Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    13 August 2004
    #1

    emule frage

    wenn ich bei emule beim laden einer datei auf abbrechen gehe und die haben zb zu 60% geladen war, was passiert dann mit den 60%? wo kann ich die löschen? oder sind die dann von alleine durch das abbrechen gelöscht?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. emule
    2. Frage zu Emule - Ordner "Incoming" lässt sich nicht erstellen
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    13 August 2004
    #2
    Ja wenn Du einmal "Abbrechen" gewählt hast, dann ist die "Puffer-Datei" gelöscht.. aber "psssssst".. hier benutzt doch niemand EMule geschweige denn irgendwelche Taschbörsen.. :link: :zwinker:

    (wenn Du "pausieren" anwählst dann bleibt die Datei bestehen und man kann sie hinterher weiter runterladen..)
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    13 August 2004
    #3
    Aha und welche Dateien stellst Du zum Download frei?? Benutzt Du einen Proxyserver?? Ansonsten wäre ich da mal vorsichtig.. :zwinker:
     
  • Paper
    Paper (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    13 August 2004
    #4
    hmm wie hast die denn verschlüsselt würd mich mal interessieren :zwinker:
    bzw weiss einer schon ne sinnvolle einstellung für diese tcp limit im sp2 für xp? will des net ddraufmachen bevor ich nen sinnvollen wert hab ^^
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    13 August 2004
    #5
    Nö das tauschen an sich ist nicht verboten solange man net das Urheberrecht angreift.. (Alles was Frei erhältlich ist braucht man allerdings nicht zu tauschen, oder??)

    naja und die Passwörter nützen Dir auch net wirklich viel wenn se Dich erstmal haben.. letztenendes sind das auch nur ein paar Tage..

    Also ich wollt nur sagen das man damit Vorsichtig sein sollte und es net drauf ankommen lassen sollte, weil Warez heutzutage sehr hart bestraft wird..
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    13 August 2004
    #6
    Hast auch ne Hackerlehre gemacht?? :tongue:

    Also bei einem Medium auf das man direkten Zugriff, auch und vorallem ohne I-Net dazwischen hat, da dauert es net allzu lange das PW zu knacken.. Brute-Force ist da ja bei weitem nicht die einzige möglichkeit die 100% Sicher zum Ziel führt..
     
  • QuendaX
    QuendaX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    nicht angegeben
    13 August 2004
    #7
    @Baerchen82

    Ehrlich gesagt verstehe ich jetzt den Grund nicht, wieso Du jemanden so zurechtweisen musst, wenn er eMule benutzt und denjenigen über die Benutzweise ausquetschen willst.
    Ich denke über die Konsequenzen ist sich hier jeder bewusst und was irgendjemand mit eMule macht ist doch wohl seine Sache.
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.427
    133
    116
    Verwitwet
    13 August 2004
    #8
    > Außerdem sind bei mir eh alle platten mit 32stelligen passwörtern gut genug verschlüsselt ^^
    Kommt auf das Verschlüsselungsverfahren an .... bei Null-Encryption z.B. nützt dir auch ein 50 Millionen stellings Passwort nichts :zwinker:

    Wenn allerdings ein sicheres, entsprechend Passwort gepaart mit einer wasserdichten Implementierung eines "sicheren" Algorithmus ala AES oder Twofish gepaart wird ist die Wahrscheinlichkeit dass das jemand entschlüsselt nahe dem Gefrierpunkt.
    Möglich ist es natürlich - aber der Aufwand lohnt nicht.
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    13 August 2004
    #9
    Nun ich wollte nur etwas vor sozialer kompetenz strotzen.. *gg* Der Eric|Draven hat hier schon viele interessante Beiträge geleistet und wenn halt mal soein Thema kommt, dann halte ich meine Erfahrungen auch net aus dem Spiel.. Natürlich ist es ganz allein seine sache, aber er sollte halt wissen was er tut und auch das es möglich ist jeden Passwortschutz zu knacken..

    die Frage ist eben.. wie auch schon der Kirby gesagt hat.. ob sich der Aufwand lohnt..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste