Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Alex_88
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 April 2007
    #1

    Einahme der Pille mit anderen Arzneimitteln

    ich hab nochmals ne frage.
    und zwar ist meine freundin zurzeit erkältet und hat angina...dadurch hat sie auch starke kopfschmerzen und fieber und natürlich tut ihr hals weh! wie ich bereits hier herauslesen konnte...paracetamol hat keinen einfluss auf die wirkung der pille!
    und wie ist es....bei Tonsiotren,also falss das jemand nicht kennt,ist so ein arzneimittel zur behandlung akuter und chronischer mandelentzündungen!!
    und könnt ihr noch sagen ob analgin oder es wird auch metamizole genannt, wie das sich mit der pille verträgt?
    und bei citramon-p ?????????
    naja das sind halt die häufigsten tabletten die meine freundin einnimmt falss sie irgendwie krank ist und da sie ja jetzt auch die pille nimmt,wollen wir schon erst sicher gehen!
    und noch ne frage..und zwar folgendes problem, zurzeit wenn meine freundin hunger hat,isst sie ganz normal, aber während dem essen oder bisschen später bekommt sie so ein gefühl als ob sie sich gleich erbrechen muss, aber getan hat sie es noch nicht,das geht schon seit 2 tagen so...ist es wegen der erkältung ? oder kommen jetzt aufeinmal die nebenwirkungen der pille ?das problem ist einfach sie isst aufeinmal so wenig...seit diesen 2 tagen und hat dieses gefühl.....:geknickt:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    18 April 2007
    #2
    Kannst du mal bitte die Wirkstoffe der Präperate aufschreiben, die deine Freundin einnimmt?
     
  • Alex_88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 April 2007
    #3
    Das Medikament Analgin nimmt sie ein wenn sie starke schmerzen hat,zum beispiel bauchschmerzen oder eben wenn sie hohes fieber hat,dann hilft ihr analgin am meisten,weil das fiebersenkend und krampflösend ist,hat sie mir mal gesagt.
    naja und Tonsiotren nimmt sie ein wenn sie eine mandelentzündung hat.und citramon-p nimmt sie auch manchmal gegen kopfschmerzen,aber die helfen ihr nicht immer.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    18 April 2007
    #4
    Nein, nicht die Wirkweise, die Wirkstoffe :zwinker:
    Analgin ist ja zum Beispiel der Name des Medikaments, aber der Wirkstoff lautet (ich hab mal selber nachgesehen) Metamizol.

    Also: Wie lauten die Wirkstoffe, die deine Freundin so einnimmt?
     
  • Alex_88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 April 2007
    #5
    achso, hab dich falsch verstanden,sorry nochmal :schuechte
    also die wirkstoffe........hmm das weiß ich nicht genau...........ich muss sie mal fragen oder ich sucher selber mal
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #6
    huhu!

    da ich gerade Zeit habe, habe ich die Wirkstoffe mal rausgesucht.


    Tonsiotren

    Wirkstoff: ist homöopathisch, Zusammengesetzt aus verschiedenen Substanzen.
    Wirkt nicht auf die Pille, meinen Nachforschungen nach.

    analgin
    Wirkstoff: Metamizol
    Beeinflusst die Pille anscheinend auch nicht.


    citramon-p

    dürfte der Wirkstoff Acetylsalicylsäure sein, also auch unbedenklich.

    Also müsst ihr euch eigentlich keine Sorgen machen - aber ohne Gewähr :zwinker:

    wartet in der frage besser noch ein paar Antworten ab, oder fragt mal nen Apotheker.



    kann von den Mitteln kommen die sie nehmen muss, würde ich sagen.


    Hoffe ich konnte ein bisschen helfen :smile:
     
  • *lupus*
    *lupus* (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #7
    Tonsiotren ist ein homöopathisches Mittel.

    Citramon P ist kein deutsches Präparat, kenne ich nicht, laut google enthält es ASS, Paracetamol und Coffein. unbedenklich.
     
  • Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    851
    101
    0
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #8
    Also citramon-p ist afaik Acetylsalizilsäure (Aspirin)- lediglich Blutverdünner. Von den Anderen habe ich keine Ahnung- da kann ich f.Ma.Tu (meiner Großen :smile: )einfach vertrauen.

    *edit*
    Hab Lupus Beitrag gerade gesehen.
    Okay, dann enthält es wohl auch Paracetamol. Also soweit ich das weiß, auch nicht bedenklich.

    Aufzupassen ist natürlich mit Durchfall und Erbrechen- je nachdem, wann sie die Pille nimmt, und wann diese Erscheinungen auftreten.
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #9
    Off-Topic:
    hihi, da biste ja ^^
    hoffe dir gehts gut?! :smile:
     
  • Alex_88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    19 April 2007
    #10
    Großes Dankeschön für eure Antworten!:smile:
    War wirklich nett von euch !!!
    Aber ich denke,dass wir so oder so in den nächsten Tagen dann lieber mit Kondom verhüten, weil für ein Baby sind wir echt noch nicht bereit und zu jung natürlich. Ich denke mit Kondom wäre echt die beste Lösung,weil ich hab mir das irgendwie überlegt und riskieren möchste ich nicht!Aber wie gesagt trotzdem dankeschön für eure Antworten!:zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste