Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dr. Dreadlock
    0
    23 Februar 2008
    #1

    Erste Erfahrungen mit Sexualität (Vor dem Ersten Mal)

    ....
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    23 Februar 2008
    #2
    bei mir war so das technische über meine ellis...und dann der rest über freunde und bravo...obwohl mich in der bravo nur die serie interessiert, wo sich jungen und mädchen selbst fotografiert haben und die geschichten über das erste mal
     
  • User 76373
    Meistens hier zu finden
    999
    133
    73
    in einer Beziehung
    23 Februar 2008
    #3
    Dito :jaa:
     
  • Alexa87
    Gast
    0
    23 Februar 2008
    #4
    Ich hab auch bei einer Freundin zuhause die Bravo gelesen. Selber gekauft habe ich sie nie. Meine Eltern hatten es mir zwar nicht so richtig verboten, aber es war klar, dass sie nicht wollten, dass ich die Bravo lese.
     
  • Sweet-Sin
    Sweet-Sin (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    23 Februar 2008
    #5
    Aufgeklärt wurde ich so grob von meinen Eltern, dann kamm die Schule und die wirklich wichtigen Fragen hat mir dann meine große Sis beantwortet oder die Bravo. Alles andere lief im Freundeskreis, wo jeder jedem versucht hat was zu erklären, wovon er selber noch keine Ahnung hatte. Ach ja, da sind die besten Gerüchte und Halbwahrheiten entstanden. :grin:
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    23 Februar 2008
    #6
    Puh, bei mir fing das eigendlich recht früh an...........also wenn mans ganz genau betrachtet........ich hab als kleines Kind (so mit 6-9) sehr viele Naturdokus gesehen.......und irgendwann fragte ich mich wann eigendlich die Menschen ,,Paarungszeit" haben, warum wir dann keine Schulferien bekommen und so:grin:..........naja, als ich dann das 1. Mal irgendwie was von mitbekommen hab dass es sowas wie die Missionarsstellung gibt, hab ich mich ernsthaft gefragt warum es die Menschen ,,so" machen und nicht wie die ganzen andern Tiere, also doggy............mit der Zeit hab ich mich dann langsam aber sicher selbst aufgeklärt:engel: .........zum Glück gibt es ja heutzutage genug Bio-Bücher und Inet*g*
     
  • Franka
    Verbringt hier viel Zeit
    534
    103
    1
    Single
    24 Februar 2008
    #7
    Über meine Eltern hab ich eig. gar nichts erfahren :rolleyes: viel zu verklemmt die Alden!

    Immer wenn ich fragen hatte, hab ich mich an mein Bruder gewendet ^^ Naja und sehr viel kam dann eben durch Freunde, TV, Zeitschriften...
     
  • löwe-leo
    löwe-leo (43)
    Benutzer gesperrt
    358
    0
    0
    Single
    24 Februar 2008
    #8
    So mit 5 Jahren. War zu Besuch bei der Freundin meiner Mutter und die hat ihre 4 Jahre alte Tochter gebadet. Ich habe der Kleinen zwischen die Beine auf ihren Schlitz geschaut und ihre Mutter hat gesagt "Da kommen später die Babys raus".

    Als sexuell erregend habe ich das in dem Alter natürlich noch nicht empfunden.

    -------------

    Sowas wie sexuelles Interesse habe ich zum ersten mal bei einer anderen Freundin meiner Mutter gehabt. Sie hat mal auf mich aufgepaßt, als ich 7 Jahre war. Und als sie sich über den Frühstückstisch gebeugt hat (nach Honig/Marmelade oder so), ist ihr Busen aus dem Nachthemd geplumpst. Und sie hat mir sowieso schon gefallen. :drool:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste