Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Abraxas
    Gast
    0
    5 September 2003
    #1

    eindringen von hinten ...

    meine freundin und ich schaffen es nicht, dass ich hintenrum in sie eindringen kann, wenn sie liegt.. wenn wir während dem gv die stellung wechseln, geht es, dass ich in sie eindringen kann, wenn sie auf allen vieren ist und ich hinter ihr knie, doch wüsst ich mal gern, wie wir es machen sollen, wenn wir zum beispiel auf der seite liegen, oder sie auf dem bauch, halt nicht, dass sie kniet und ich dahinter..

    danke
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    5 September 2003
    #2
    Äähm... blöde Frage: Hilft sie dir beim Eindringen? Ich muss meinem Freund dabei helfen, sonst klappt das nicht.
    Und vielleicht erstmal ein wenig den Hintern anheben, damit es bequemer ist.
     
  • miLChmANn
    Gast
    0
    5 September 2003
    #3
    sonst geht doch zum einführen in die hündchen stellung wo es ja klappt und legt euch dann einfach hin :eek4:
     
  • eta21
    eta21 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    5 September 2003
    #4
    Würde ich auch vorschlagen. Ansonsten: Übung macht den Meister. :zwinker2:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    5 September 2003
    #5
    also ich weiss net warum... aber meinem Freund beim eindringen helfen hab ich noch net und will ich auch net.. ich weiss net warum, irgend was.. find ich daran net so toll *g ma schaun..irgend wann muss ichs ma machen..


    Aber nu zu deinem Problem *g

    Wir hatten des auch mal.. bei uns hat es dadurch geklappt das ich das obere Bein einfach nach obn angehoben habe.. er hat sich vor meinen hintern gekniet.. sass also net an meinem Rücken.. und dann gings ganz gut *g

    Klappt es net, weil die Technik fehlt oder sie dabei schmerzen hat? Wenn se schmerzen hat, evtl. mal Gleitgel nutzen..

    vana
     
  • 5 September 2003
    #6
    du kannst doch einfach mit deinem finger vortasten wo du von hinten hinmusst, und dann mit hilfe der hand einführen. das
    klappt immer!
     
  • SirJayJay
    SirJayJay (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    nicht angegeben
    5 September 2003
    #7
    so gehts auch in Härtefällen:

    * sie kniet vor ihm, streckt den po weit nach oben, gesicht berührt den boden/matraze etc.
    * er kniet hinter ihr.
    * schamlippen müssen mit Hilfe der Finger (egal ob von ihm oder von ihr) gespreizt werden, so dass der "eingang" zu sehen ist.
    * penis hinein schieben (wenn zu wenig scheidenschleim, gleitmittel verwenden)
     
  • eta21
    eta21 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    5 September 2003
    #8
    Was heißt denn überhaupt "das geht nicht" ? Was passiert denn? Hat sie schmerzen? Kriegst Du ihn einfach nicht rein? ...
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    5 September 2003
    #9
    Hm von hinten im liegen kann ich mir auch nicht so toll vorstellen, ist da ja alles bissel eng. Wir machen es immer das sie erst kniet und sich dann eben langsam hinlegt. Seitlich von hinten liegen geht mit ihrer hilfe ohne Probs.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste