Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Rielle
    Rielle (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    103
    1
    Verliebt
    19 November 2007
    #1

    er wollte nur seinen spaß...

    Hey, mir ist mal wieder was saudummes passiert...
    Ich könnt mich so in den Arsch treten...
    Warum bin ich nur so naiv??

    Am We hat ein Freund von mir ne Party gemacht und es warn halt ziemlich viele gute Freunde von mir mit dabei...
    Ka wie es dazu kam aber plötzlich war ich heftig mit nem Bekannten von mir am rumknutschen...
    Fands auch nicht schlimm da ich ihn schon gerne mag...

    Einen Tag später haben wir uns nochmal getroffen und auch schon miteinander geschlafen...
    Ich hatte nie die Absicht soweit zu gehen...
    Aber ich hab mir gedacht: "Du magst ihn, und er dich auch! Warum also warten?"...
    Naja... hab dann dort noch übernachtet und bin dann Morgens nach Hause gefahren... Später habe ich ihm dann geschrieben und mal gefragt ob das für ihn ne ernstere Sache gewesen wäre oder nur Spaß... Und er meinte es war für ihn nur Spaß und er will keine Beziehung.
    Ich war total geschockt.... damit hatte ich nicht gerechnet... Typisch! So Naiv wie ich bin =(

    Jetzt gehts mir total dreckig und ich hab die ganze Zeit son Scheiß Gefühl... Ich bin jetzt nicht besonders Traurig das es mit uns nichts geworden ist... Vielmerh ist mir die ganze Situation schlichtweg unangenehm... Er gehört zu meinem Freundeskreis... Aus dem Weg gehen kann ich ihm also nicht....

    Und meine andern Freunde fragen auch schon die ganze zeit was mit ihm gelaufen ist, habs zwar keinem erzählt aber sie ahnen was... Und was wenn er damit rumprotzt??? So gut kenn ich ihn ja nicht...
    Hab ihn gebeten den mund zu halten und er meinte wäre in Ordnung aber ich glaub garnichts mehr....

    Wie soll ich nur mit dieser Situation umgehen? =(
    Antworten wären echt lieb...
     
  • Amian
    Amian (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    19 November 2007
    #2
    also das problem ist jetzt, dass du nicht willst, dass er damit rumprotzt, dich im bett gehabt zu haben?

    ich glaube nicht, dass du da viel machen kannst. entweder er machts oder halt nicht.

    das nächste mal warte vielleicht ein wenig länger. oder sei dir bewusst über die konsequenzen, wenn du einfach mal so mit jemandem ins bett hüpfst.

    ich würd gar nicht drauf reagieren, ihn normal behandeln wie vorher. vielleicht kontakt ein wenig zurückfahren und zeit verstreichen lassen.

    noch was, warum warst du denn geschockt? wenn ein mann eine frau attraktiv findet, setzt er relativ schnell viel daran, sie ins bett zu kriegen. er versuchts halt einfach. und es ist an der frau, ihm die grenzen zu setzen.

    ich würde wirklich in zukunft solche situationen nicht mehr entstehen lassen.
     
  • Blue Eye
    Gast
    0
    19 November 2007
    #3
    hm....blöde Sache. Ich kann verstehen, dass du dich jetzt merkwürdig fühlst. Wenn ich mich so in deine Situation versetze, wüsste ich nicht, wie ich mich fühlen sollte. ....ich glaube nicht, dass du das so ernst nehmen solltest. Ich mein, er war ja keiner, dem du schon lange hinterher geguckt hast, oder? Kam ja alles ziemlich schnell und plötzlich...und ich glaube nicht, dass du in ihn verliebt bist, oder?? Ich würde Liebe schon anders definieren...denn ich könnte mich nicht innerhalb von 2 Tagen so stark verlieben. Also so hab ich das jetzt verstanden :smile: ...ich sag einfach ma: kopf hoch^^ ich schätz mal das Gefühl wird schnell wieder weg gehen wird, so schnell wie es gekommen ist^^

    Und ob er damit prollt oder nicht, kann ich dir leider nicht sagen, da ich ihn nicht kenne. Aber ich hoffe natürlich, dass er es nicht macht ^^ :zwinker:
     
  • Rielle
    Rielle (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    290
    103
    1
    Verliebt
    19 November 2007
    #4
    nein verliebt bin ich nicht... gott sei dank... das würd die ganze sache noch komplizierter machen!

    ja hab angst das ers rum erzählt... ihr wisst ja wie das ist, man wird verdammt schnell als schlampe abgestempelt...

    und sowa shba ich vorher noch nie gemacht... eigentlich brauch ich für sowas zeit um vertrauen aufzubauen und so...
     
  • Amian
    Amian (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    19 November 2007
    #5
    naja, in dem fall musst du halt damit leben, dass das passieren könnte. da du ja sowas sonst nicht machst, werden sich die wogen nach einer weile glätten.

    und sowieso, es ist ja deine sache, ist es eigentlich nicht egal, was die anderen denken?
     
  • Rielle
    Rielle (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    290
    103
    1
    Verliebt
    19 November 2007
    #6
    klar eigentlich kann mir das egal sein...
    nur mpcht ch net das meine freunde ein falsches bild von mir bekommen =(
     
  • JackyllW
    JackyllW (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    678
    103
    1
    nicht angegeben
    19 November 2007
    #7
    hmm die sache tut mir echt leid für dich, aber ich muss sagen da hättest du vorher drüber nachdenken können...außerdem ist es doch nicht gesagt dass deine Freunde direkt was schlimmes denken, weil du mit ihm im Bett gelandet bist oder? Und wenn er wie versprochen nichts dazu sagt, dann ist doch alles okay.
    Aber im Ernst, über die Folgen einer solchen "Aktion" macht man sich vorher gedanken...klar das sagt jeder und ist auch einfach zu sagen (in der Situation denkt man eh nicht dran) aber fürs nächste Mal bist du schlauer...ich drück dir jedenfalls die Daumen dass er nichts im Freundeskreis breittritt und dein Ansehen keinen Schaden nimmt
     
  • laura19at
    laura19at (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.370
    123
    4
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #8
    Soll ers doch rumerzählen, wenn er so unreif ist!
    Du hast nichts falsch gemacht. Du dachtest, es passt zwischen euch und hattest deinen Spass. Du kannst ja nix dafür, wenn er einen Rückzieher macht.
    Ausserdem gehören immer zwei dazu! Wenn du eine Schlampe sein solltest in deren Augen, ist er es genauso!
    Mach dir keinen Kopf!
     
  • Gucky
    Gucky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    19 November 2007
    #9
    Den Satzteil verstehe ich irgendwie in diesem Zusammenhang nicht, er hat dir doch nicht vorher eine Beziehung versprochen und als du dann nachher nachgefragt war er ehrlich, ich meine mehr kannst du eigentlich gar nicht erwarten.

    Alle die sagen, du wärst eine Schlampe, sind doch nur neidisch :zwinker:
     
  • velvet paws
    0
    19 November 2007
    #10
    sehe ich auch so. und wenn irgendwelche "freunde" dich wegen einer einmaligen sache gleich als schlampe bezeichnen sollten, kannst du auf die eh verzichten. :zwinker:
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    19 November 2007
    #11
    eben und wenn du vorher nicht darüber nachgedacht hast..kann man nur sagen dumm gelaufen,wirklich schlimm ists an sich ja nicht nimms als erfahrung mit.aber ihm nen vorwurf machen,dass er keine beziehung will, kann man nicht.
     
  • schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #12
    Nun, wenn dich jemand als "Schlampe" ansehen sollte, würd eich damit kontern, was die anderen schon geschrieben haben:
    warum soll eine Frau etwas nicht dürfen, womit Männer rumprahlen können?

    Hast du denn konkrete Anhaltspunkte, warum er es erzählen könnte? Du kannst dich ja in der ersten Zeit von ihm fernhalten, oder zumindest in Ruhe lassen. Dann verschwinden sicher auch die Gerüchte.
     
  • MrEvil
    MrEvil (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    756
    101
    0
    Single
    19 November 2007
    #13
    :kopfsch_alt:
     
  • musicus
    musicus (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    103
    11
    in einer Beziehung
    19 November 2007
    #14
    wie du mit der situation umgehen sollst?
    dazu stehen - leugnen geht ja nicht.

    acta est fabula
    und vielleicht hast du ja etwas dabei gelernt
     
  • Aspirinho
    Aspirinho (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 November 2007
    #15
    Hi, ich kann verstehen, dass du sich schlecht fühlst aber

    wenn er es rumerzählt ist er genauso eine schlampe wie du - fertig.

    warum ist ein mann ein held und eine frau eine schlampe ? :kopfschue

    DAS werde ich niemals verstehen.

    sieh es doch mal anders rum - wenn du es überall rumerzählst bei den mädels ist er doch ebenso unten durch !
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    19 November 2007
    #16
    Was ist eigentlich immer daran so schlimm, als Schlampe dazustehen? Also Schlampe an sich ist ja nichts schlimmes oder? Und manchmal passst es dann auch einfach der Ausdruck. :zwinker: Ach Kopf hoch, und wenn er damit rumprotzt, mach dich doch nicht von deinen Bekannten abhängig. Männer stehen auf Frauen, die leicht zu haben sind, bzw manche können naive Frauen sehr gut ausnutzen, und ihnen was vormachen, leider gibt es immer wieder welche die drauf reinfallen :smile:. Naja immerhin eine Erfahrung mehr, also nächste mal lieber erst reden und dann die Beine breit machen :smile:
     
  • noir91m
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    nicht angegeben
    19 November 2007
    #17
    Jez mal so eingeworfen... es kommt darauf an welche Person man ist.
    Ich kenne Mädchen, die mit vielen ihrer Freunde schon was hatten und das wissen auch alle... trotzdem hat sie nie jemand als Schlampe bezeichnet... andersrum kenn ich eine, die war mit einem zusammen und hat in der Zeit mit ein paar anderen rumgeknutscht... ich kanns schwer erklären, aber ihr Auftreten lässt sie als Schlampe dastehen, auch wenn sie in Wirklichkeit garkeine ist... ist ne seltsame Sache... aber tatsächlich finde ichs bei einigen garnicht schlimm und bei anderen stempel sogar ich als Schlampe ab.. kommt drauf an was man für ein Auftreten und Charakter man hat.

    Habt ihr schon mal gemerkt das 2 Mädchen einen Minirock anziehen... die eine hat nichts mit der anderen zutun.. und bei der einen denkt ihr gleich "Schlampe" oder so und bei der anderen fällts garnicht auf?! obwohl sie auch hübsch ist?


    was ich damit sagen will... im Prinzip kannst du nichts dagegen tun wenn ers rumerzählt... wenn ers tut, scheiß drauf, was zählt is wie deine engen Freunde dich sehen, diejenigen die dich mögen wie du bist und du selbst weißt, dass du keine bist...

    und überhaupt... wenn man in dem Alter mit normalen Freunden Sex hat, find ich das garnicht schlimm?! jeder will doch Erfahrung sammeln und solange der Gegenüber weiß das es hier nur um Spaß an der Sache geht, is es doch oke!

    deswegen würd ich nie eine als Schlampe beschimpfen.. na gut, jeder denkt es sich mal... aba beschimpfen .. nE!

    sry ^^ wurde bissal länger


    lg!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste