• (ma)donna
    (ma)donna (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2004
    #21
    Danke für die bisherigen Kommentare. DANKE !!

    Ich werde den Vorschlag von Bärchen mal ausprobieren....und werde heute, wenn ich mit meinem Freund telefoniere auch noch mal mit ihm reden.

    Er hats wahrscheinlich schon wieder längst vergessen, das gesagt zu haben, was mir schon den ganzen Tag durch den Kopf geht !!
     
  • SchwarzeFee
    0
    27 Mai 2004
    #22
    Also mal im Klartext:

    Er hat gesagt, dass ihr in 5 Jahren eh nicht mehr zusammen sein wert.

    Ich kann mir darauf irgendwie keinen Reim machen, wie man sowas sagen kann. Zum einen denke ich, dass er es nicht so gemeint haben wird, sonst wäre er ja nicht mehr mit dir zusammen, oder?! Zum anderen hört sich das auch irgendwie so an, als wenn er dich nur ausnutzt, was ich mir aber nicht vorstellen kann.

    Vielleicht hat er sich auch einfach in der Wortwahl vergriffen und meinte damit etwas ganz anderes.
    Mein Freund sagt zum Beispiel bei diesem Thema, ob immer zusammen bleiben, oder in ein paar Jahren immer noch zusammen sein, dass er das jetzt noch nicht sagen kann. Stimmt ja auch, woher weiß man jetzt, was in 5 Jahren mal ist? Er sagt dann immer, er hofft, dass wir dann noch zusammen sind, kann es aber nicht 100%ig sagen. (Die Garantie hat man ja auch nicht.)

    Ich könnte mir deswegen vorstellen, dass er es vielleicht auch so gemeint haben könnte. Er hat sich sicher nur in einer falschen Wortwahl bewegt und es genau so vormuliert dass Frau da wieder 1000 Dinge reininterpretiert. Machen ja Frauen öffters :zwinker:

    Sprich ihn nochmal ganz locker drauf an, aber jetzt nicht mit voller Angst im Gesicht und dem Blick, hoffentlich bleibst du bei mir. Einfach normal drüber sprechen, ohne dass da jetzt ein riesen Zack draus gemacht wird.

    Denn eins sag ich dir, wenn er keinen Sinn in eurer Beziehung sehen würde, wäre er doch schon längst weg :jaa: :zwinker:

    Von daher, keep cool :zwinker:
     
  • Rock-Lady
    Gast
    0
    29 Mai 2004
    #23
    Bei meinem Freund und mir war auch mal so ein Thema, dass ich weggehe für 'ne Ausbildung und wir waren da noch nicht soooo lange zusammen. er meinte dann auch wir schaffen das nicht, ich war völlig geschockt bis mir klar wurde, dass er es nur realistischer sieht als ich. Es hatte nichts damit zu tun, dass er mich nicht mehr will und als sich das Thema erledigt hat hat er fast geheult, weil er so froh war dass ich bleibe. Andererseits hat er mir auch das Versprechen abgenommen, dass ich nicht bei ihm bleibe, und mir die zukunft verbaue, falls ich die stelle bekomme. es ist ein 2schneidiges schwert und er hat einfach mehr nachgedacht. dein freund will dich sicher nicht hergeben und kann sich sicher auch vorstellen in 5 jahren noch froh mit dir zu sein, nur weil er sowas gesagt hat liebt er dich nicht weniger!!! Sicher! Wir reden auch manchmal von Dingen, die in ein paar jahren passieren und planen gemeinsam. Diese gespräche enden dann meistens mit: "Wenn wir dann noch zusammen sind!" (Sagt entweder er oder ich) Dann grinsen wir beide und denken so was wie: "Im Moment sind wir zusammen und das zählt!" Okay??? Was kann schon in fünf JAhren sein??? Genieße die ZEit die ihr habt und ich bin sicher Dein Freund tut das auch!!!
     
  • UnKnOwNMaStEr
    0
    29 Mai 2004
    #24
    mach dir wegen der entfernung keine sorgen ich hatte genau das selbe problem bis letzte woche wohne mit meiner freundinn in Erfurt (hptstadt thüringen) und musste zur berufsschule jeweils 9 monate blockunterricht nur am we zuhause wir haben es auch geschaft ausserdem ist längeres getrennt sein sehr gut für eine beziehung denn sowas härtet ab wenn ich den ganzen tag nur aufeinander rumsitzt und dann muss irgendwann mal einer weg tuhts erst richtig weh

    aber das mit den 5 jahren ist echt übel wenn er sich da so sicher ist ister nicht in dich verliebt imho
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten