Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Blonder
    Blonder (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2008
    #1

    Erotischer Gutschein

    Hallo,

    ich habe für meinen Schatz als zuätzliches Geschenk folgendes ausgedacht (sind fast 4 Jahre zusammen):

    Ich schenke Ihr einen erotischen Gutschein, den sie selber ausfüllen und einlösen kann....

    Was haltet Ihr Frauen davon?

    Gruß
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    7 Dezember 2008
    #2
    Ich würde mich wohl freuen! :eckig_alt:
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    7 Dezember 2008
    #3
    Ich finde die Idee gut! :smile: Ich würde mich auch freuen.

    Mußt Dir den Moment der Überreichung überlegen; nicht am Heiligabend, wenn die komplett Familie drumrumsteht. :zwinker:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    7 Dezember 2008
    #4
    Kommt darauf an wie offen sie mit ihrn Wünschen und Fantasien umgeht und ob sie sie überhaupt kennt und verbalisieren kann, ansonsten ist der Gutschein schnell verpufft, weil er nie eingelöst wird.:ratlos:

    Die Frage ist aber auch, was daran ein Geschenk sein soll, sie wird doch von dir hoffentlich jederzeit jeden erotischen Wunsch erfüllt bekommen? Oder verweigerst Du dich regelmäßig ihren Wünschen.:engel: :grin:
    Und ob sie es nicht so versteht, dass es eigentlich ein Geschenk für dich ist und alles andere als uneigennützig.:zwinker:

    Nicht das das meine Gedanken wären, aber ich vermute es gibt genug (wenn nicht sogar die Mehrheit der Frauen) die erstmal so denken würden.:grin: :zwinker:
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    7 Dezember 2008
    #5
    *zustimm*

    und:

    Ich finde das total phantasielos. Im Grunde soll sie sich ja quasi selber beschenken. Viel netter fände ich, wenn du kreativ bist und dir alleine was ausdenkst, was sie erfreuen könnte.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    7 Dezember 2008
    #6
    Ich sehe das wie Lollypoppy und Piratin.
    Seine sexuellen Wünsche erfüllt man sich doch normalerweise eh gegenseitig, das wäre für mich nichts besonderes.
    Ausserdem müsste ich mir was ausdenken, die Überraschung also schon weg.
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    7 Dezember 2008
    #7
    Ich antworte mal, obwohl ich männlich bin:

    Ich finde sowas doof, weil Sex irgendwie selbstverständlich ist. Man kann seinen Partner mit einer sexy Shorts überraschen, Lebensmittelsauereien oder mal die so Klassiker wie Augen verbinden. Aber nen Gutschein? Hm. Gutscheine löst man doch eh nie ein...
     
  • Blonder
    Blonder (40)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2008
    #8
    Die Antworten von Euch waren auch der Grund der Umfrage, weil ich sowas ähnliches gedacht habe (phantasielos, egoistisch, etc.).

    Hatte die Idee aus einem Buch, da fand ich das schon klasse.

    Selbstverständlich sollte man sich gegenseitig immer die Wünsche erfüllen und es soll nicht nur am Weihnachtsabend geschehen... Trotzdem fand ich das Ganze ein wenig aufregend - aber wenn das falsch verstanden werden kann, dann lass ich das lieber....

    Danke an Alle !:schuechte
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    7 Dezember 2008
    #9
    Auch wenn ich jetzt ein bißchen aus der Art schlagen sollte, ihr seid aber auch streng. Wenn ich das richtig gelesen habe, ist es zum einen als zusätzliches Geschenk gemeint und ich glaube auch, daß es gut gemeint ist.
    Natürlich kann es sein, daß ein gewisses Quentchen Uneigennützkeit mitschwingt. Es kommt doch beiden zugute.

    Ich denke auch mal, daß trotz Selbstausfüllens und Selbstwünschens gewisse Einschränkungen geben wird: Sie will einen Dreier, etc. oder sage ich mal lieber, irgendetwas, was Blonder unter keinen Umständen will.

    Es ist eigentlich kein richtiges Geschenk im engeren Sinne; aber vielleicht kann man so auch mal etwas herauslocken, was man noch nicht wußte.
    Es mehr als "Spiel" ansehen?

    Erotischer Gutschein heißt doch nicht automatisch gleich Sex. Erotik bedeutet auch an- bzw. erregend. Deine Ideen (Deine Klassiker) würden doch schon in den Bereich hereinfallen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    7 Dezember 2008
    #10
    Sie wird sich garantiert eine Massage wünschen, also kauf' schonmal Massageöl. :-D
     
  • karlhugo
    karlhugo (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    103
    4
    Single
    7 Dezember 2008
    #11
    Vielleicht will sie ja einen Callboy, das wäre dann auch uneigennützig für dich:tongue:.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste