• Nac
    Nac
    Gast
    0
    19 Oktober 2006
    #41
    Ich frage mich noch immer, wieso mir meine FA verklickert hat, das die Belara und die Juliette gleich hoch dosiert ist!
    Weil ich war auch der Meinung, dass die Juliette eine sehr hoch dosierte Pille ist (Man lernt eben aus diesem Forum :zwinker: )
    Was aber komisch ist, ist das ich durch die Juliette kein Meter zu genommen habe, wobei ich eben total angst hatte, dadurch das sie ja echt nicht ohne ist...
    Dann wäre wohl die Valette auch nix für mich, weil sie ja niedrig dosiert ist als die Juliette, da würde sich wahscheinlich auch nix tun mit den Pickeln ne?!UND KEINE GEWICHTSZUNAHME NATÜRLICH!!!
     
  • User 48246
    User 48246 (34)
    Sehr bekannt hier
    9.370
    198
    108
    Verheiratet
    19 Oktober 2006
    #42

    Das kannst du so allgemein ja nicht sagen... jeder reagiert ja anders darauf und der Körper reagiert auch nicht immer gleich auf die Wirkstoffe.
    Also ob Valette für dich gut wär oder ned kannst du am besten nach einer Testphase (über mehrere Blister hinweg) entscheiden!
     
  • Momo90
    Momo90 (30)
    Benutzer gesperrt
    116
    101
    0
    Single
    20 Oktober 2006
    #43
    Also ich bin im großen und ganzen zufrieden mit der Valette.
    Aber ich wechsel trotzdem die Pille, weil ich wegen meiner Haut noch nen größeren Erfolg haben möchte.

    Naja zu deinen Fragen:

    Eine Gewichtsveränderung hatte ich nicht.
    Nur zu Anfang ca. 3 kg mehr, wegen den Wassereinlagerungen, aber nach einem Monat ungefähr, wars wieder normal.

    Und meine Brüste haben sich nich vergrößert.
    Ich denke durch die Pille wird die Brust auch nicht größer, sondern sie wächst nur schneller bis auf das genetische Maß hinaus.

    Und meine Tage wurden auch kürzer.

    Also eigentlich alles positiv, das einzige is nur, dass ich launischer geworden bin.
     
  • User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.314
    148
    169
    in einer Beziehung
    21 Oktober 2006
    #44
    Nun ja..also bissl zugenommen hab ich schon.-..ich war aber eher froh darüber..musste halt mal sein!:grin:
    Und bei Brust ähnlich..ist auch mehr geworden...
    Na ja..und im gesicht hats auch geholfen..Pickel sind deutlich weniger geworden..
     
  • Betty
    Betty (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Dezember 2006
    #45
    Ja, die Valette ist höher dosiert als die Leios. Valette hat 0,03 mg EE und die Leios nur 0,02 mg EE (EE = Östrogene)

    Mir hat mein FA heute ein Liste gezeigt, da waren die der Reihe nach aufgelistet. Werde jetzt von Valette wegen starke Stimmungsschwankung / depressive Verstimmung gegen Ende des Blisters auf die Leios wechseln.
     
  • gemini
    gemini (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    103
    2
    in einer Beziehung
    14 Dezember 2006
    #46
    Ich habe die Valette verschrieben bekommen, weil ich ziemlich Probleme mit meiner Haut hatte. Schon nach kurzer Zeit ist das sehr viel besser geworden.
    Auch die starken Regelschmerzen die ich immer zu Beginn meine Periode hatte sind extrem zurückgegangen. Spüre am ersten Tag nur noch ein leichtes Ziehen im Unterleib.

    Ansonsten keinerlei Veränderungen. Keine Gewichtszunahme, aber auch keine Vergrößerung der Brust (da hätte ich nix gegen gehabt :zwinker: ) keine Stimmungsschwankungen, kein Libidoverlust oder sonstwas.
     
  • biene_maja
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Dezember 2006
    #47
    ich werde am Samstag mit der Valette anfangen und hoffe, dass ich sie gut vertrage..haben vorher die yasmin genommen und meine Tage sind schmerzhafter, stärker und länger geworden und genau das gegenteil wollte ich eigentlich..deswegen hoffe ich, dass das mit der valette besser wird. natürlich hoffe ich, dass meine Haut besser wird (hab viele pickel von der yasmin bekommen) und das ich nicht zunehme!
     
  • User 68557
    User 68557 (30)
    Sehr bekannt hier
    Redakteur
    2.384
    198
    530
    in einer Beziehung
    14 Dezember 2006
    #48
    Ich habe keinen kg zugenommen. Meine Tage waren nur noch 2-3 Tage lang und sehr kurz. Meine Haut ist nur minimal besser geworden. Dazu muss ich sagen, dass ich Akne habe und nicht nur ein paar Pickel. Wünsche dir viel Glück bei der Umdosierung.
     
  • SirGionzo
    SirGionzo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #49
    Darf man hier als Junge mit reden? ^^ Ich selber nehme diese Pille natürlich nicht, aber meine Freundin seid 2 1/2 jahren und aus Erfahrung kann ich sagen das sie 1. überhaupt nicht zugenommen hat und 2. ihre BRüste auch net größer wurden^^

    Ist Vlatte nicht so ne Minipille?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #50
    Nein, eine Mikropille.
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #51
    meine haut ist super dadurch geworden, zugenommen hab ich leider... aber auch obenrum... mal sehen ob das bleibt, wenn ich die Pille irgendwann absetzte. hatte am anfang ziemliche nebenwirkungen, depressionen etc. ist jetzt aber alles weg und ich bin super zufrieden!
     
  • tierchen
    tierchen (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #52
    na wenn der Thread schon rausgegraben wurde, will ich auch von meinen Erfahrungen mit Valette berichten :cool1: Ich nehme die ja jetzt schon seit 1/2 Jahr, werde mir demnächste schon die 2. Packung holen.


    - Zugenommen hab ich bisher nicht. Eher abgenommen (aber nicht wegen der Pille, sondern allgemein)
    - Meine Brüste sind geringfügig größer geworden, aber die alten BHs passen noch alle.
    - Mit Leios hatte ich extreme Wassereinlagerungen (sichtbar z.B. wenn man die Socken auszieht und von den Gummis sind so ganz fette Abdrücke an den Füßen). Dieses Problem hab ich mit Valette überhaupt nicht.
    - Meine Haut ist überhaupt nicht besser worden, aber die Haare! Ich hatte in letzter Zeit fast schon extremen Haarausfall, der nun ganz weg ist. Die Haare wirken auch gesünder, werden nicht mehr so schnell fettig.
    - Meine Tage - das ist eine sehr komische Sache! Die hatte ich ein paar Mal nur sehr sehr schwach bzw fast gar nicht (rosa Ausfluss). Ein paar Mal hatte ich die aber ganz stark und auch lang (fast ne Woche). Da kamen auch so komische Blut"brocken" mit raus. Ist aber kein Grund zur Panik, nur eben gewöhnungsbedürftig.
    - Ansonsten merke ich eigtl keine Auswirkungen, weder positiv noch negativ.

    Im Großen und Ganzen bin ich also mit der Valette zufrieden.:tongue:
     
  • SirGionzo
    SirGionzo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 März 2007
    #53
    so mal ne frage habt ihr das auch ,dass ihr Kopfschmerzen bekommt wenn ihr die Woche Pause macht? Also quasi Entzugserscheinungen? Meine Freundin hat das und beklagt sich jedes mal darüber
     
  • tierchen
    tierchen (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 März 2007
    #54
    Also ich hab keine Kopfschmerzen während meiner tage! Ich hab zwar manchmal Migräne, aber absolut ohne Zusammenhang mit dem Pillen"zyklus". Als ich aber noch gar keine Pille nahm, hatte ich keine solchen Migräneanfälle (nur auf der rechten Seite und so richtig schlimm). Hatte ich aber mit Leios und habe es auch mit Valette. Normal aber nur alle 2-3 Monate mal und damit kann ich leben, wie gesagt glaub nicht mal dass da die Pille dran "schuld" ist, als teenager hat man halt seltener Migräne als dann mit 20 aufwärts (behaupte ich jetzt mal).
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.718
    898
    9.670
    nicht angegeben
    8 März 2007
    #55
    Vielleicht sollte sie es mal mit dem Langzeitzyklus probieren und die Pause eben weglassen, wenn sie da Beschwerden hat.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten