Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jeanny294
    Gast
    0
    5 Oktober 2003
    #1

    Er ist sau geil, aber sein kleiner Mann verabschiedet sich!

    Hey!

    Mein Freund und ich haben voll das Problem. Er hat wahnsinnig viel Lust und immer, wenn es dann passieren soll, verabschiedet sich sein Kleiner. Er hatte vorher schon einige Freundinnen und mit denen auch Sex. Das letzte Mal ist auch erst ca. 3 Wochen bei ihm her. Und das Problem hat er mit mir zum ersten Mal. Mit sonst niemandem. Kann das sein, dass sein Kleiner überreizt ist???
    Gibt es sowas und wie können wir doch unseren Sex kriegen?

    Liebe Gruß
    Jenny
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    5 Oktober 2003
    #2
    Das Problem hatte ich mit meinem Ex-Ex, es war fast identisch, nur, dass er da einen ziemlich großen Intus hatte...
    Ich weiß leider auch nicht, was man da tun kann, denke nur, dass, wenn es so weiter geht, er immer mehr Angst vor Sex mit dir haben wird (so war das zumindest bei uns!). Vielleicht solltet ihr mal 'ne Pause einlegen...?
     
  • Nochwartender
    0
    5 Oktober 2003
    #3
    Er setzt sich wohl selbst zu sehr unter druck.
    vermutlich hat er soviel angst was falsch zumachen das er gar nix
    machen kann. Ihr solltet es langsam angehen lassen und auch wenn er nicht kann solltest du ihm das gefühl vermitteln das es dir nix ausmacht und das es trotzdem schön ist mit ihm zukuscheln und so...
     
  • HousePrinz
    Gast
    0
    6 Oktober 2003
    #4
    ich muß gestehen, daß mein letzter Versuch auch voll in die Hose ging.
    Alles war super, bis es dann zum Einführen ging, da meinte Willy, dass es ihm alles zu viel war.

    In diesen Fall würde ich sagen, war die Frau ne nummer zu heiß, da hatte willy angst sie zu enttäuschen und hat sich dann gleich ganz abgemeldet :frown:

    Naja ich hoffe, dass sie mir eine zweite chance gibt....
     
  • Jeanny294
    Gast
    0
    7 Oktober 2003
    #5
    Das hatte ich auch schon vermutet, weil er dann meinte,dass er die heißeste aller Frauen in seinem Bett liegt und klein Willy streikt. Er meinte auch, dass ich die schönste bin, die jemals in sein Bettchen kommt. Soll nicht eingebildet klingen, dass hat er gesagt.
     
  • thessa1978
    Gast
    0
    7 Oktober 2003
    #6
    Habe ich schon ein paar mal erlebt, oft wenn es das 1. oder 2. mal war, dass wir es machen wollten.
    Ich denke, du kannst dich geschmeichelt fühlen, ist offensichtlich die angst dich zu enttäuschen und die aufgeregtheit.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    7 Oktober 2003
    #7
    Ich weiß nicht... Ich habe mich damals überhaupt nicht geschmeichelt gefühlt, eher im Gegenteil, dachte, ich wär' nicht scharf genug für ihn... Und das Gefühl war wirklich sch***e. Wußte auch gar nicht, wie ich reagieren soll.
    Aber ist wohl wirklich so, dass man das eher doch als Kompliment bewerten sollte.
     
  • Luzi
    Gast
    0
    7 Oktober 2003
    #8
    Versuch mal mit ihm zu reden und ihn davon zu überzeugen, dass er sich nicht so unter Druck setzen braucht... du freust dich einfach, wenn es klappt und wenn es nicht klappt ist es auch nicht soooo schlimm.
    Aber versuch ihn zu beruhigen, damit er sich nicht jedes mal mehr unter Druck setzt und es somit jedesmal weniger klappt! :smile:
     
  • ALT-F4
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2003
    #9
    Hmm, ist mir auch schon mal passiert, klingt echt wie ne Kopfsache... Einfach nicht aufgeben, entspannt euch... Und meine Lady war auch ganz schon gefrustet. hat den Fehler bei sich gesucht, und bei mir war es nur Unsicherheit...
     
  • Alpha-Skull
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2003
    #10
    War bei mir auch so, also als es zum ersten Mal Sex zwischen mir und meiner Freundin gab, lag aber glaub ich an der Situation erwicht zu werden, das wär glaub ich mächtig in ner Schlägerrei mit nem anderen geendet, aber als wir es schon fast aufgegeben hatten wollte "Klein Willy" wundersamer Weiße wieder und stand in seiner vollen Pracht vor ihr ^^

    War lustig, aber acht Dir mal keine Sorgen, sowas passiert :smile:


    Alpha-Skull
     
  • Jeanny294
    Gast
    0
    8 Oktober 2003
    #11
    Da bin ich ja beruhigt, dass wir da nicht ganz alleine da stehen bzw nicht stehen. :smile:
    Ich seh das auch locker, zeig ihm nicht wie gern ich mich dann auf ihn geschmissen hätte...

    Danke!
     
  • thies
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    Single
    12 Oktober 2003
    #12
    Vielleicht gibts da was, was er abturnend findet
     
  • MatCauthon
    Gast
    0
    12 Oktober 2003
    #13
    Kopfsache,

    kann immer mal vorkomme, vor allem die Angst zu enttäuschen ist es-. eigentlich mit das größte Kompliment was einem ein Kerl machen kann. Sich voll zu blamieren, weil man die angebetete nicht entäuschen will. Getreu nach dem Motto:

    In der Liebe ist nichts so überzeugend wie eine kühne Dummheit.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten