• peterpan1991
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    26
    0
    nicht angegeben
    26 August 2010
    #1

    eine gute freundin?

    hallo, ich hab seid längeren eine sehr gute freundin, wir reden eigentlich überalles und vertrauen uns auch vieles an. sie wohnt etwas weiter von mir entfernt und somit ist unser kontakt meist über´s telefon oder schriftlich im icq oder per sms.
    angefangen hat unser kontakt eigentlich nur durch mein interesse an einer beziehung mit ihr. sie hat einen freund aber die beziehung alles andere als gut. naja irgendwie hatte ich dann das interesse an ihr wieder verloren und der kontakt war für einige zeit auf eis gelegt. in der zeit hab ich mich wieder mit meiner ex-freundin vertragen und aus unerklärlichen gründen fing der kontakt zu ihr wieder an. im laufe der zeit hat sich eine recht gute freundschaft entwickelt, auch wenn die "körperliche dimension" fehlte, sprich wir haben uns so gut wie noch nie gesehn seid dem. weil ich sie nun endlich mal sehen wollte habe ich den vorschlag gemacht das wir uns mal zu viert treffen könnten (ich + freundin und sie + freund).
    ihr freund hat aber irgendwie was dagegen, keine ahnung warum.
    naja also hab ich mich mit ihr und ihrer freundin getroffen, war alles sehr spontan und ich machte mir keine großen gedanken drüber, ich freute mich einfach sie zu sehen.
    naja als wir uns dann gesehn haben und ich versuchte ein gespräch aufzubauen, da dachte ich mir sappalott was ist mit ihr los, sie wirkte total schüchtern auf mich, ja gar schon verliebt (vielleicht täusche ich mich auch) jedenfalls habe ich es nicht hinbekommen ein normales gespräch mit ihr zu führen, und jetzt weiß ich nicht wirklich was ich davon halten soll. warum war sie so schüchtern, komisch oder wie man das nennen will, sie schaute mir nur flüchtig in die augen...
    wenn wir uns über´s telefon unterhalten ist sie wie ausgewechselt, wir erzählen uns wirklich alles. wenn sie irgendwie traurig ist oder so dann bin ich für sie da und anders rum auch. sie ist halt einfach eine sehr gute freundin von mir geworden, womit ich auch nie gerechnet habe.

    was meint ihr dazu?
     
  • Josi76
    Josi76 (43)
    Öfters im Forum
    191
    53
    28
    vergeben und glücklich
    26 August 2010
    #2
    Hallo Peterpan,

    warum fragst Du sie nicht einfach mal wenn ihr das nächste mal telefoniert oder wenn Ihr bei icq schreibt. Beim chatten ist vieles einfacher zu sagen. Sag ihr doch einfach, dass sie sehr still rüberkam. Du kannst ja auch noch so kommen und fragen ob Du was falsch gemacht hast... ich würde sie fragen, dann weißt du es genau.

    VG Josi
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    26 August 2010
    #3
    Na ja vielleicht war es ihr auch einfach unangenehm, dass deine Freundin dabei war. Das ist doch auch schon was anderes. Gerade wenn man sonst keine Geheimnisse hat. Da würde ich mich auch gehemmt fühlen. Wie aber auch schon geschrieben wurde, ist eigentlich das einfachste sie zu fragen ob ihr etwas unangenehm war oder was los war.
     
  • peterpan1991
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    18
    26
    0
    nicht angegeben
    26 August 2010
    #4
    es war ihre freundin nicht meine :zwinker:
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    26 August 2010
    #5
    Oh ok, dann habe ich da was falsch verstanden. Oder die 2 Biere haben mir die Sicht vernebelt. *g*
     
  • Josi76
    Josi76 (43)
    Öfters im Forum
    191
    53
    28
    vergeben und glücklich
    4 September 2010
    #6
    und hast du mal gefragt????
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten