Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ham&eggs
    Gast
    0
    20 Januar 2004
    #1

    Erektionsprobleme

    Hallo alle!

    Bin zum ersten mal fuer einige Monate von meiner Freundin getrennt. Unser Sexleben war echt super, aber nun bekomme ich keine Erektion mehr, wenn ich mich selber befriedigen moechte. Und wenn ich eine bekomme, dann nur fuer so 30 Sekunden und dann laesst sie wieder nach.

    Ist das normal oder kennt das vielleicht sonst noch jemand? Habt Ihr vielleicht sonst irgendwelche Tips fuer mich?

    Sehe sie in 6 Wochen wieder und habe Angst, dass das dann auch nicht klappt.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. erektionsprobleme
    2. Erektionsprobleme
    3. Erektionsprobleme?
    4. erektionsprobleme..
    5. Erektionsprobleme :(
  • Kadi
    Gast
    0
    20 Januar 2004
    #2
    vielleicht ist sie ja die einzigste, die dir das geben kann :smile: schon mal mit einem foto von ihr probiert? regt dich gar nichts mehr an? hmmm.. vielleicht vermisst du sie so sehr, dass es nicht mehr geht...
    wenn sie dann in real vor dir steht, wird das schon anders aussehen *gut zu red*
     
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.036
    168
    434
    nicht angegeben
    20 Januar 2004
    #3
    Hi, Ham & Eggs!

    Geht mir auch so - wenn ich 'ne Zeitlang aus der Übung bin, plagt mich eine gewisse Lustlosigkeit - witzigerweise im Winter deutlich häufiger als im Sommer. In Deinem Alter sollte das wirklich eine Stimmungssache sein, die sich ganz schnell gibt, wenn Deine Freundin wieder da ist.
    Wenn's Dich beunruhigt, kannst du aber auch versuchen, Dir einen hochzuholen (und dann natürlich auch runter :zwinker:)
    Rubbel einfach mal drauf los. Irgendwann wird man(n) geil... Ist eine Beschäftigung, die Du eher auf den Abend oder das WE legen solltest :zwinker:

    Gut Wichs!

    Katjes
     
  • Schmatzi
    Gast
    0
    20 Januar 2004
    #4
    :bandit: Hi :bandit:

    Ich kenne mich da gut aus, mein Onkel ist Naturheilpraktiker!!
    Hab ihn gefragt!!er hat gesagt das man bei sowas!einfach
    einmal am Tag seinen Penis mit Teebaumöl einreiben soll!!!
    das soll die Nervenenden neu regenerieren lassen und somit
    hervorrufen das der Penis wieder steif wird!!Kannst du glaube
    ich in jedem Supermarkt kaufen!!!

    Viel Erfolg und eine gute Genesung :zwinker:
     
  • Meisje
    Gast
    0
    20 Januar 2004
    #5
    mh, also ich bin ja romantiker und es gefällt mir einfach die vorstellung das du deine freundin so sehr liebst das nur sie dich noch spitz machen kann und du gar kein sb brauchst.... :zwinker: denk mal an sie dabei, wie sie vor dir kniet von hinten und so .. vielleicht hilft das? ich denke das ist kein grund zur sorge..

    nur wenn du dir da jetzt vuiele gedanken machst wirds vielleicht ein problem weil du dann vielleicht nur noch ans versgen denkst?

    grüssli, das meisje..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste