• User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    15 Dezember 2004
    #61
    Schlechter Tag heute?


    Hab grad mal meinen stellv. Gruppenführer San gefragt, er meinte auch, der Helm bleibt bei einer bewusstseinsklaren Person dran, sofern er/sie ihn nicht unbedingt ausziehen will oder z.B. Atemprobleme hat, so ist die Lehrmeinung in D.

    Und auf den Boden abgelegt wird er auch vom Laienhelfer nicht, sondern möglichst stabil gehalten. Dass der Laienhelfer das meistens nicht vollständig achsengerecht hinbekommt ist klar, aber er sollte es versuchen.

    Liegt eine Bewusstlosigkeit vor, wird er in die stabile Seitenlage gepackt, der Kopf vorsichtig mitgedreht und am Ende vorsichtig auf dem Boden leicht! überstreckt.

    Liegt keine Bewusstlosigkeit vor, wird der Kopf eben möglichst achsengerecht gehalten bis der RD übernimmt.
     
  • Luxia
    Luxia (49)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2004
    #62

    ich hab absolut keinen schlechten Tag....
    Das gibts selten bei mir..
    ich red auch nicht von Boden ablegen, verdreh mir doch nicht das Wort im Mund.
    Bewusstlosigkeit ist klar und ich brauch niemanden zu fragen um zu wissen wie die Lehrmeinung in unserer Ersten Hilfe ist weil ich ständig Kurse halte.
    Aber ich denke diese Diskussion ist nicht der Sinn meines Threads...
    ich möcht hier nämlich nicht neunmalkluge, perfekte Sanitäter ansprechen sondern den Rest der Menschheit.

    in diesem Sinne
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    15 Dezember 2004
    #63
    Sicher kein schlechter Tag?
    Ich lass mich sehr ungern anpflaumen.

    Es wurde gefragt, wie das zu handhaben sei und ich habe für Deutschland korrekt geantwortet und war so frei einen Fehler von dir zu korrigieren - zumindest in Deutschland ists ein Fehler, wie die Lehrmeinung in Ösiland ist, weiß ich nicht. Ich habe nie behauptet, dass ich perfekt bin, nehme mir aber durchaus das Recht heraus zu korrigieren - auch wenn mein Gegenüber doppelt so alt ist und selber ausbildet. Jeder macht mal Fehler.


    Da du wie du selber sagtest keinen schlechten Tag hast, muss ich davon ausgehen, dass du was Persönliches gegen mich hast - und das wird hier überlicherweise via PN geklärt. Also schlage ich vor das bei Bedarf auch zu tun und den Thread sonst sauber zu lassen..
     
  • Luxia
    Luxia (49)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2004
    #64

    ich denke nicht, dass ich beleidigend war....
    ich hab auch nichts persönliches gegen dich, wie denn auch? kenn ich dich?
    über einen menschen zu urteilen, den ich nicht kenne das ist nicht meine art!
    du darfst mich auch korrigieren, nur ich denke nicht, dass falsch ist was wir jahrelang praktizieren....da wehr ich mich halt!
    kritik wirst du genau so wie ich vertragen müssen....
    ich denke nicht, dass eine PN nötig wird....ich für meinen teil hab alles gesagt. wenn du dich angegriffen fühlst tut es mir leid :smile:

    ich leg den Kopf nicht am Boden ab, sondern halte ihn doch noch unter Zug, hab damit doch nur erläutert, dass das Gewicht des Kopfes hierbei keine Rolle spielt...vielleicht schlecht ausgedrückt, aber ich geb auf....wir Österreicher können das eben nicht...wir halten sogar noch den Kopf unter Zug, wie veraltert....

    übergeh zum Thema.....

    liebe Grüße L.
     
  • Dr. Tell me
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2004
    #65
    Hi

    Habe mich schon mal zu dem thema geäussert habe aber noch was interessantes beizufügen- und zwar:
    ich war heute auf der monatlichen ausbildersitzung und habe ein kleines info heft von der firma bitos gekriegt - sie stellen ein programm für die moderneren handys her , in dem erklärt wird was im notfall zu machen wäre (atmung kontrollieren wie drücken etc...)
    das ist meiner meinung eigentlich primär ganz gut - ein handy hat fast jeder und die software ist für 5 € schon zu haben aber ich denke im notfall kommt es ja vor allem bei kammerflimmern drauf an dass alles schnell geht....
    deshalb denke ich das in dem fall die zeit verstreicht... - naja hoffen wir mal nur gutes....

    MFG
    Telli

    PS: Hier der link zur page: http://www.bitos.de/ - das produkt heisst m-aid
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    16 Dezember 2004
    #66
    Ich bekenne mich schuldig im Sinne der Anklage - mein letzter EH Kurs ist so lange her, dass ich wirklich nichts mehr wüsste.

    Eigentlich nicht in Ordnung. Ich denke, ich mache nächstes Jahr mal wieder einen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten