• SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    744
    101
    0
    Single
    4 August 2004
    #21
    Ja, ja und nochmal ja. Ich kenne jeden dieser Punkte selbst ziemlich genau von meiner eigenen Freundin: wir bzw. sie hat auch genau diese Probleme. Bei ihr ist es allerdings eher religiös begründet, weil sie sehr durch ihre Familie bzw. Eltern beeinflusst wird/ wurde.
     
  • trident
    Gast
    0
    5 August 2004
    #22
     
  • ronja
    Gast
    0
    5 August 2004
    #23
    hm. fiese sache. bevor ich hier herumspekuliere, würde mich interessieren, was sie für ein "typ" ist. wie sieht sie aus, wie zieht sie sich an, was hat sie für hobbies, für freunde, zukunftspläne? was ist sie für ein "typ"?
     
  • Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    Verheiratet
    6 August 2004
    #24
    ...Merkmale eines typischen Missbrauchsopfers..hab zwei Jahre mit so einem Menschen zusammen gelebt, das ist schwer..und es war bei ihr schon 10 Jahre her....Du kannst fast nix machen als warten, aber jetzt auf Sex hoffen ist der falsche Weg..hat sie Freunde die Du auch kennst? Würd versuchen was zu erfahren und auch mit ihr direkt reden...und sollte es sich bestätigen braucht sie sicher ne Therapie..es ist fraglich ob sie jemals jemanden an sich ran lässt, viele schaffen es, aber nach Jahren scheitert die Beziehung doch, solche Menschen sind fürs Leben gezeichnet..möglich dass es auch "nur" annähernd in diese Richtung geht, denn etwas Nähe lässt sie ja zu..also ohne sie zur Rede zu stellen kommst Du wohl nich weiter....
     
  • SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    744
    101
    0
    Single
    6 August 2004
    #25
    Ich überlege mir halt auch dauernd, ob bei uns in der Beziehung dies der wahre Grund ist, oder ob bei ihr auch irgendwas vorgefallen ist. Sie sagt z.B. bei uns immer, daß sie es eben nicht so "braucht". Naja, ich hatte vor längerem mal ein Thread mit Details aufgemacht, is ne längere Geschichte.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten