Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • fou
    fou (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    5 Mai 2008
    #1

    Epilieren - Bikinizone und mehr

    Hallihallo,

    ich epiliere mich schon seit geraumer Zeit im Intimbereich, sprich ich entferne wirklich alle Haare. Ja, anfangs tat es HÖLLISCH weh, aber mittlerweile geht es.
    Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich richtig viele Pickel bekommen habe. Also ein paar kleine, unauffällige, aber auch - Vorsicht: Eklig - richtige Böller. Die lassen sich auch schlecht ausdrücken und wenn, kommt da eine klare, wässrige Flüssigkeit raus. Manchmal tun sie auch weh und es dauert richtig lange, bis die wieder weg sind. Also SCHÖN sieht das wirklich nicht aus. :kopfschue
    Wie kann ich dagegen vorgehen?
    Nur noch rasieren? Weil damit habe ich ziemliche Probleme. Irgendwie schneide ich mich oft und halten tut das ja auch nie lange.
    Kennt einer das Problem? Was kann ich machen?

    Liebe Grüße
     
  • SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    Single
    5 Mai 2008
    #2
    Ich hab das mal ausprobiert, aber nach dem ersten Zentimeter aufgehört - AUA!!!

    Also wenn du sie konsequent weg haben magst, würde ich eher wachsen (lassen). Tut viel kürzer weh und professionelle Enthaarung hinterlässt sicher nicht so schlimme Spuren :smile:
    Kann aber auch sein, dass du es einfach nicht verträgst, die Haut untenrum ist sowieso extrem empfindlich...

    Ich benutze übrigens grundsätzlich eine beruhigende Creme (z.B. ausm dm) und Babypuder... hilft enorm!
     
  • Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Mai 2008
    #3
    Ich würde es auch mal mit Cremes oder auch Puder probieren, wenn das nicht helfen sollte, dann ist die Haut wohl doch zu empfindlich. Bevor Du es für "teuer Geld" machen lässt, würde ich zu Hause es selber mit Enthaarungscreme oder auch die Kaltwachsstreifen oder Heisswachs probieren.

    Wenn Du Dich rasierst also Deine Versuche, waren die trocken oder nass? Ich bevorzuge nämlich die Rasur und dann natürlich in der Badewanne. Es tut nicht weh und gibt keine Pickel.
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    7 Mai 2008
    #4
    Ich würd's mal mit Peeling probieren.
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    162
    Verheiratet
    7 Mai 2008
    #5
    Damit hab ich's auch einigermaßen in den Griff gekriegt. Aber bei mir waren die großen Pickel nicht einfach nur Pickel, sondern da waren immer eingewachsene Haare drunter. Das ist dann vielleicht bissl was anderes...
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    7 Mai 2008
    #6
    Vor dem Epilieren peelen und etwas Haarconditioner (ja wirklich) draufpappen, einmassieren und abwaschen - macht die Haare weich (hilft übrigens auch vor der Rasur, wenn man eher empfindlich reagiert). Nach dem Epilieren Babypuder drauftun und ein paar Stunden keine engen Hosen anziehen - reibt sonst wieder die eh schon sehr gereizte Haut auf. Ich epiliere daher nur abends vor dem Zubettgehen. Seit ich das so mache: alle Jubeljahre mal noch eine entzündte Stelle oder ein eingewachsenes Haar (das passiert so oder so auch weiterhin hie und da), aber ansonsten null Probleme :smile:
     
  • fou
    fou (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    7 Mai 2008
    #7
    Hey Ihr,

    danke für die Antworten.
    Jap, da sind auch Haare drunter. Habe ich schon entdeckt. :geknickt:
    Ich werde eure Tipps mal probieren. Und dann, nach einem Monat oda so berichten, wie es da unten nun aussieht. Ich hoffe SCHÖN. :grin:

    Liebe Grüße
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    14 März 2009
    #8
    Der Monat is rum, ne? :grin:
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.383
    133
    47
    vergeben und glücklich
    14 März 2009
    #9
    :grin: knapp
     
  • Never-LuCk
    Never-LuCk (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2009
    #10
    also ich weiß ja nicht wie alle darauf kommen dass Babypuder hilft...

    babypuder ist gegen Reibungen also für Stellen an denen man extrem schwitzt z.B zwischen dem Busen oder den popobacken :zwinker:

    Babypuder ist für die behandlung solcher pickel(chen) nicht geeignet.. meist entstehen solche Pickel durch zu viel trockenheit d.h kauf dir cremes aus der apotheke oder aus DM.. die keine parfümstoffe enthalten (ganz wichtig) und schön fettig sind...

    dann gehen diese dinger weg.. und diese pickelchen haben nichts mit dem Epilieren zu tun denn sie kommen genau so gut vom rasieren..

    lg
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.988
    398
    2.250
    Verheiratet
    4 Mai 2009
    #11
    Naja, ich merke, dass ich bei bestimmten Unterhosen eher Pickelchen nach einer Intimrasur bekomme, weil diese wohl mehr reibt. Also wäre Babypuder doch gar nicht so schlecht!?
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.672
    598
    8.637
    in einer Beziehung
    4 Mai 2009
    #12
    also nachm epilieren (bei mir nur an den beinen) ist sowieso peeling angesagt, keine lust auf eingewachsene haare.

    aber das schneiden beim rasieren... mädel, üb einfach, dann schneideste dich auch nimmer :zwinker:
     
  • Never-LuCk
    Never-LuCk (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2009
    #13
    also Baby-Puder ist eigentlich für Stellen die Nass sind von der reibung... und nicht für sowas geeignet... denn die Unterhose reibt vielleicht aber an dieser stelle wird die haut wohl eher trocken als nass geschwitzt sein und wenn du dort baby puder drauf machst trocknet die haut noch mehr aus...
     
  • hotbabe89
    hotbabe89 (28)
    Benutzer gesperrt
    90
    33
    8
    Single
    4 Mai 2009
    #14
    hatte das problem nach dem rasieren auch oft. deswegen wachse ich jetzt im intimbereich. bleibt auch länger schön glatt. :zwinker:
    bei den beinen mache ich nach dem rasieren fast immer ein peeling. macht die haut schöner und vor allem wachsen keine haare ein.
     
  • Never-LuCk
    Never-LuCk (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Mai 2009
    #15
    hotbabe du wachst im Intimbereich? was nimmst du denn für nen Wachsß hatte es auch mal versucht aber irgendwie gingen da nicht viele haare ab.. und wie lang waren deine wenn du sie gewachst hast?

    Lg
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    5 Mai 2009
    #16
    Die Userin ist auch seit einem Jahr nicht mehr aktiv. Darum macht der Thread hier auch keinen Sinn mehr.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste