Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nizza
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 April 2009
    #1

    ein monat pillenpause- und jetzt?

    hallo.
    nur eine flüchtige frage, die ihr mir bestimmt beantworten könnt!
    ich habe jetzt einen monat meine pille nicht genommen, hatte auch keinen GV kann ich für den nächsten monat einfach so wieder anfangen sie zu nehmen, also am ersten tag meiner Regel. oder gibt es dann irgendwelche hormonische Umstellungen ?

    Merci!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    12 April 2009
    #2
    Hormonumstellung hats ja im vergangenen Monat ohne Pille bereits gegeben.
    Du kannst am ersten Tag der Blutung wieder mit der Pille anfangen.
    Du musst im Übrigen nicht unbedingt auf die Blutung warten, sondern kannst auch so anfangen, allerdings ist dann der Schutz erst nach sieben eingenommenen Pillen vorhanden.

    Gab es eigentlich einen bestimmten Grund für die einmonatige Pillenpause? Hast Du vergessen, Dir ein Pillenrezept zu besorgen? Eine so kurze Pause, um dann wieder mit der Pille fortzufahren, ist ein wenig Hormonchaos für den Körper - sollte man vermeiden. Es sei denn, zum Beispiel wegen einer Operation o. Ä. darf man die Pille vorübergehend nicht nehmen.

    Off-Topic:
    "hormonisch" ist süß. :zwinker: Ich kannte bislang nur "harmonisch" und "hormonell".
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    12 April 2009
    #3
    Du kannst entweder am ersten Blutungstag anfangen, dann hast du sofort wieder Schutz oder außerhalb der Blutung, dann hast du nach 7 PIllen wieder Schutz.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste