Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    20 Januar 2006
    #1

    Eigene Homepage II

    Hi ...


    was die Fotos angeht:
    schau dir doch mal: http://gallery.menalto.com/ an.

    Damit kann man eigentlich alles machen was Fotos angeht :smile:
    Das einrichten ist auch nicht wirklich schwer.

    ansonsten zum eigentlichen erstellen der Homepage benutzt
    am besten Dreamweaver :smile:

    Nachschlagen wie was geht und was moeglich ist kannst
    am besten hier: http://de.selfhtml.org/
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2006
    #2
    Dreamweaver ist schon fast üblich, relativ easy und funktioniert gut (soweit ich das als nicht Web Freak beurteilen kann).

    Zur Zeit als Adobe noch gegen Dreamweaver an Boden gewinnen wollte, konnte man zum Teil für ein paar Euro eine abgespeckte Go Live Version zum Webspace dazubekommen, war auch eine gute Lösung. Aber da das jetzt alles eine Firma ist wird das wahrscheinlich nicht mehr möglich sein.

    Gruß

    m

    P.S. Poste mal die URL wenn die Seite fertig ist, würde mich interessieren :smile:
     
  • dirk_pitt
    dirk_pitt (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    20 Januar 2006
    #3
    Als Ergänzung bzw. zur Vereinfachung der Codingarbeit im Editor von Windows empfehle ich dem HTML-Editor von http://www.meybohm.de , falls der DL da nicht funktioniert such mal per google; das Teil strukturiert die Dokumente gut durch, macht das Bearbeiten einfacher und bietet auch Möglichkeiten wie z.B. die Voreinstellung und automatische Einfügung diverser body-Werte oder ähnlicher Dinge.

    Zur Bildbearbeitung ist Micrografx Picture Publisher geeignet, zwar manchmal etwas umständlich und längst nicht so professionell wie Photoshop, aber es sollte dafür bezahlbar sein. Für normale Bildbearbeitung reicht es allerings.

    Wegen Grafiktutorials ist Link wurde entfernt ganz gut, habe da zumindest vor ein paar Jahren das Hantieren mit diversen Grafikprogrammen gelernt.

    Wegen des Lernens von HTML - wenn Dir eine Seite gefällt, öffne den Quelltext, speicher ihn in ein Textdokument und modifiziere ihn wie er Dir gefällt. So kann man ziemlich schnell erfahren, welche Werte oder Einstellungen welche Funktion haben und brauchbare Code-Elemente für seine eigene Seite finden (ich meine Dinge wie z.B. Einstellungen für die hover-Eigenschaften eines Links, Stylesheets, Tabellenaufbau etc.; zumindest habe ich mir so vieles beigebracht von dem was ich heute benutze).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten