Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schnuckl20
    Schnuckl20 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    3 Februar 2003
    #1

    Eine Brust größer als andere

    Ich hab schon in der Suche geforscht und herausgefunden dass manche auch dieses Problem haben..aber bei mir ist es wirklich extrem! Meine linke Brust ist nicht mehr geringfügig größer sondern schon auffällig und ich leide langsam drunter. Ich bin Rechtshänder, also kann es nicht an der Muskelkraft liegen. Meine Frauenärztin meint dass sei noch im normalen Bereich, aber ich seh das anders! Wenn ich enge Oberteile mit symmetrischen Mustern trage, dann erkennt man es total. Mein Freund hat auch schon bemerkt dass die unterschiedlich sind, zum Glück stört es ihn nicht, aber mich. Ich denke auch nicht dass sich das noch ändern wird, meine Brust wächst ja nicht ewig. Und eine OP kommt nicht in Frage, gibt es denn noch andere Möglichkeiten???
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    3 Februar 2003
    #2
    Da gibts doch so Plastik-Gummi-Einlege-Dinger - so ähnlich wie Implantate nur halt für innen BH... Wenn du das nur auf einer Seite nimmst... Irgendwie so halt... :smile:
     
  • *BlackLady*
    0
    3 Februar 2003
    #3
    Wie war das noch gleich? Meistens ist die Brust größer, mit welcher Seite man auch schreibt. Das wäre bei mir rechts, bei mir ist aber die linke größer!

    Ich denke mal, dass die meisten das haben, die einen eben mehr, so das es ihnen selbst oder auch andern auffällt und die anderen haben es wirklich nur minimal.

    Außer OP und eben BH`s mit Einlagen wirst du keine Möglichkeit haben und das zu korrigieren.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    4 Februar 2003
    #4
    bei mir ist auch die linke seite ein minimales bisschen größer obwohl ich mit rechts schreibe. dass sieht man aber nicht so. also ich würd es an deiner stelle dann mal mit einlegepolstern versuchen. gabs auch mal bei h&m. :cool1:
     
  • succubi
    Gast
    0
    4 Februar 2003
    #5
    *smile* also ich bin rechtshänderin und meine rechte brust is minimalst größer als die linke. - mit freiem auge sieht man den unterschied nicht bei mir...

    tja, wie gesagt: das einzige was man da machen kann, is einlagen reintun (wie schon erwähnt, da gibt's so teile aus gummi) oder verstärkte bh's tragen.
    das sind aber eben "nur" optische lösungen... eine veränderung auf dauer wird wohl nur eine OP bringen...
     
  • Prophet
    Gast
    0
    4 Februar 2003
    #6
    hm ich hab mal von irgendeiner krankheit gehört, deren eines sympton die unterschiedliche größe der brüste ist oder so - ist aber schon ne weile her, weiß das nicht mehr genau.

    will auch nicht den teufel an die wand malen und deine frauenärztin wird sich da sicherlich auskennen, aber vielleicht fragst du nochmal gezielt nach. immerhin ist vorsicht besser als nachsicht, nicht wahr? :zwinker:
     
  • succubi
    Gast
    0
    4 Februar 2003
    #7
    also wenn es eine krankheit wäre, hätte ihre frauenärztin das mit ziemlicher sicherheit bemerkt (zB wenn sie einen knoten in der größeren brust gehabt hätte oder so).
     
  • Schnuckl20
    Schnuckl20 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    4 Februar 2003
    #8
    Denk ich auch dass sies gemerkt hätt, denn ich nerv sie schon seit 4 Jahren mit dem Thema :grin:
    Im TV gabs doch kürzlich das riesen Drama weil sich ein junges Mädchen die Brüste vergrößern ließ - sie hatte da ne ganz seltene Krankheit, die die Brüste nicht wachsen ließ. Dabei wurde gesagt, dass man ihr Hormone in die Brüste spritzte, nichtmal das half.
    Könnte sowas vielleicht auch funktionieren?
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    4 Februar 2003
    #9
    Hab das glaub ich auch gesehen...

    Also, das wäre ja vielleicht ne Idee, aber das wird doch am allerbesten deine Frauenärztin wissen, oder? :zwinker:
     
  • Schnuckl20
    Schnuckl20 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    4 Februar 2003
    #10
    ich glaub ich werd da mal anrufen:engel:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    4 Februar 2003
    #11
    das hab ich auch gesehen

    sag mal, wie alt bist du denn?? im profil kann mans leider nich sehen
     
  • *BlackLady*
    0
    4 Februar 2003
    #12
    Wenn´s eine Krankheit wäre, würden über 99% der Frauen daran leiden!
     
  • Schnuckl20
    Schnuckl20 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    4 Februar 2003
    #13
    Ich bin 20...daher denk ich eben dass sich bezüglich des Wachstums nichts mehr ändern wird.
     
  • succubi
    Gast
    0
    4 Februar 2003
    #14
    hm, ich weiß nicht ob so eine hormonkur das richtige is... das müsste dir wirklich ein fachmann bzw. eine fachfrau sagen. - außerdem reagiert nicht jeder gleich auf hormone... und teuer is sowas sicher auch. und ich kann mir vorstellen, dass sowas mit diversen risiken verbunden is.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste