Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mr.T
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    in einer Beziehung
    29 August 2007
    #1

    Enthaarungscreme

    Wer von euch hat schon mal Erfahrungen gemacht mit Enthaarungscreme im Intimbereich gemacht. Und wie schnell wächst es wider nach?
    Weil ich habe schon gelesen das es nicht so gut sein, soll wen man es anwendet aber wahrscheinlich eher nicht für die Frauen.


    gruß Mr.T
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Enthaarungscreme?
    2. Enthaarungscreme
    3. Enthaarungscreme
    4. Enthaarungscreme selbermachen
    5. Enthaarungscreme
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    29 August 2007
    #2
    Dauert zu lange und ist nicht wirklich gründlich.
     
  • Sigma17
    Sigma17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Verlobt
    29 August 2007
    #3
    Von meiner Freundin, habe ich erfahren, das dafür die Haare auch etwas länger sein müssen...

    Finde mit dem rasierer geht das recht gut.
     
  • milchfee
    Gast
    0
    29 August 2007
    #4
    Funktioniert schlecht-gar nicht und ist zudem potenziell gefärchlich (Intimbereich..) dank der vielen Chemikalien darin.
    Weitere Minuspunkte: Man muss die Haare jedes Mal wieder ziemlich lange wachsen lassen, ehe man mit der Creme überhaupt was bezweckt und zudem wachsen sie, wenn es dann mal funktioniert auch schnell wieder nach.
     
  • Sweet-Kerl-HL
    0
    30 August 2007
    #5
    Funktioniert gut, wachsen bei mir genau so schnell wie beim rasieren, habe keine probleme mit reizung wie beim rasierren, haare wachsen nur sanfter nacht, nicht so stoppelig.
     
  • gemini
    gemini (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    103
    2
    in einer Beziehung
    30 August 2007
    #6
    Enthaarungscreme habe ich bisher zwar nur unter den Achseln angewendet, aber das Ergebnis war, dass ich danach 3 Tage kein Deo benutzen konnte, weil die Haut so gereizt war. Deshalb kommt mir das Zeug auch nicht an den Intimbereich. Dauert mir eh viel zu lange mit dem Einwirken und diese 3-min-Cremes kann ich bei mir vergessen, weil ich eher dicke Haare habe. Also lieber rasieren, ist gründlicher, keine Hautirritationen, viel schneller und da ich mich eh häufig rasiere ist es auch egal ob die Stoppeln jetzt etwas stoppeliger sind :tongue:
     
  • sp-Illana
    sp-Illana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    1
    vergeben und glücklich
    30 August 2007
    #7
    Also es ist nicht so gründlich wie bei einer Rasur, aber nachwachsen tun sie genauso schnell.
     
  • usurper
    usurper (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    30 August 2007
    #8
    Hat zwar funktioniert, jedoch nicht so gründlich wie beim Rasieren. Die Haare wachsen genauso schnell nach und wenn man die Creme zu lange drauf lässt, kann's kleine Verletzungen geben. Da ist mir Rasieren lieber.
     
  • LiLChicka
    LiLChicka (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    Verlobt
    30 August 2007
    #9
    Also bei mir war da eig immer alles gründlich beim verwenden einer enthaarungscrem im intimbereich:cool1: wächst allerdings schnell wieder nach:geknickt:
     
  • CCFly
    CCFly (38)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    31 August 2007
    #10
    enthaarungscreme ist eigtl gar nicht für den intimbereich geeignet. das steht auch in der packungsbeilage... :ratlos: und in der apotheke haben sie mir das auch so gesagt (hab da mal gearbeitet).
     
  • Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    31 August 2007
    #11
    Ich habe bisher sehr viele Cremes ausprobiert. Keine war gut. Bei allen blieben viele Haare bzw. Wurzeln leider noch drin...außerdem macht mir die Chemie Sorgen. Da ist Rasieren wirklich ne gute Alternative.
     
  • 6 September 2007
    #12
    das ist so nicht richtig.....
    Veet hat extra eine Enthaarungscreme für den Intimbereich entwickelt und steht schon ziemlich lange auf dem Markt.
    Und die funktioniert auch wunderbar :zwinker:
     
  • DerRabauke
    DerRabauke (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    103
    6
    Single
    7 September 2007
    #13
    Seltsam das bei mir Enthaarungscreme benutzen wunderbar funktioniert, das nichts stehen bleibt, das ich sie nicht lang nachwachsen muss und das sie auch sehr langsam nachwachsen, es auch keine Hautreizungen gibt oder sonstiges!
    Also ich benutz nurnoch Creme, ist viel weniger stressig, creme drauf, abwaschen und ich bin blank! Fertig!
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    7 September 2007
    #14
    Ich habe das einmal ausprobiert, aber nicht an den Schleimhäuten, sondern nur vorne. Es hat absolut nichts gebracht, die Haare sind überhaupt nicht rausgegangen, obwohl ichs länger draufgelassen hab, als auf der Packungsbeilage stand. An den Beinen funktioniert das bei mir problemlos, aber im Intimbereich hats null gebracht. Außerdem geht da rasieren bei mir deutlich schneller, als das auftragen, einwirken lassen, wieder abkratzen, etc.
     
  • kathy161
    kathy161 (27)
    Benutzer gesperrt
    166
    0
    0
    nicht angegeben
    7 September 2007
    #15
    Also verwenden kannst du sie schon aber wie gesagt dauert länger ! Naja und das nachwachsen dauert auch nicht wirklich länger wie beim rasieren vllt 2-3 tage und dan spritzen auch da wieder die haare da die wurzel von den haar ja nicht abgetötet wird ! Aber wie gesagt find persönlich rasieren auch besser aber beim rasieren wächst es halt stuppelig nach was dei der creme nicht ist !
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten