• Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    28 August 2004
    #21
    jedenfalls nichi n dem sinne, wie sie es als 20jährige (zum beispiel) tut...

    und ich als elternteil wäre von eurerbeziehung auch nich begeistert
     
  • che3z3rs
    Gast
    0
    28 August 2004
    #22
    @ Beastie

    du wärst nicht begeistert! das ist für mich in ordnung. aber was würdest du machen. würdest du die beziehung beenden? oder lässt du es laufen und denkst das es ehh bald endet?
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    28 August 2004
    #23
    jep, das meinte ich..hatte ja auch geschrieben, daß eine 12-jährige eine andere vorstellung von liebe hat...
     
  • User 18780
    Meistens hier zu finden
    2.379
    133
    49
    Verheiratet
    28 August 2004
    #24
    also ich sehe das so:

    mit 12 hat man gerade so entdeckt, dass das andere geschlecht interessant für einen ist, und mit 16 ist man schon in dem alter, in dem sexualität recht stark im mittelpunkt steht.
    für ihre eltern ist sie sicherlich noch ein kind, auch wenn sie das selbst (und natürlich du) anders beurteilt/einordnet.
    für sie bist du ein halbwegs erwachsener junge, der sich sicherlich auch für sexuelle dinge interessiert, die du aber nicht mit ihrer tochter haben solltest - zumindest in ihren augen und vor dem gesetz.

    versuche dich mal in die lage der eltern zu versetzen. wenn ihr zusammen seit, dann wird sicherlich auch mal der moment kommen, wo ihr euch körperlich näher kommt - zumindest hast du irgendwann das bestreben, da du 16 bist, und recht genau weißt, was man mit seinem körper alles anstellen kann. für sina ist das noch ein recht neues gebiet. da haben die eltern sicherlich angst, dass da mehr passiert als ihnen lieb ist.

    wenn du dir das zutraust, dann wäre da ein gespräch mit den eltern sicherlich hilfreich, weil sie dann sehen, dass du ziemlich "erwachsen" denkst, und das auch vernünftig angehst.

    edit:
    /me ist eine laaaame ente :zwinker:
    andere waren schneller
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    28 August 2004
    #25
    als ich 13 war.. hab ich auch meinen ersten Freund übers Inet kennen gelernt.. er is paar monate darauf 16 geworden....

    Ich wohn in nem kleinem Kaff nähe Köln und er in Dortmund...

    Das erste Treffen hab ich mit ner Lüge "möglich gemacht"... bei den weiteren.. hm.. mein Vater wollte zuerst das er zu uns kommt... aber gepennt haben wir nie beieinander.. am Ende wollte ich das auch net mehr..

    Seine Eltern mochten mich auch net und das hat er mir selbst gesagt.. mein Vater mochte ihn auch net, aber das hab ich als normales Vatergehabe weg getan....

    Also, solang wir net beieinander übernachten wollten, war "es kein Problem".. ausserdem hab ich mich nie besonders daran gestört, was mein Vater mir sagt :grin: ich hab stur und bockig weiter gemacht, bis er es am Ende einfach akzeptieren "musste"....

    vana
     
  • che3z3rs
    Gast
    0
    28 August 2004
    #26
    hmm..

    aber ich bin ja nicht ihr erster älterer freund. sie hatte zuvor ja schon mal einen der zwei jahre älter ist als sie und da hat es auch geklappt. nur bei mir irgendwie net *seufz* diese beziehung ist anstrengend!!!

    p.s. ich hab so das gefühl ihr seit alle gegen mich :rolleyes2 :frown:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    28 August 2004
    #27
    Es sind net alle gegen dich..

    Es gibt nun mal viele Mütter und Väter, hier in diesem Forum :grin:

    wenn ihr unbedingt zusammen bleiben wollt, dann tut das eben...

    Aber, die Frage ist doch.. wenn sie gegen eine normale Freundschaft nix haben.. obs dann net besser wäre, denen des vorzugaukeln ^^
    - isses natürlich net..

    Wenn sie merken, dass du ihr net weh tust beruhigen sie sich irgend wann.. hofft man doch :grin: und dann passt des

    vana
     
  • che3z3rs
    Gast
    0
    28 August 2004
    #28
    vana also du meinst das kommt mit der zeit, dass sie einem vertrauen?
     
  • User 18780
    Meistens hier zu finden
    2.379
    133
    49
    Verheiratet
    28 August 2004
    #29
    wir sind nicht alle gegen dich, wir versuchen dir nur die "andere seite zu zeigen".

    kannst du die eltern nicht ein bischen verstehen? sie haben halt angst um ihre tochter.

    und ihr vorheriger, älterer freund war demnach auch "erst" 14. der unterschied ist nicht so gewaltig wie bei euch.
    habs gerade ausgerechnet: du bist 33% älter als sie :tongue: (sie 100 prozent, du 133)
    oder anders: sie hat nur 75% der "lebenserfahung" von dir ...

    ich finde es ja schön, dass ihr euch liebt.

    aber bei so einem altersunterschied (in eurem alter) sind die probleme und konflikte schon vorprogrammmiert.
     
  • che3z3rs
    Gast
    0
    28 August 2004
    #30
    @ Mann im Mond hast n1 gerechnet bekommst ein bier von mir ausgegeben :bier:

    wir haben ja keine konflikte untereinander, sondern eher mit den anderen mitmenschen!

    ich versuche sie ja zu verstehen.... nur das ist gar nicht so einfach. weil vieles unbegründet ist!

    aber ich möchte auch das ihr mich versteht. sie bedeutet mir wirklich was, sonst wäre ich nicht mit ihr zusammen, nur das verstehen die eltern nicht.
     
  • User 18780
    Meistens hier zu finden
    2.379
    133
    49
    Verheiratet
    28 August 2004
    #31
    @bier: unter 16 ist selbst bier nicht erlaubt *g*

    so wie du es beschreibst ist sicherlich vieles unbegründet, aber das können z.b ihre eltern ja nicht riechen. in so einem fall sind sie halt erst einmal misstrauisch.
    es gibt eben gewisse dinge, in denen schnell eine meinung gefällt wird, die auf sehr oberflächlichen tatsachen beruhen.

    ich denke ihre eltern sollten dich ein bischen besser kennen lernen, das sie sich von deinem wahren ich überzeugen können.

    habe ein bischen geduld mit ihnen :grin:



    edit:
    habe gerade deinen Sex?!? gefunden.
    - da ich ein lieber mensch bin (*eigenlob* *eigenlob* *nasezuhalt*) gehe ich davon aus, dass du rein informativ gefragt hast.
    wenn du diese frage aufgrund deiner beziehung stellst, würde ich mir da noch ein weilchen zeit lassen. nenne mich altmodisch, aber es gibt mehrere gründe:
    1.) ist 12 doch ein bischen jung
    2.) ist es gesetzlich nicht erlaubt
    3.) ist das genau das, was ihre eltern befürchten.
    4.) ect ect.
    dass du die nötige reife hast stelle ich absolut nicht in frage, aber deine freundin höchstwarscheinlcih noch nicht.
     
  • che3z3rs
    Gast
    0
    29 August 2004
    #32
    ich will jetzt nichts dagegen sagen und du hast auch recht damit das bemag ich nicht zu bezweifeln, aber schau mal 1. Mal ... wann?

    da sind doch einige die unter 14 schon das erste mal sex hatten. ich will damit jetzt nicht sagen das ich das auch will, aber ich hab gerne recht! :tongue: :zwinker:
     
  • User 18780
    Meistens hier zu finden
    2.379
    133
    49
    Verheiratet
    29 August 2004
    #33
    mama, es gibt aber auch andere kinder, die mit 5 schon den ganzen tag fernsehen dürfen.... :zwinker:

    natürlich gibt es welche, die schon unter 14 sex hatten. aber es geht hier um den individuellen fall "du und sina"!
    und da ist es eben ein wenig etwas anderes. ob diese aus der statistik sex mit 16 jährigen, oder doch eher gleichaltrigen hatten kann man nämlihc nicht ersehen.

    von mir aus darf jeder zum ersten mal sex haben wann er will. und ich möchte dir das auch nicht abschlagen.
    aber deine freundin ist nunmal erst 12. du kannst mir sagen was du willst über ihre entwicklung. sie weiß vielleicht schon viel über sex, und interessiert sich sicherlich auch dafür. ist ja schließlich ein thema, das die welt beschäftigt :zwinker:
    aber ob sie es schon so richtig einordnen kann, bzw nicht nur dir zuliebe macht, steht auf einem anderen blatt.

    mach was du willst, ich mache dir deswegen keinen vorwurf. aber vielleicht ihre eltern, und das möchtest du sicher nicht.
     
  • Heretic
    Gast
    0
    29 August 2004
    #34
    Am besten ist immer den Eltern keinen Grund zu geben an dir zu zweifeln. Ist doch ganz normal dass sich die Eltern um ihre kleine Tochter sorgen. Sie ist wirklich verdammt jung. Versuch das Vertrauen der Eltern zu gewinnen. Versuch einfach eine Basis zu ihnen aufzubauen. Gib ihnen keinen Grund zur Sorge. Das fängt schon da an das Mädel rechtzeitig nach hause zu bringen...
     
  • tilazed
    Gast
    0
    29 August 2004
    #35
    vielleicht gehts dabei um dein alter. 4 jahre unterschied sind nich sehr viel bei erwachsenen (zB 48 und 52 oderso) aber bei jugendlichen schon, weil man in der pubertät ja von jahr zu jahr anders wird (körperlich und charakterlich). zwischen meinem freund und mir liegen 4einhalb jahre und meine eltern kommen damit auch nich klar, frag nich, wieviel stress ich deswegen schon aushalten musste.
    vielleicht wopllen die eltern deiner freundin sie noch "beschützen" weil sie in ihren augen noch so jung ist und überhaupt keine ahnung von einer beziehung hat. dann wollen sie sicher nicht, dass du ihr wehtust oder dass es ihr dabei oder im nachhinein in irgendeinem sinn nich gut gehen sollte.
    wenn sie so fester meinung sind, dass es völlig unmöglich ist, dass ihre tochter schon einen freund hat, der 4 jahre älter ist, dann sehen sie dich mit anderen augen. dann haken sie das, was ihnen ihre tochter über dich erzählt als "naives schwätzen" oderso ab und werten die gespräche, die du mit ihnen führst vielleicht gerade deswegen nich so hoch. laosi sses vielleicht nichts, was sie gegen deinen charakter haben, sondern sie wollen einfach nich akzeptiern, dass ihre tochter einen freund hat.


    naja kann auch sein, dass deine freundin das anders meinte, als sies dir erzählt hat, frag sie doc einfach und frag auch, wie du das vielleicht ändern kannst.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    29 August 2004
    #36
    ich kanns dir nich sagen.. eigentlich is verbieten doof, weils dann heimlich gemacht wird... aber da ihr beie noch jung seid, habt ihr ohne unsere hilfe (fahren usw) vll keine chance euch zu sehen, was mir sehr recht wär :grin:

    ach ichweiß auch nich.. eskommt halt auf die situation an.. wie schätz ich mein kind ein, wie den 'freund'
     
  • User 18780
    Meistens hier zu finden
    2.379
    133
    49
    Verheiratet
    29 August 2004
    #37
    mir fällt noch was dazu ein:

    ich denke auch nciht, dass sie wirklich etwas gegen DICH persönlich haben. es ist wie von tilazed schon gesagt eher die tatsache, dass du der freund ihrer tochter bist.
    höchstwarscheinlich wäre jeder freund von sina der gearschte.
     
  • che3z3rs
    Gast
    0
    29 August 2004
    #38
    naja ich werde sehen! kommt zeit kommt rat! vll versteh ich mich mit ihnen ja irgendwann ganz gut und ich kann mal was offizell mit ihr unternehmen :smile:

    danke schön für eure vielen tipps.

    greetz

    che3z3rs
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten