Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • scannydisk
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    Verlobt
    2 Mai 2006
    #1

    Eifersucht=Liebe

    hi ho lets go
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    2 Mai 2006
    #2
    Eifersucht an sich hat meiner Meinung nach nichts mit Liebe zu tun. Es kann Freundschaft dahinterstecken oder auch Neid.
    Aber natürlich kann es eben auch Eifersucht innerhalb einer Beziehung geben.
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2006
    #3
    Also ich merke immer nur, dass ich mehr an jemanden interessiert bin, wenn er sich vielleicht an dem Abend, an dem ich was mit ihm vorhatte, sich mit einer anderen trifft.

    Man kann aber auch eifersüchtig auf die Schwester sein, die sich gerade an die Eltern hinschleimt.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    2 Mai 2006
    #4
    Ich bin auch eiffersüchtig, wenn sich eine Affäre mit einer anderen trifft, also hat das nun wirklich nichts mit Liebe zu tun!
     
  • büschel
    Gast
    0
    2 Mai 2006
    #5
    also eifersucht.. hat denke ich eher mit aufmerksamkeit zu tun..

    man will aufmerksamkeit von jemandem der einem nahe steht.. und jemand anderes bekommt sie..

    ich denke sowas kann es geben in freundschaften; liebesdingen.. oder wie honeybee sagt auch in affären..

    ich denke das kommt aber nur wenn die verhältnissen nicht stabil oder geklärt sind..

    weil wenn es das ist.. muss man nicht jede und die totale aufmerksamkeit dauernd haben.. aber man will sie schon in den momenten wo es einem wichtig ist..

    ich denke in bezen.. ist die sexuelle treue oft sehr wichtig..

    mir wäre sie das zB.. sonst wäre ich eifersüchtig.. und das wäre auf dauer für alle zu stressig..
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2006
    #6
    jo, so ungefähr würd ich das auch beschreiben
     
  • glashaus
    Gast
    0
    2 Mai 2006
    #7
    Also ich bin eigentlich sehr wenig bis gar nicht eifersüchtig. Und liebe meinen Freund trotzdem, wenn ich den einen habe...Also wirklich zusammenhängen tut das für mich nicht.
     
  • Jolle
    Jolle (31)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2006
    #8
    Eifersucht hat nichts mit Liebe zutun, meiner Meinung nach. Man kann schließlich auch in ner Freundschaft eifersüchtig sein. Allerdings muss man die Person schon lieb haben bzw. sie muss einem was bedeuten.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    2 Mai 2006
    #9
    eifersüchtig kann man auch als single auf ein paar sein zb... dazu muss man keinen partner haben.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2006
    #10
    Man hat gewöhnlich irgendein Interesse am anderen - aber Liebe muss das nicht sein. Schon in der Grundschule hab ich Eifersüchteleien zwischen mir und Freundinnen gemerkt, später ebenfalls in Mädchenfreundschaften, wenn einer den anderen für sich allein haben wollte. Und manchmal geht es gar nicht so sehr um den anderen, sondenr darum, dass man selbst so seine Unsicherheit zeigt, da ist das Eifersuchtsobjekt eigentlich zweitrangig.
     
  • scannydisk
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    Verlobt
    5 Mai 2006
    #11
    naja ich glaub das ist eher neid wenn einer single ist und das andere istn paar wieso soll der single da eifersüchtig sin?
     
  • büschel
    Gast
    0
    5 Mai 2006
    #12
    komisch.. das war ich nie... entweder das paar ist ok.. dann finde ich die cool.. und freue mich oder finds nur ok/normal
    oder die gehen mir auf den sack weil es unglaubwürdig ist.. aber eifersüchtig/neidisch war ich nie auf solche

    wurmen/stören/infragestellen tut mich nur, was nicht von liebe getragen zu sein scheint/ist
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    5 Mai 2006
    #13
    Büschel hat es gut gesagt...

    Ich bin zum Beispiel sogar ein bisschen "eifersüchtig", wenn ein Studienkollege von mir zu viel (oder überhaupt) mit anderen Frauen redet (ausgenommen meine Freundin). Deswegen liebe ich ihn noch lange nicht, ich hab auch keine Affäre mit ihm, ich will nur irgendwie seine Aufmerksamkeit schätz ich. Ist eigentlich kindisch :smile:
    Andererseits könnte er die ganze Zeit mit meiner Freundin rumhängen und mich ignorieren, das würde wieder passen :ratlos:
    Naja, der ist schon ein Süßer :grin:
     
  • thomHH68
    thomHH68 (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    867
    103
    2
    nicht angegeben
    5 Mai 2006
    #14
    Hmmm, ja doch; ich denke schon, dass das damit einhergeht. Jedoch muss man sehr genau abwägen, wieviel Eifersucht für eine Beziehung gut ist, d.h. der jeweilige Partner sich dadurch nicht allzu sehr eingeengt unter Druck gesetzt fühlt. Weil, ein bisschen was an individuellen Freiheiten muss man sich gegenüber schon gönnen können, ohne dass man dadurch in der "Hitliste" gleich die Topposition einbüßt.

    Nein. Denn das hat m.M., wie Du schon andeutest, nichts mehr mit Liebe zu tun, sondern eher mit entweder gekränkter Eitelkeit oder mit Besitzdenken.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    5 Mai 2006
    #15
    na zum bleistift, wenn man sich selbst sehr einsam fühlt und selbst ne beziehung haben möchte. oder wenn man den einen teil des paares sehr gern hat (du verstehst? :zwinker:)
     
  • scannydisk
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    Verlobt
    7 Mai 2006
    #16
    na sags doch glei...aber eher beim letzten stimmt ich zu wenn ich auf einem von dem paar stehe dann ist das ja klar...
     
  • D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.113
    123
    2
    in einer Beziehung
    8 Mai 2006
    #17
    Ich denke schon dass Eifersucht in einer Beziehung heißt,dass man den Partner liebt und Angst hat ihn zu verlieren...

    Man kann aber auch in einer Freundschaft eifersühtig sein.Wenn man total gut befreundet ist und der Freund/die Freundin einen neuen Partner hat und mehr Zeit mit diesem verbringt,kann man meiner Meinung nach auch eifersüchtig werden.
     
  • Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    642
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2006
    #18
    Eifersucht hat nichts mit Liebe zu tun, sondern deutet immer auf ein Problem mit der eigenen Selbstsicherheit hin.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste