Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tilazed
    Gast
    0
    18 Juni 2004
    #21
    ich glaub darum macht sie sich weniger sorgen. ich glaub auch, dass ich halt einfach noch warten muss, auch wenns schwer fällt :frown: . danke aber an alle für eure tipps :smile: wenn euch nochwas einfällt schreibts auf jeden fall, würd mich sehr freun. an beastie... ich geh ma davon aus dass du noch keine fernbeziehung hattest, deswegen kannst du vielleicht auch nicht richtig drüber urteilen. aber ich versicher dir dass man sich nach mehr als 2 monaten (nachdem man sich jeder we gesehn hat) doch lieben kann. es hängt doch nich nur davon ab, wie oft man sich sieht, ja ich glaub sogar dass man sich mit der zeit auf die nerven geht wenn man sich (übertrieben) jeden tag von morgens bis abends sieht
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Juni 2004
    #22
    mit diesen worten bist du bei beastie komplett an die falsche adresse geraten :zwinker: ...

    oder beastie *gg*?...
     
  • Bärschen
    Bärschen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    19 Juni 2004
    #23
    Es geht auch nicht darum, wie oft du deinen freund nun siehst, aber liebe ist etwas was mit der zeit wächst, und in 2 monaten lernst du niemanden so intensiv kennen,dass du von liebe sprechen kannst.
    Besonders am anfang ist man sowieso so verliebt und hat die rosa brille auf,dass man garnix schlechtes am partner sieht.
    Hat nix damit zu tun ob fehrnbeziehung oder "normle beziehung",
    nach 2 monaten glaube ich nicht das so was möglich ist.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    19 Juni 2004
    #24
    Ich hatte ne Fernbeziehung und ich stimme Beastie vollkommen zu. Egal ob Fernbeziehung oder nicht, nach 2 Monaten liebt man definitiv nicht!
     
  • lillakuh
    lillakuh (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    19 Juni 2004
    #25
    der meinung bin ich auch. ich war auch erst nach über nem dreiviertel jahr meiner freundin "ich liebe dich" zu sagen.

    zu deinem problem schließ ich mal den anderen an. laß sie ihn kennenlernen, und dann wird alles gut. war bei mir auch so.
     
  • satinka
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Juni 2004
    #26
    also die situation kenn ich nur zu gut.. glaub mir... mein freund, daals 18 und ich damals 15 wohen auch 350 km auseinander.... und es is verdammt teuer immer hin und her zu fahren... zum glück zahlts mir meine mutter, weil ich ja soundso kein gled hab... aber ich hab auch erst nach einem halben jahr ei ihm schlafen dürfen... davor kam er immer zu mir und mietete sich ein zimmer 5 min entfernt von hier(zum glück ned teuer weil ich die besitzerin kenn...) und meine mutter lernte ihn kennen, wir waren essen mit ihr, und wenn di emich am samstag(damals hatte ich noch am samstag schule) von der schule abholten gemeinsam hatten sie auch zeit zum reden.. und meine mutter zeit ihn kennenzulernen und zu vertsehn dass er mich ned vazarrn will, sondern mich wirklich gern hat... wir sind jez seit eineinhalb jahren zusammen und ich darf bei ihm schlafen, und inzwishcen darf er auch bei mir im zimmer schlafen.. was eine gaanz schwere errungenschaft war weil meine großeltern auch im haus sind..("nicht unter meinem dach" "nein nein nein, was glaubst du eigentlich")....unternehtm einahc mal mit deiner muztter was, lass ihr zeit zu beurteilen wie er is,....
    und ausserdem glaub ich auch ned, dass man nach 2monaten schon von liebe sprechen kann(wiess ich aus erfahrung..).. nur von evrliebtheit... und dass is doch was ganz anderes... die wirkliche liebe kommt erst dann

    aber ich finds bei fernbeziehungen auch toll, dass man sich ned so oft sieht und sich ned immer nerven kann *grins* obwohl ich meinen schatz ganz feste vermiss *snief*
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    20 Juni 2004
    #27
    soll ich jetz ma ganz laut lachen oder wie??
    ich glaub ich bin hier die vorreiterin überhaupt was fernbeziehung angeht

    mein mann und ich führen eine we-beziehung seit wir uns kennen.. seit zwei jahren sind wir verheiratet.. aus der we-beziehung is so eine we-ehe geworden.. ich glaube nich, dass DU mir dazu irgendwas erzählen kannst

    ich bin übgens der meinung, dass man auch nach zwei mnaten beziehung noch nich von liebe reden kann.. aber nach zwei monaten fernbeziehung noch viel weniger.. wobei ich dir insofern ''recht'' geben muss, dass ich finde, dass man in einer fernbeziehung viel mehr redet zu anfang.. alleine durchs chatten zb...
     
  • tilazed
    Gast
    0
    21 Juni 2004
    #28
    jaja is ja gut ;D wieda runterkommen :zwinker: das sieht halt jeder anders.
    wie klapptn ne fern-ehe? wieso zieht ihr nich zusammen?
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    21 Juni 2004
    #29
    ich antworte mal für beastie :zwinker: ...

    die beiden wohnen ja zusammen..aber aufgrund des jobs ihres mannes ist nur eine we-ehe möglich...zumindest zur zeit noch....

    richtig erklärt @beastie??..
     
  • ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    0
    in einer Beziehung
    21 Juni 2004
    #30
    Ich bin auch der Meinung, dass man sich nach 2 Monaten nicht LIEBT.... man schwärmt, ist verknallt... aber LIEBE is' doch das Höchste von allem :zwinker:
     
  • tilazed
    Gast
    0
    21 Juni 2004
    #31
    wenn ihr das alle sagt.... dann nennt mir doch ma den entrscheidenden unterschied. wann merk ich dass es richtige liebe ist? wieso kann man sich nach 2 monaten nich lieben? is das nich vom paar abhängig? ich weiß nich, was da noch anders werden soll, wenn ich mir jetz überleg mein freund würde schlussmachen würd ich glaub ich sterben ey. wir kannten uns schon länger, bevor wir zusammenkamen, ich stand schon mehr als ein halbes jahr vorher auf ihn und es wurde mit der zeit mehr, weil wir uns imme rbesser kennelernten...
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    21 Juni 2004
    #32
    joaa.. aber eigentlich kann man auch sagen, aufgrund meines jobs war es bisher nich möglich *lach*. geht beides.. aber es sind ja nur noch 4 wochen und dan hat das endlich ein ende

    naja, ne fern-ehe klappt halt auch wie ne fernbeziehung... im endeffekt ändert sich da nix..
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    21 Juni 2004
    #33
    hm.. wie soll man das erklären.. liebe is das, wenn die schmetterlinge wech sind... wenn du die fehler deines partners kennst und du sie akzeptierst und damit leben willst... wenn der alltag da is und du trotzdem die beziehung so willst.... das gefühl is tiefer als das verliebt sein.. du verzeihst so manches, was du in der verliebtseins-phase nich verzeihen kannst (also du kannst es zwar schon verzeihen in dem augenblick, aber beim nächsten streit kommt es doch wieder mit).... und das alles sind sachen, die du nach zwei monaten einfach nich kannst oder nich kennen kannst... du kannst nich wissen, wie sich dein partner in bestimmten situationen verhält, oder ob er vll popelt wenn er aufm klo sitzt :zwinker:
    naja, so in der art... aber da gibts bestimmt noch wer, der das besser erklären kann
     
  • tilazed
    Gast
    0
    22 Juni 2004
    #34
    hm ja ich versteh glaub ich shcon was du meinst. dass einem eigentlich so gut wie nix mehr peinlich vor dem anderen is und dass man sch keine probleme mehr macht, er könnte jeden moment fremdgehen oderso. so extrem is das bei mir jetz nich, aber von richtiger liebe kann ich wirklich noch nicht sprechen. ich glaub, richtige liebe entsteht auch erst so nach nem halben jahr oderso...
     
  • Bärschen
    Bärschen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    23 Juni 2004
    #35
    Du brauchst den gleichen post nicht 11minuten nachm ersten nochmal posten :zwinker:

    Ich weiss auch nicht ob man nachm halben jahr von liebe sprechen kann,
    das hängt davon ab wie gut man sich kennenlernt, denn ich finde liebe hat auch sehr viel mit kennenlernen zu tun und zu chatten und sich gegenüber zu sitzen sind doch 2 verschiedene paar schuh,jedenfalls am anfang.
    Natürlich nicht nur das kennenlernen,da sind so unglaublich viele dinge die dazu gehören aber nen echtes rezept gibts da nicht,aber nach wenigen monaten kannst du nichtmal das kennenlernen wirklich "abgeschlossen" haben :zwinker:
    Bleib einfach lang genung mit ihm zusammen und werd bischen älter dann wirst irgendwann sehn wie sich tiefe liebe anfühlt :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten