Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jana1994
    Ist noch neu hier
    5
    1
    0
    Es ist kompliziert
    16 September 2018 um 14:48
    #1

    Er probiert mich zu lieben?

    Hallo ihr,

    ich bin neu hier und wollte mal die Meinung von euch hören.

    Und zwar habe ich im März jemanden kennengelernt... er ist fast jeden Tag bei mir und es fühlt sich an wie eine Beziehung ist aber keine, wir machen alles mögliche zusammen und auch mit Freunden von uns beiden.

    Das Problem ist, dass er meint er habe nicht genügend Gefühle aber er versucht es mich zu Lieben, weil er mich mag und auch mehr Gefühle hat aber nicht die Richtigen. (Anscheind sind nicht nur Frauen kompliziert)

    Ich verstehe nicht was er damit meint und erklären kann er es mir auch nicht. Vielleicht hat hier jemand einen Rat für mich. Ich mag ihn wirklich sehr und ich weiß auch das er keine andere nebenbei hat. Sehen uns ja wirklich fast täglich.
    Langsam bin ich wirklich verzweifelt und habe Angst, dass er meint ich wäre nicht die Richtige. Vielleicht hat er auch eine Bindungsangst... ach ich weiß auch nicht:frown:

    Er sagt er versteht sich selber nicht und das er einfach Zeit braucht... aber wie viel Zeit soll ich ihm denn noch lassen? Das ganze läuft ja schon 6 Monate.

    Noch zu uns ich bin 25 und er 32, meine letzte Beziehung war vor einem Jahr und seine ist 3 Jahre her.

    Danke, für jeden der sich diesen Text durchgelesen hat und eventuell auch einen Tipp für mich hat.
     
  • User 136760
    Sehr bekannt hier
    2.724
    188
    1.177
    nicht angegeben
    16 September 2018 um 15:01
    #2
    Gefühle kann man nicht erzwingen. Sie sind entweder da oder eben nicht.
    Vermutlich sieht er dich nur als gute Freundin. Das musst du akzeptieren und auf Abstand zu gehen wird evtl. fürs Erste das beste sein.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Jana1994
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    1
    0
    Es ist kompliziert
    16 September 2018 um 15:04
    #3
    Danke, habe ich auch schon in Betracht gezogen. Ist bestimmt das sinnvollste.
     
  • User 167764
    Sorgt für Gesprächsstoff
    402
    28
    89
    nicht angegeben
    16 September 2018 um 15:06
    #4
    Du kannst seine Worte wörtlich nehmen. Du bist nicht, was er sich von seinem Leben erträumt hat. Du wärst also bestenfalls ein Lückenbüßer bis sich etwas besseres findet (wobei er dafür wohl zu lethargisch ist, wahrscheinlicher ist eine auf Gewöhnung basierende lieblose/freundschaftliche Beziehung).

    Ich empfehle dir eine Pause/Trennung. Dann könnte ihm auffallen, was er an dir hat. Du solltest aber aufpassen: Er hat dir gesagt, dass er den Freund nur spielen will, lass dich also nicht auf halbgare Sachen ein, weil du dir die ganze Sache schönredest.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 171055
    Ist noch neu hier
    59
    8
    11
    Single
    16 September 2018 um 15:25
    #5
    Du musst dir die Frage stellen ob dir das reicht. Mir persönlich würde es nicht reichen nur gemocht zu werden. Liebe kann wachsen, aber es hört sich für mich so an, als wäre noch nicht einmal eine gewisse Verliebtheit vorhanden.
    An deiner Stelle würde ich von einer Beziehung mit ihm absehen und erst einmal Abstand zu ihm gewinnen.
    Als Partnerin oder Partner möchte man doch das Gefühl haben begehrt zu werden, man möchte die Verliebtheit genießen und die Liebe wachsen sehen...was man nicht möchte ist, eine Alternative zu sein oder ein Lückenfüller bis sich etwas besseres ergibt, oder?
     
    • Lieb Lieb x 1
  • User 154004
    Sehr bekannt hier
    3.534
    188
    1.000
    Single
    16 September 2018 um 15:39
    #6
    Ich habe eine Freundin bei der war es andersrum.
    Er wollte und sie sagte Monate, da ist nichts. Ich mag dich, aber ich liebe dich nicht.

    Nach einem dreiviertel Jahr hat’s BOOM gemacht und jetzt ziehen sie zusammen. :ROFLMAO:Sie ist verliebt über beide Ohren.

    Darauf würde ich mich aber nicht verlassen. Willst du mit jemand zusammen sein, der versucht, dich zu lieben?
     
    • Lieb Lieb x 1
  • Souvereign
    Souvereign (40)
    Öfters im Forum
    937
    53
    99
    Single
    16 September 2018 um 17:08
    #7
    Es ist schön, daß sein Kopf Dich scheinbar für eine Beziehung als "passend" erachtet. Aber am Ende wird es nur etwas von Dauer sein, wenn "genügend" Gefühle des Herzens dabei sind. Ob das der Fall ist, kann Dir aber niemand beantworten.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • LAX
    LAX
    Klickt sich gerne rein
    130
    18
    6
    nicht angegeben
    16 September 2018 um 20:37
    #8
    Hallo Jana1994,

    also ich bin da leider radikal, glaube weniger das aus normalem Umgang dann plötzlich Liebe entsteht bzw. hab noch nie solche Erfahrungen gemacht, liegt aber daran dass es bei nur mögen gar nicht so weit käme bei mir.

    Ich frage mich gerade, wann er das dir gegenüber geäußert hat, dass er dich zwar mag aber es keine Liebe ist aber er dies versucht. Also bei so einer Äußerung wäre ich raus, tut mir leid. Das bräuchte der dann gar nicht erst versuchen.
    Und wenn das nicht recht bald ausgesprochen wird, finde ich dass der andere dann immer schlechter loslassen kann bis vielleicht gar nicht. Dem geht man mit recht zügig die Sitation klären aus dem Weg und man kann abbrechen oder es freundschaftlich laufen lassen, wenn man da der Typ zu ist. Ich bin da aber eher der Meinung, wenn einer mehr Gefühle reinbringt als der andere, ist freundschaftlich schwer für denjenigen. Ist aber meine radikale Meinung, gibt Menschen die können das.

    Mir gefällt aber die doofe Aussage schon gar nicht: Ich werde es versuchen. Umso tragischer, wenn er das vielleicht jetzt nach einem 1/2Jahr erst geäußert hat.

    Radikaler Kontaktabbruch von mir. Der würde mich auch freundschaftlich mal können.

    Gruß und sorry, aber sowas ist vergeudete Zeit mit wohl (!) dem Verkehrten.

    Gruß
    LAX
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • MaxiF
    MaxiF (26)
    Ist noch neu hier
    16
    1
    0
    Single
    17 September 2018 um 05:18
    #9
    Also ich bin der Meinung, dass man nicht "versuchen" kann, jemanden zu lieben. Entweder man FÜHLT Liebe, oder eben nicht. Das klingt auch so nach "ich versuche Dir den Gefallen zu tun, Dich zu lieben, weil Du Dir das wünschst". Wenn er sagen würde, dass es Zeit braucht, dass er sich darüber klar werden muss, WAS er fühlt, würde ich es anders bewerten, aber versuchen Dich zu lieben klingt irgendwie so erzwungen und damit für mich nicht erfolgversprechend.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • User 139331
    Verbringt hier viel Zeit
    454
    118
    421
    Single
    17 September 2018 um 07:57
    #10
    Er empfindet freundschaftliche Gefühle für dich und ich glaube mehr wird es auch nicht. Er ist evtl selbst unsicher was sich selbst angeht, lege lieber eine Pause ein. Das wird zwar nicht einfach sein, da du ja mehr für ihn empfindest, aber vielleicht bringt es Klarheit bei euch beiden
     
  • User 164664
    Öfters im Forum
    235
    68
    156
    Single
    17 September 2018 um 13:20
    #11
    Hattet ihr denn Sex?
     
  • Jana1994
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    1
    0
    Es ist kompliziert
    17 September 2018 um 18:57
    #12
    Ja klar, waren auch über ein Wochende auf Wellness.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 17 September 2018 um 18:57 ---
    Hab ihm jetzt geschrieben, dass ich es so nicht mehr will. Er meinte darauf, dass er heute Abend vorbeikommt und wir reden. Kann ja morgen mal berichten.
     
  • LAX
    LAX
    Klickt sich gerne rein
    130
    18
    6
    nicht angegeben
    17 September 2018 um 19:06
    #13
    Jana1994
    Ja, berichte uns. Da bin ich ja mal gespannt wie er sich jetzt das schönredet!?
     
  • FrozenQueen
    Ist noch neu hier
    13
    1
    0
    Single
    18 September 2018 um 01:09
    #14
    Irgendwie hört sich das ein bisschen nach Freundschaft plus an.
    Für Sex reichen die Gefühle.
     
  • User 167764
    Sorgt für Gesprächsstoff
    402
    28
    89
    nicht angegeben
    18 September 2018 um 07:52
    #15
    Kam beim Gespräch etwas Sinnvolles raus oder wurde nur der Status Quo eurer Beziehung aufrecht erhalten?
     
  • Janni79
    Janni79 (30)
    Ist noch neu hier
    22
    1
    0
    Single
    18 September 2018 um 08:42
    #16
    Ich finde es klingt schon sehr nach Lückenbüßer, wenn er dich von den Gefühlen her nicht als Freundin sieht, aber für Sex bist du die richtige.

    Ichbhabd nichts gegen Freundschaft plus, wenn beide das so sehen. Aber Freundschaft Plus, wenn der andere ernste Gefühle hat finde ich nicht richtig.

    Ich hoffe er hat durch deine Naxhricht gemerkt, dass du ihn doch mehr bedeutest.

    Manche Leute merken erst, was ihnen fehlt, wenn sie es vermissen bzw. Nicht mehr haben.

    Hoffe ihr habt bei eurem Gespräch einen Fortschritt gemacht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Damian
    Doctor How
    8.293
    598
    7.392
    Verheiratet
    18 September 2018 um 09:45
    #17
    Vieles kann und alles geht irgendwie seinen eigenen Rhytmus. Weil jeder auch seinen eigenen Rhthmus hat und der auch wieder von der Person abhängt, die einem gegenüber sitzt, kann es auch daneben gehen.

    Wenn du z.B. nicht mehr kannst und / oder deine Gefühle langsam aber sicher nicht mehr da sind und seine dann danach irgendwann doch noch kommen, könnte er auch genauso in China im 18. Jahrhundert gelebt haben. Es wird nicht klappen. Klar...das ist tragisch und blöd...aber manchmal ist es so.
    Manchmal klappt es aber auch...am Ende müsst ihr beide wissen, was passt und was nicht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Jana1994
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    1
    0
    Es ist kompliziert
    18 September 2018 um 10:03
    #18
    Danke für Eure Antworten.

    Gestern Abend kam er zu mir und hat gesagt, dass er es mit mir probiert also eine Beziehung führen wird bevor er mich verliert... Er mag mich mehr aber ob er mich liebt weiß er nicht aber er möchte eine Beziehung führen.

    Ich fühle mich aber immer noch nicht besser, er ist jetzt nur mit mir "zusammen" weil ich Terror gemacht habe und ihn mehr oder weniger gedrängt habe eine Beziehung mit mir zu führen. So ist es auch nicht das Richtige.

    Hab ihm erstmal gesagt, dass ich Abstand brauche und er soll es sich nochmal überlegen ob es wirklich das ist was er möchte. Nachdem er gegangen ist hat er sofort geschrieben und heute morgen auch, ich habe aber nicht geantwortet weil ich gesagt habe das ich mich in zwei Wochen bei ihm melden werde.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • Damian
    Doctor How
    8.293
    598
    7.392
    Verheiratet
    18 September 2018 um 10:16
    #19
    Ich kann dich verstehen.
    Er muss für sich selbst wissen, ob er noch mehr Zeit braucht oder eben nicht...
    und du musst wissen, wie lange du so eine Unsicherheit ertragen kannst.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • CarpeDiem0108
    Ist noch neu hier
    32
    6
    0
    nicht angegeben
    18 September 2018 um 10:18
    #20
    Ich finde dein Verhalten i.wie bewundernswert. Denke viele Frauen wären in der Situation eingeknickt und hätten sich wohlmöglich noch darüber gefreut aber das eigentliche Problem aus den Augen verloren. Dass du ihm und dir nochmal Zeit zum Nachdenken gibst war eine gute Entscheidung. Aber ich denke nach 2 Wochen wenn er darüber nachgedacht hat, wird sich an seinen Gefühlen trotzdem nicht viel ändern und er möchte es "versuchen". Ich hoffe für dich dass die Antwort die ist die du hören möchtest und keine halbe Sache eben ist.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lieb Lieb x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten