Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Skibby
    Skibby (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    27 September 2003
    #1

    Erst Ejakulation, dann Orgasmus

    Hi!
    Ist es einem von den Jungs schon mal passiert, dass ihr beim Sex abgespritzt habt ohne zu "kommen", also ohne die schönen Gefühle, den Orgasmus?

    Mir ist das vorgestern passiert. Ich habe mit meiner Freundin geschlafen und war kurz vorm Kommen und hab ihn dann rausgezogen, weil ich noch nicht wollte. Ich habe gedacht es hätte gerade noch so geklappt, aber dann habe ich gemerkt, dass ich trotzdem "abspritze" und auch die volle Ladung, also nichts mit Lusttröpfchen oder so.
    Ich hatte aber nicht das Gefühl eines Orgasmusses. Also haben wir dann einfach weitergemacht und kurz danach (nicht mal eine Minute) bin ich dann richtig gekommen und habe nochmal ne komplette Ladung von mir gegeben.

    Hat sowas schon mal jemand erlebt?
     
  • *TinyMe*
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    27 September 2003
    #2
    Hi Skibby!

    Also ich persönlich hab sowas noch nicht erlebt.
    Könnte aber auch gut daran liegen,dass ich weiblich bin
    [​IMG]

    *gg*

    *TinyMe*[​IMG]
     
  • Newtrader
    Gast
    0
    27 September 2003
    #3
    Hi du :zwinker:

    Kenn das von SB da hab ich mal längere Zeit trainiert meinen Orgasmus und das damit verbundene Spritzen hinauszuzögern, hat dann alles auch gut geklappt und ich konnte es immer bssl länger rauszögern, aber da kam es auch mal vor das ich dann gespritzt hab ohne orgasmus :zwinker:


    Ist nix schlimmes :zwinker:

    gruss newtrader
     
  • macrosoftie
    0
    28 September 2003
    #4
    Genau die von Dir (Skibby) beschriebene Situation kenne ich auch, wenn man eigentlich nicht spritzen will, aber doch den Punkt verpasst hat.

    Dann hat man einen Samenabgang, ohne die erleichternden Orgasmusgefühle. Wenn man sofort weitermacht, erreicht man den richtigen Orgasmus.

    Ist mir schon öfters passiert und eigentlich ganz normal. Der erste Schuss ist etwas frustrierend, aber die Zeit bis zum richtigen Orgasmus erlebe ich eigentlich immer sehr intensiv. Vielleicht ähnelt dies etwas dem multiplen Orgasmus einer Frau ?
     
  • Lila
    Lila (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    29 September 2003
    #5
    So wie macrosoftie das beschrieben hat, hat mein Freund mir das auch mal erklärt. Passiert aber in dem Sinne nur ganz ganz selten bei uns.
    Was häufiger vorkommt ist, dass er ganz bewusst nur ein bisschen abspritzt, und den Rest, also den richtigen Orgasmus dann für später aufhebt... find ich als Frau alles total komisch, aber naja... :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste