Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    10 Oktober 2003
    #1

    Erotische Literatur

    (Mist, jetzt hab ich wieder nicht zuerst die "SUCHFUNKTION" bemüht...)


    Ich steh nicht auf Pornos, aber lese sehr gerne erotische Texte. Wem geht das noch so? Habt ihr Buchtipps? Lieblings-Kurzgeschichten?
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    10 Oktober 2003
    #2
    Ich lese auch gerne solche Geschichten!

    Sehr gehobene (schwierige) findet man auf Link1
    Etwas gehobenere findet man auf Link2
    und nicht sehr literarisch wertvolle hier Link3 :grin:

    Ich suche mal meine Lieblingsgeschichten raus, b.z.w. wie alle meine Bücher heißen :smile:
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    10 Oktober 2003
    #3
    Oh Gott, da muß man sich mit Perso anmelden...(bei Link 3 jedenfalls), oder?
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    10 Oktober 2003
    #4
    Muss man... theoretisch.

    Ich mag auch sehr gerne geschichten - aber hoch literarisch wertvoll müssen die nicht sein.
    Sevac bietet da schon ne nette Auswahl.

    Link 2 kenn ich auch, seh ich grade.. Fand ich durchaus auch nett :zwinker:
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    10 Oktober 2003
    #5
    Wie meinst Du das theoretisch? Wie kommt man da ganz praktisch ohne rein?
     
  • Carlo
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    10 Oktober 2003
    #6
    Gute Idee, mach ich auch mal. Aus dem Kopf fallen mir ein:

    * Roland Koch, "Eine Sommergeschichte", ist sicher nicht der Originaltitel, sondern nur die Überschrift dieses in einer Sammlung abgedruckten Kapitels eines Buchs

    * Linda Javin: Haut und Haar

    * Rose wankt ins Paradies, Autor(in) ist mir grad entfallen. Titel ist vermutlich auch nur für den Kapitel-Auszug erfunden wurden. Ist auch mal verfilmt worden, abher nicht halb so erotisch.

    * Roland Koch: Die tägliche Eroberung: Hab ein etwas kritisches Verhältnis zu dem Buch. Teilweise ist das Frauenbild von R.K. schon "sehr seltsam" um es vorsichtig auszudrücken, aber andererseits hat er ein Händchen für Szenen und Settings, die mich schon ziemlich antörnen

    * Die Freuden des Mädchen Miette, Autorin unbekannt, auch nur ein Auszug aus einem Buch in einer Sammlung abgedruckt
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    10 Oktober 2003
    #7
    Lese Erotische Geschichten auf jeden Fall lieber als mir nen doofen pornoi im Fern reinzuziehen:eek:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    10 Oktober 2003
    #8
    In dem man einen Partner hat, der sich da angemeldet hat. Und man daher ein gemeinsames Passwort hat.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste