Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LoveIsSweet
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Single
    20 Mai 2010
    #1

    Eine Erektion dann ende

    Huhu an alle hier ^^

    Wenn ich so mit meinen freunden rede, dann sagen die immer das sie sich Selbstbefriedigt hatten und nach dem Orgasmus direct noch einmal machen und nach lust und laune noch öfters.

    Ja gut nun komme ich, ich habe es versucht aber nach dem ersten Orgasmus kommt eine art bocklosigkeit.

    Ist das be ieuch auch so oder nicht, könnt ihr mir mal da bischen auf die sprünge helfen und von eurer vielfallt erzählen.

    MFG LoveIsSweet
     
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.526
    198
    877
    Single
    20 Mai 2010
    #2
    Bei Männern ist das doch eher "normal", dass man nicht sofort weitermacht...
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.332
    298
    1.012
    Verheiratet
    20 Mai 2010
    #3
    Ich kann öfter :link:
     
  • LoveIsSweet
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    20 Mai 2010
    #4
    ja, aber wie lange brauchen denn männer bis sie sich das nächste mal befriedigen ?
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    20 Mai 2010
    #5
    Ich habe schon mit allem Erfahrung gemacht. Männer die nur einmal konnten/wollten und dann erst wieder Stunden später, manche brauchten 10, 20 oder 30 Minuten Pause und wieder andere konnten sofort weiter machen (Freunde des PC-Muskeltrainings und Könner des Orgasmusses ohne Samenergus, Tanta?-Anhänger.
     
  • LoveIsSweet
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    20 Mai 2010
    #6
    hm, das ist ja mal eine informative antwort, dann weiß ich wenigstens das es verschieden ist.
     
  • Match
    Gast
    0
    20 Mai 2010
    #7
    hey LoveIsSweet, aber ich hab das selbe schon gehört und ich hatte genau die selbe Frage wie du! Also bei mir ist so, dass, wenn ich mich selbst befriedigt habe, ich auch nur wenig Lust habe weiterzumachen, außerdem will "er", also mein Penis dann auch noch nicht. Der braucht in etwa eine Pause von zwei bis 5 Minuten, bis ich weitermachen könnte (ich hab aber wie gesagt nicht oft Lust dazu). das heißt, bei mir wird er zunächjst nach dem SB schlaff und dann kann ich weitermachen und er wird wieder steif. Ich hab es noch nie oft hintereinander gemacht, vielleicht zwei bis drei mal hintereinander. Da hats auch wohl Spaß gemacht:grin:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    20 Mai 2010
    #8
    Also ich brauche nach einem Orgasmus, egal ob Sex oder SB, nicht nur eine Pause, sondern habe dann genug. In minimalen Ausnahmefällen (so 5%) könnte ich kurz danach nochmal und hätte auch Lust dazu, ansonsten genügt mir ein einzelner Orgasmus zur Befriedigung. Dieser Zustand hält dann auch meistens einige Stunden an :zwinker:
     
  • nUt3lla87
    nUt3lla87 (31)
    Öfters im Forum
    931
    68
    204
    Es ist kompliziert
    21 Mai 2010
    #9
    trieb befriedigt, erstmal pause. seeehr selten , dass ich DIREKT danach weitermache. aber meine lust kommt relativ fix. man gebe mir einfach meine halbe stunde :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste