Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • DarkestNight
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    93
    2
    vergeben und glücklich
    13 August 2007
    #1

    Ein seltsames Buch....?!

    Hey Leute, :smile:
    meine beste Freundin ließt gerade ein seltsames Buch über das Verhalten und die Reaktion von Typen. Da steht zum beispiel drin (sie hat mir vorgelesen), dass Typen generell auf Frauen stehen, die für sie eine geistige Herausforderung sind. Außerdem stand da, dass Würde, Selbstbewusstsein und Unabhängigkeit einer Frau Typen anziehen soll.
    Ich bin eher der Meinung das es abschreckend wirkt.
    Was meint Ihr dazu?
     
  • Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    440
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 August 2007
    #2
    naja,ich würd mal sagen das des stimmt.

    was will ich zB mit ner total dummen frau,mit der ich mich nicht wirklich austauschen kann?! aber ich denke das beruht auf gegenseitigkeit.also das des bei beiden geschlechtern der fall ist..
     
  • Paradox83
    Paradox83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    13 August 2007
    #3
    Würde, Selbstbewusstsein und Unabhängigkeit, warum sollte das abschreckend wirken? Sind doch alles positive Eigenschaften.
    Im Gegenteil, wenn jemanden alle drei Eigenschaften wirklich gänzlich fehlen finde ich das erschreckend, egal ob männlich oder weiblich.

    Viele Grüße
    Paradox
     
  • Razzepar
    Razzepar (30)
    Benutzer gesperrt
    1.032
    0
    1
    nicht angegeben
    13 August 2007
    #4
    Unabhängige, selbstbewusste Menschen wirken durchschnittlich generell attraktiver, egal welches Geschlecht oder welche sexuelle Orientierung. Haben also eine potentiell höhere Erfolgsquote. Allerdings gibt es kein Patentrezept. So zieht z.B. ein niedries Selsbtwertgefühl ein niedriges an und ein hohes ein hohes. Das mit der Herausforderung hat auch mehr oder weniger seine Richtigkeit (in Maßen), da es die Regeln des Spiels sind und es langweilig ist, wenn es gar kein Spiel gibt. Von wegen Paarungstanz und so.
     
  • LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.129
    121
    0
    Single
    13 August 2007
    #5
    Sie soll Harry Potter lesen...

    Wie alles andere, kann man auch dies hier nicht verallgemeinern.

    Der Disko-Typ steht vllt auf Frauen mit großen Tittis und holer Birne, wobei z.B. der Punker nicht so aufs Aussehen achtet, sondern eher dadrauf, was die Frau trinken kann.

    Verstehste?
     
  • Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    440
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 August 2007
    #6
    was das denn mal für ein dummer spruch?!:ratlos:


    najaaaa*räusper*
     
  • theLatterGentle
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    Verliebt
    13 August 2007
    #7
    gut auf den punkt gebracht. männer sind zwar primitiv, aber noch lange nicht alle gleich :grin:
     
  • LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.129
    121
    0
    Single
    14 August 2007
    #8

    Aber schätzken!

    Dat sollte kein "Spruch" sein.

    Das ist bei einigen nunmal so. Also, als ich noch junger Punker war, haben die sowas erzählt.

    Oder ich war noch betrunken.. aber irgendwie sowas.

    Jaa, kannst halt Punkte sammeln, wenn du viel schlucken kannst.
    Bei Autos ist das eher andersrum.. hmm...
     
  • Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    440
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2007
    #9
    naja okay...die leute die ich kannte achteten ganz normal auf so sachen wie körper und so ^.^
    aber das ist woooohl verschieden *lol*
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    14 August 2007
    #10
    Ich würde sagen das ist recht unterschiedlich.

    Gegen intelligente Frauen haben viele nichts, solange sie sich noch überlegen fühlen können. :tongue:

    Aber ich kenn eine ganze Reihe von Männern, von denen man nur noch eine Staubwolke sieht, wenn es um selbstbewusste, unabhängige Frauen geht. :grin:

    Nicht umsonst stehen manche auf deutlich jüngere Frauen um die 19, denen man einen Besuch beim drittklassigen Italiener und einen 3er BMW als große weite Welt und gigantische Karriere verkaufen kann. :jee:
     
  • Kebap
    Kebap (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    426
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2007
    #11
    Jaja, viele Männer sind Weicheier und direkt eingeschüchtert, wenn eine selbstbewusste Frau daherkommt. Trotzdem wirkt es natürlich sexy. Musst dir halt überlegen, welche Art von Typen so in deine Zielgruppe fallen... :cool1:
     
  • LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.129
    121
    0
    Single
    14 August 2007
    #12

    Naja, wie tief warst du denn im Suff drin?

    Wenn man selber kaum oder gelbe Zähne hat und nicht gerader der Freund von Hygiene ist, dann bleibt einem eigentlich auch nicht viel übrig.

    Aber is auch egal...
     
  • Xander
    Xander (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2007
    #13
    Ich kann von mir selbst sagen, dass stimmt 100% :smile:
    Die genannten Eigenschaften finde ich sehr anziehend, wenn sie dann auch noch gut aussieht, Jackpot :tongue:
     
  • DarkestNight
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    93
    2
    vergeben und glücklich
    18 August 2007
    #14
    interessante meinungen :smile:
     
  • Amian
    Amian (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    21 August 2007
    #15
    ich bin der meinung, dass selbstbewusstsein und innere gelassenheit noch keinem menschen geschadet hat.

    frauen neigen oft dazu, zu viel zu geben. oder schlechtes verhalten zu belohnen.

    es geht auch darum zu zeigen, dass man nicht alles mit sich machen lässt. das hat nicht mal so wahnsinnig viel mit mann-frau zu tun. sondern mit grenzen ziehen und auch mal nein sagen können. damit, sich selber auch als wertvoll zu sehen und durch sein verhalten respekt einzufordern und sich nicht ausnützen zu lassen.

    dann geht es auch darum, nicht alles für einen partner aufzugeben, ihn nicht zum mittelpunkt des lebens zu machen. denn das bürdet ihm die eigene lebensverantwortung auf und das ist nicht leicht.

    ich bin zum schluss gekommen, dass der einzige mensch, dem ich unter garantie 100% vertrauen kann, nur ich selber bin.
     
  • *havingadream*
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    1
    nicht angegeben
    23 August 2007
    #16
    Mein Freund war damals von mir begeistert weil ich genau wusste was ich will - hat er irgendwo bewundert :smile: kann mir also schon vorstellen das da was dran ist.

    Aber jeder Typ denkt anders.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste