• Yui0Chan
    Yui0Chan (21)
    Ist noch neu hier
    4
    1
    0
    nicht angegeben
    17 Mai 2020
    #1

    Pille danach Einnahme der Pille dannach direkt nach der GV Panne in der Eisprung

    Guten Tag, ich habe in Foren kaum gefunden über das Thema "Einnahme der Pille dannach direkt nach der GV Panne in der Eisprungstag" und bin selber Neugierig.

    Ich selber hatte es nie erlebt und weiß nicht ob ihr es auch erlebt habt. Ist es jedoch möglich das man trotd der direkte Einnahme der Pille dannach nach einer GV Panne (weniger als eine Minute), wo der Eisprung am selben Tag zugleich stadtfindet, schwanger werden kann?
    Weil soweit ich gelesen habe wäre es nicht so, nur wird auch nicht direkt gesagt, ob es bei einer direkte Einnahme nach der Panne in der Eisprungstag die Pille dannach noch wirkt oder nicht ^^\

    Naja schönen Tag noch nochmals ^^\
     
  • User 127708
    Sehr bekannt hier
    1.732
    198
    853
    Single
    17 Mai 2020
    #2
    Die Pille danach verzögert den Eisprung um mehrere Tage, wenn dieser schon geschehen ist, dann hilft auch die PD nicht mehr.

    Wenn also in dieser einen Minute der Eisprung endgültig stattfindet, dann kann man dabei schwanger werden. Vor allem, weil die PD ja auch eine Wirkeintrittsdauer von mehreren Minuten hat.
    Wenn außerdem dein Eisprung ein paar Stunden zuvor war, kann man ja immer noch schwanger werden; so genau weiß das keiner.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • Armorika
    Armorika (39)
    Meistens hier zu finden
    1.175
    138
    795
    Verheiratet
    17 Mai 2020
    #3
    Da hängt das Zeitfenster nicht mehr davon ab, wie schnell nach dem Sex die Pille danach eingenommen wird, sondern von der genauen Entwicklung der Ovulation.

    Präparate mit dem Wirkstoff Levonorgestrel wirken nur, wenn sie vor dem Anstieg des LHs (des Hormons, das den Eisprung auslöst) eingenommen werden, das funktioniert nicht mehr, wenn am selben Tag der Follikel springt.

    Präparate mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat können auch noch bei späterer Einnahme den Eisprung verschieben, in ca. der Hälfte der Fälle sogar noch am höchsten Punkt, dem sogenannten Peak, des Hormonanstiegs, dann aber nicht mehr um so viele Tage, doch der Peak ist im Mittel eher 24 Stunden vor dem Eisprung.

    Findet der Eisprung noch am selben Tag statt, ist die Chance, den Eisprung noch zu verschieben sehr, sehr gering, also ja, man kann dann trotz Einnahme direkt nach dem Sex schwanger werden.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 4
  • WomanInTheMirror
    Beiträge füllen Bücher
    2.230
    248
    1.109
    Verlobt
    17 Mai 2020
    #4
    Man ist sich über die Wirkweise der PD nicht zu 100% sicher. Sicher ist, dass sie den Eisprung verschiebt. Es könnte auch sein, dass sie die Einnistung eines befruchteten Eis erschwert, das weiß man aber nicht genau. Wenn dies der Fall sein solle, würde die PD auch nach dem Eisprung einen gewissen Schutz bieten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten