenen ängsten vor dem betrogen werden oder davor, dass wir vielleicht an unseren eigenen idealen scheitern könnten, zu tun. betrügen ist nicht gut. betrogen werden ist ganz furchtbar. aber bitte laßt die kirche im dorf. eine gute freundin von mir ist auch eine geliebte. es hat sich so entwickelt. am anfang war es kein problem für sie. je länger die affäre jedoch läuft, desto schwieriger fällt es ihr. ausgleichende gerechtigkeit? vielleicht. aber wir wissen alle nicht, wo uns unsere liebe oder der sexualtrieb hinführt. ich bin auch mal mit einem mädchen zusammen gekommen, die zu diesem zeitpunkt noch einen freund hatte. es ist passiert. war ich nicht stolz drauf. aber auch so ist das leben. athina muß selber wissen, was sie sich, ihrem geliebtem und seiner frau antun kann und will. sie muß auch alleine die konsequenzen tragen. ob es richtig oder falsch ist, kann nur jeder hier für sich selber entscheiden. und jeder muß es mit seinem eigenen gewissen austragen. viele die hier posten sind ja auch noch etwas jünger. was ist denn in zehn oder zwanzig jahren? wie viele beziehungen werden ihr bis dahin hinter euch haben? wie ogt werdet ihr betrogen haben oder seid betrogen worden? nicht das ich das irgendjemanden hier wünsche, aber das leben birgt doch so manche überraschung in sich, so dass wir uns alle mit moralischen urteilen ein wenig zurückhalten und vorsichtiger mit umgehen sollten.
     
  • daedalus
    daedalus (41)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    50
    nicht angegeben
    2 Juli 2004
    #112
    Um dazu mal zurueck zu kommen ... Ich bin ja auch ein stiller Beobachter des Forums, will sagen ich les und merk mir mehr, als einige vermuten, da ich ja nicht soo viel poste...

    Ich kann hier in dem Thread drei Personen sagen, die zu den 80% gehoeren. Zwei davon gehoeren zu den Saubermaennern, eine davon war auch ziemlich angreifend... Bezeichnend, dass es bei einem selber ploetzlich was anderes ist.

    @Meister ich finde die Angriffe sind hart an der Grenze aber noc ertragbar, wobei ich finde, dass der Thread langsam verschoben werden koennte... Tut Juvia vielleicht ja, wenn sie wieder rein guckt, sie ist hier ja auch aktiv.
     
  • Emulamu_2
    Gast
    0
    2 Juli 2004
    #113
    Schlampe :grin:

    Ich wünsch dir das wenn du 40 bist und glücklich mit deinem Mann bist (wenn du jemals einen haben wirst - was ich bezweifel - ne Schlampe will ja eh nur jeder zum Vögeln - dann haste deine Sexuelle Befriedigung) auch n junges Ding ankommt und mit ihm rumvögelt. Auu ja sowas wünschen wir dir sicher alle. Dann merkst du was du damals für Kacke gemacht hast.

    Und solche Umfragen sind eh nicht wirklichkeitsnah. Die einen (wie du) Poppen halt 5 mal mit nem anderem Typen weil sie Treue und co. nicht kennen und die anderen gar nicht. Was zum Schluß ergeben würde das dann nur jede 20. mal Fremdgegangen ist oder so. :!:

    Ne Beziehung hat einfach einen Wert. Wenn du den in deinen nicht erkannt hast - mein Beileid. Man vertraut sich und das schon jahre lang. Und wenn dann son hinterf*iges Ding wie du ankommt und sich einmischt und meint sie müsste mit ihrem kindischen denken und ihrer juckenden Möse mal ne Beziehung krachen lassen.. tzz..
     
  • daedalus
    daedalus (41)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    50
    nicht angegeben
    2 Juli 2004
    #114
    Tjo, dann hast Du wohl der falschen Person vertraut...

    Um es vielleicht mal ganz drastisch zu sagen: Vielleicht ist es für die Frau von ihm sogar das beste, wenn sie das mitkriegt. Dann wuerde sie ihr Leben vielleicht nicht mehr mit so einem A... vergeuden.
     
  • daedalus
    daedalus (41)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    50
    nicht angegeben
    2 Juli 2004
    #115
    @Meister: das Problem ist, dass Kritik eben auch als Beschimpfung gesehen wird / werden kann. Wie zum Beispiel die @emulamu2 Zusatz...

    @all Meister hat schon recht... Kritisieren koennt ihr gerne weiter, hier wird keinem seine Meinung verwehrt, aber bitte keine persoenlichen Beleidigungen, es geht doch schon unter die Guertellinie und ganz ehrlich, durch diese Beleidigungen wirkt das Niveau der anreifenden Person weit unter dem der Person, die kritisiert wird, also bleibt bitte sachlich
     
  • chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2004
    #116
    ....also im Grunde genommen ist doch ganz pauschal gesehen so ein Teeny was praktisches.....

    Wenn der Typ auf seiner Dienstreise zur Lustbefriedigung käuflich wen erwerben müßte würd es ja auch schön teuer werden.....
    Der Typ ist schon echt der Hammer wenn er auf einer Dienstreise Mädchen vögelt die Grade mal 5 Jahre älter sind als seine eigenen Kinder.

    Wenn überhaupt dann gebührt ihm der erste Stein hier....ich nehm 2 Spitze, 2 Flache und ein Paket Kies..... noch wer Steine hier?
    Kann es sein das Weibsvolk anwesend ist?? :link:
     
  • unsterblich
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    2 Juli 2004
    #117
    werft den purschen zu poben :bier:
     
  • Emulamu_2
    Gast
    0
    2 Juli 2004
    #118
    Wieso beschmipfung.. sie meinte wir werden wohl das sagen und ich habs halt getan.

    Und wegen Erziehung: Ich hab sogar ne gute Erziehung genossn. Was man von der Threadstarterin sicherlich nicht behaupten kann. Hätten ihre Eltern sie richtig erzogen dann wüsste sie auch das man sone Beziehung - wie die ihrer Eltern - nicht auseinanderhaut.

    Und wenn man es nach dem "dann war er hal nicht treu" sehen würd.. jeder wäre nicht treu. Und zwar dann wenn n Wildgewordenes Teenie ankommt, einen mit 35/40 Anbaggert, angrabscht und anmacht nur um einen inne Kiste zu kriegen.

    Einfach mal so gesehen.. das Forum besteht doch alles aus.. naja 15-25 Jährigen.. und fast alle haben Eltern.. manche gute manche schlechtere.. nun stellt euch vor.. ihr währt 11 (die waren ja 12 Jahre oder so verheiratet) und eines Tages heisst es das euer Vater von ner 18 Jährigen ausgespannt worden ist. Nun klar.. ihr fändet das alles Ok... eure Eltern würden sich nur noch Zoffen, scheidung, gesellschaftlicher absturz usw.. würd euch alles keine Probleme bereiten. ne? Und alles nur weil ne 18 Jährige mal ihre Sexuellen Bedürfnisse befriedigen wollte...

    Aber ist ja wieder typisch.. zum Schluss sind die Männer wieder die Bösen "was für ein Mistkerl wenn er mit einer rummacht die 5 Jahre älter ist als seine Kinder".. Yeha..^^ Wie gesagt: Sie hatte ne Absicht - und wenn man ne Absicht hat macht man alles mögliche um das zu kriegen was man will...

    Ich mein ich finds einfach scheisse hier vorher noch zu fragen "was meint ihr kann ich mir den mal ausleihen".. aua sowas tut schon weh..
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • kerl
    kerl (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    2 Juli 2004
    #119
    @moin meister
    üblicherweise antworte ich auf äusserungen solcher art eher selten. da ich aber gerade ein wenig zeit habe kommst du in den genuss meiner absonderungen.

    ja ich fürchte du bist der einzige der den sachverhalt komisch findet.

    aber da du es anscheinend nicht verstanden hast möchte ich es dir gerne auf diesem wege etwas näherbringen.

    ich bin und war nie tod! das heisst das die reize anderer mädels durchaus bei mir ankommen und wirksam sind.
    wenn es dann zur sache kommt bzw. kommen sollte weiss ich aber was sich gehört. übrigens im gegensatz zu den mädels die es wohl interessant finden einen "verheirateten" anzugraben.
    "was wäre wenn" ist fantasie.
    wenn dann ein scharfes gerät völlig überraschend nack mit eindeutigen gesten vor mir steht ist das real und ich weiss ohne zu überlegen wie ich mich zu verhalten habe.
    solltest du beim unterscheiden zwischen realität und fantasie defizite haben so kann ich das auch nicht ändern.

    und nun noch ein unaufgeforderter kommentar zu einem deiner liebligsbezeichnungen "berufsbetroffener".

    wenn andere inkl. meiner person hier im forum von dir als berufsbetroffene tituliert werden so gilt für dich sicherlich die bezeichnung "letzter retter und verteidiger der toleranz und freiheit".

    genauso wie du dir herausnimmst (zugegebenermassen geschickter und nicht ganz so plumb) poster hin und wieder durch die hintertür zu beleidigen bzw. unsachlich zu kritisieren so nehmen sich eben diese poster heraus auch ihre meinung zu äussern. anscheinen macht dich das betroffen.
    ups! und schon schliesst sich der kreis.


    und nun noch mal zu "athina" die ich persönlich für unreal halte.
    das ganze post läuft darauf hinaus hier entsprechende reaktionen zu provozieren.
    hat ja auch prima funktioniert.
    erst die frage ob überhaupt.
    dann die bestätigung das es schon passiert sei.
    dann nochmal eine schüppe kohlen ins feuer mit ankündigung "drei tage hamburg".
    das ist nahezu eine perfekte dramaturgie.

    ich hätte da noch ein paar themenvorschläge für die zukunft.
    sicherlich wird damit "das" athina entsprechende reaktionen hervorrufen.
    "verdammt jetzt bin ich ihm hörig"
    "jetzt bin ich schwanger soll ich abtreiben"
    "seine frau verfolgt mich"
    "ich habe eine ehe zerstört"
    "hilfe! bin ich bi? seit dem seine frau beim sex dabei ist komme ich auf den geschmack"

    wobei der letzte themenvorschlag mein favorit wäre da es eine menge wunschvorstellungen div. männlicher poster erfüllt. (in bett ne schlampe ansonsten die perfekte hausfrau)


    lg
    kerl


    ps.
    wer nun meint mir auf mein post ans bein pinkeln zu müssen soll es tun. ihr könnt sicher sein das ich es lesen werde. ihr könnt aber auch sicher sein das ich nicht darauf reagieren werde.
    solch ein forum ist für mich in erster line zum spasssss! und nicht um mich zu streiten.
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2004
    #120
    Warum sie sich keinen anderen sucht..
    Hm, da hätte ich nur eine Erklärung: Reiz des Verbotenem!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.