Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #1

    EILIGE FRAGE - Pillenwechsel ohne Pause?

    Hallo Youz,

    ich hätte da mal eine Frage. AAAALSO:

    Ich habe gestern die letzte Pille aus der letzten Packung CILEST genommen.
    Habe nun einen Streifen von der VALETTE hier und am liebsten wäre es mir, wenn ich an diesem WE noch keine Periode bekommen würde, da wir im freien übernachten auf einem Treffen.

    Deshalb:
    Ist es möglich oder zu empfehlen, die neue Pille direkt ohne Abbruchblutung einzunehmen oder sollte ich doch meine Mens bekommen?

    Habe zwar heute die VALETTE aus der Praxis zur Probe bekommen, allerdings war der Arzt nicht da und die Sprechstundenfrau meinte nur, ich soll die mal nen Monat testen und gab sie mir kostenlos mit.

    Ich habe zwar, wie ich es spät. alle 6 Monate tue und nun, weil ich ne neue nehmen will, die Packungsbeilage durchgelesen... aber nichts gefunden.

    Nur:
    Bei Wechsel von einem anderen Präparat ganz normal nach der 7tägigen Pause wie gewohnt nehmen.

    Und:
    Bei Auslassen der Abbruchblutung einfach die Pause weglassen.


    Was aber von alt auf neu ohne Pause?
     
  • sunladyX
    Gast
    0
    26 Juli 2005
    #2
    naja, normalerweise sollte man doch am ersten Tag der Mens mit der neuen Pille anfangen, es sei denn sie ist ähnlich, kannst du nicht die Arzthelferin einfahc fragen?
    Sonst kannst du es machen, aber auf alle Fälle zusätzlich verhüten!
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #3
    hmmm also wenn die neue pille genauso hoch oder höher dosiert ist, geht es schätze ich mal ohne große probleme... mit einer niedriger dosierten nicht, weil man die ja am 1. tag der periode anfangen muss.
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #4
    Nein, in der Packungsbeilage der VALETTE steht ausdrücklich, dass man:


    - bei ERSTEINNAHME eines oral einzunehmenden hormonellen Verhütungsmittels am 1. Tag der Mens die 1. Pille nehmen soll

    - bei WECHSEL von MIKROPILLE zu MIKROPILLE ganz normal nach der normalen Pause von 3-7 Tagen die 1. Pille nehmen soll, unabhängig von der Mens.


    Und nein, wenn ich die Pille heute noch nehmen will, um zu brücken, kann ich die Helferin, die es außerdem nicht gewusst hätte, weil sie fast nichts wusste, als ich sie löcherte, nicht mehr fragen.

    EDIT:

    Cilest
    1-Phasen Mikropille
    Wirkstoff: 0,035 mg Ethinylestradiol + 0,25 mg Norgestimat

    Valette
    1-Phasen Mikropille
    Wirkstoff: 0,030 mg Ethinylestradiol + 0,20 mg Dienogest
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #5
    öhm die ist doch niedriger dosiert... lso musst du am ersten tag deiner periode anfangen, so hat es mir zumindest meine FÄ erklärt... Da könnt der bjoern dir weiterhelfen...

    Ansonsten ruf bei einer Notapotheke an und frag nach, mehr kannst jetzt eh n ed machen.
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #6
    Nun mach mal keinen Stress :zwinker: Ne Notfallapotheke ist mir das nun auch nicht wert :tongue: Is doch kein Notfall.

    Wäre ja nur schön praktisch gewesen.

    In der Packungsbeilage stehts eindeutig, dass die Dosierung der vorherigen Pille egal ist. Hauptsache, es war keine Mini-Pille, und die hatte ich eben nicht.
     
  • sunladyX
    Gast
    0
    26 Juli 2005
    #7
    Wenn es da steht, solls wohl stimmen und du kannst es machen. verhüte aber trotzdem zusätzlich..
    PS: schon krass, dass die hilfe da einfach ne andere Pille rausgibt!
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #8
    *g*
    Ich hatte nen Termin für den 26.07., war da, der Arzt nicht. Im Buch stand, ich hätte einen Termin am Do, das ist aber nicht der 26.

    Naja, da ich eh die Valette wollte, war das schon i.O. so.


    Nun, die frage eben zwischen tierchen und mir ging ja darum, was in der Beilage steht bzgl. 1. Tag der Mens oder nicht.

    Wie das nun aber aussieht bei sofortigem Übergang ohne Abbruch eiß ich nicht.. ach, dann nehm ich die Pille halt mal 4 Tage = Pause und dann nehm ich sie weider, dann bin ich ja auf jeden Fall geschütz, ja?

    Oder nicht?
     
  • sunladyX
    Gast
    0
    26 Juli 2005
    #9
    4 Tage = gleich Pause?
    Versteh ich nicht ganz.
    Naja, ich würde sowieso erst mal zusätzlich verhüten, habe ich auch gemacht, als ich mit der Pille angefangen bin.
    Aber muss jeder selber wissen!
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2005
    #10
    Mit welcher Pille angefangen und welche vorher genommen?

    Naja, hab momentan eh nicht so die Lust auf Sex.. zuviel Stress auf der Arbeit.

    Normalerweise dauert die Pause ja 7 Tage, man kann aber auch verkürzen auf z.B. 4 Tage, drunter empfehle ich nicht.

    Naja, mal sehen.
    Jedenfalls habe ich sie jetzt gestern abend nicht genommen und damit hat sich das eh erledigt :smile:
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2005
    #11
    mir wurde gesagt dass es sogar besser ist wenn man eine neue pille nimmt die gleich anschließend zu nehmen, also ein monat die regel auszulassen!
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2005
    #12
    Toll, das wird mir jetzt gesagt... du solltest abends länger online sein :zwinker:
     
  • lucy
    lucy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    27 Juli 2005
    #13
    Also ich wechsel demnächst auch auf die Valette, nehm zur Zeit die Belara. Die FA sagte ich soll sie am ersten Tag der Regel nehmen. Hab mich nur gewundert, dass in der Packungsbeilage was anderes steht, aber die FA wirds schon wissen.

    lg, Kristin
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2005
    #14
    tut leid :zwinker:

    das nächste mal bleib ich länger :tongue: zur besseren hilfeleistung...
    ich habs übrigens auch weiter genommen und bin noch keine mami, mein körper hat auch lales gut vertragen...
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2005
    #15
    Ach, dann nehm ich das Ding einfach mal am ersten Tag meiner Tage :grin:
    Das sind meist diese besagten 4 Tage, die ich für die Pause nutzen wollte, also alles 1 A :smile:

    Danke Mädels...
    bis denne...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste