Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sexonthebeach
    0
    18 Dezember 2005
    #1

    "Einmal: Unfall, zwei Mal: Zufall, drei Mal: was richtiges??" Was haltet ihr davon?

    Hab die aussage mal aufgeschnappt...steckt da was hinter?
    Gibt es bzgl. der Bedeutung des "was miteinander habens" nen Unterschied zwischen Mädels und Kerlen? Kommt es schon öfters vor, dass Mädels mehr Emotionen in solche Sachen legen oder zeigens die Jungs net so arg?
    Was meint ihr? Gibt es untrügerische Anzeichen bei Jungs, dass da mehr hinter steckt, auch wenn sie nix dazu sagen?
    Würd mich echt ma interessieren... :ratlos:
    LG
     
  • einsam
    einsam (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    18 Dezember 2005
    #2
    Sprueche und Weissheiten gibt es tonnenweise - daneben steht die knallharte Realitaet... die sieht meistens anders aus.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    18 Dezember 2005
    #3
    *lächel*
    Musste dein Thema 2 mal verinnerlichen, bis ich verstand, was du überhaupt meinst. :zwinker:

    Ich denke, dass dieses "wir haben was miteinander" bei Frauen und Männer fast auf einer Ebene steht. Es bedeutet in meinem Augen keine Beziehung, eben ab und an mal poppen.

    Allerdings was Frauen dann reininterpretieren, allein an Gefühlen, das ist mit Sicherheit stärker als bei Männern.

    LG
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste