Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • succubi
    Gast
    0
    3 Januar 2002
    #21
    wenn ich unten von einem frauenarzt "bearbeitet" werd, dann is ma das bare.
    was anderes is es, wenn ich dort unten von einem typen "bearbeitet" werd, der das macht damit ich erregt bin. - da kann's schon sein, dass ich mir ein stöhnen net verkneifen kann.

    @daniel
    also ich weiß net so recht ob deine theorie wirklich zählen kann...
    also ich empfinde es als eher unangenehm, wenn mir der arzt einen finger einführt und mir gegen die bauchdecke drückt... wobei er ja auch eine hand auf meinem bauch hat und da auch ein bissal druck macht. - zumindest hat das mein arzt so gemacht.
    also von nem g-punkt hab ich da nix gemerkt...

    LG succubi :drool:
     
  • DerSosse
    Gast
    0
    3 Januar 2002
    #22
    @succubi:
    Der G-Punkt ist schließlich bei jeder Frau anders ausgeprägt. Ausserdem kann es ja Zufall gewesen sein, weil er ist ja nun auch wieder nicht sooo leicht zu finden, also ein Arzt muss ihn auch nicht jedesmal treffen wenn er das macht.Also möglich ist es denke ich trotzdem.

    LG,
    Daniel
     
  • succubi
    Gast
    0
    3 Januar 2002
    #23
    okay... du denkst ja, ich denk nein und alles is supi. :tongue:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2002
    #24
    Der Arzt drückt auch net da nach oben gegen den Bauch, wo der G-Punkt is... ich war schon bei x Frauenarztbesuchen und mir is das niemals nie nicht untergekommen, obwohl ich weiß, wie sichs anfühlt, wenn der berührt wird.
    Außerdem ist der Druck, den der Arzt da ausübt so stark, dass es alles andere als angenehm wär, selbst wenn er ihn erwischen würde... aber mal ehrlich: grad Frauenärzte wissen, wo das Ding sitzt und werden net absichtlich drauftatschen.

    Jo, und zum Stöhnen: kann man in jeder Lage unterdrücken - is reine Übungssache. Aber beim Frauenarzt muß ich mir mehr das böse Grummeln verkneifen, wenn er mir mit dem eisigkalten Schnabelding zu Leibe rückt *ggg*.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  • süße_dani
    0
    3 Januar 2002
    #25
    normalerweise sind die schränke da geheizt, damit die dinger nich so kalt sind... *wunder*
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2002
    #26
    Jo, aber auf Körpertemperatur sind die noch lang net, deswegen isses immer noch etwas unangenehm. Es gibt sich zwar relativ schnell wieder, aber es ist mir trotzdem jedesmal ein Stirnrunzeln wert *ggg*.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • succubi
    Gast
    0
    3 Januar 2002
    #27
    also ich hab da noch nix von beheizten schränken mit bekommen... *kratz*

    meine frauenärzte haben das meistens vorher bissal in der hand aufgewärmt und mich vorgewarnt, dass das jetzt ein bissal kühl werden könnt.

    das was teufelsbraut gesagt hat, hab ich gmeint. der onkel doktor kommt net zum g-punkt wenn er mir gegen die bauchdecke drückt. - sonst würd ich ja öfters hingehen, wenn das so wär... :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste