• Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    1 Oktober 2004
    #41
    Mach Dich nicht Irre......

    1. ist eine Hure immer noch eine Frau...
    Sie bestreitet zwar auf diese Art ihren Lebensunterhalt, aber es ist nun mal das älteste Gewerbe der Welt und es dürfte für Sie sicher keine leichte Arbeit sein. Wenn Sie dazu noch niedlich war,dann halt es wie ein Gentlemen....schweige und genieße

    2. Hast Du jetzt weniger Angst "keinen Hochzukriegen", dein 1.Mal war ja erfolgreich.

    3.Wenn es keine Huren gäbe,wäre heutzutage sicherlich die Kriminalitätsrate bei Sexualstraftaten um etliches höher.

    4. Du warst in diesem Moment Deinen "Druck" los und glücklich. Wenn Deine "Beischläferin" Dir das Gefühl gegeben hat,das sie mit Dir nicht wegen des Geldes geschlafen hat, dann sieh das ganze wie einen ONS.

    5. Du warst glücklich,sie war niedlich....die 85€ waren demnach nicht schlecht investiert
     
  • THE PRINCE82
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    1 Oktober 2004
    #42
    Hey

    Mach dir keinen Kopp, es is halt so gekommen wies ist!
    Übrigens wollten meine Kollegen mich mit 18 das erste Mal innen Puff stecken , wo wir besoffen waren! hat aber leider nicht geklappt, weil mein kleiner Willi nicht so recht wollte .ZUM GLÜCK!! :smile: ! Aber scheiss drauf, bin froh darüber dass es nicht passiert ist !Hab mit ihr (Nutte) ein wenig geredet, sie meinte dann wenn dus nicht willst dann lass es lieber ! Sie hat auch anscheinend gemerkt dass ich gezwungen wurde! Nur weil meine (ein grosser Teil) das erste mal im Puff waren wollten sie auch dass ich das gleiche erleben!

    Aber lasst euch nicht von den Tollen Kollegen nichts vormachen, weil das ist wirlich scheisse!

    PS:Von da hat sich garnix verändert, bin immer noch jungfrau , was solls ! Die richtige kommt noch !
     
  • made
    made (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    329
    101
    0
    Single
    1 Oktober 2004
    #43
    also da ich keine erfahrung hab, red ich vielleicht nur mist, aber ich stell mir das alles andere als lecker sondern eher ekelig vor...ich mein was da schon für schwänze dringesteckt haben...von hunderten von alten vergammelten männern und was weiß ich nicht für pack... :wuerg: :wuerg:
    und du schleckst da so "lecker" drin rum lol :wuerg: :kotz:

    naja jedem das seine
    am ärmsten find ich aber die, die hier ihr 1. mal im puff "planen", sorry aber das ist doch erbärmlich...in meinen augen jedenfalls
    das ist ja wie ein eingeständnis zu sich selbst, dass man ein versager ist und anscheinend damit rechnet immer einer zu bleiben
     
  • Lisibisi
    Gast
    0
    1 Oktober 2004
    #44
    Ich hab auch nen Freund, bei dem es so ähnlich war! Und als er mir das erzählte, sagte ich genau das, was Al Bundy hier schreibt :grin: . Ehrlich, ich fand das irgendwie süß. Der war da noch ganz jung, und ihn hatte auch jemand mitgenommen, der es gut mit ihm meinte (nur hat der dann auch gezahlt :bier: )... also irgendwie hat die Geschichte was. Naja, so überragend war es wohl nicht, aber das ist ja wohl bei sehr vielen "normalen" ersten Malen auch so, das Beste kommt doch meist erst nach ner Weile :gluecklic :gluecklic
     
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    1 Oktober 2004
    #45
    Du glaubst wohl die Leute dort waschen sich nie?!? Und daran dass dort Kondome verwendet werden hast du wohl auch nicht gedacht.

    wenn du meinst...
    wie du sagst jedem das seine
     
  • made
    made (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    329
    101
    0
    Single
    1 Oktober 2004
    #46
    lol für wie doof hälst du mich, klar waschen die sich und kondome werden benutzt, die muschis sind hygienisch sicher eher sauberer als die von nicht huren

    aber trotzdem würde ich mich da total unwohl fühlen, ich krieg ja schon nen ekelgefühl wenn ich dran denke...
     
  • Kieskutscher
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2004
    #47
    Puff

    Hi Leute!

    Ich glaube am Puff scheiden sich die Geister und ich glaube jeder - natürlich gibt es wie immer ausnahmen- würde gerne malm eine Prostituierte haben, um seine sexuellen Wünsche voll ausleben zu können. Und ich schätze wenn man lange genug sucht, kann man für alees bezahlen. Bei der Freundin bekommen das die meisten ja nicht hin. Zudem sehen die meisten Frauen imn Puff auch gut aus, sonst würde sie jau auch kaum Kunden bekommen. Ich verstehe zwar auch nicht wie man diesen job freiwillig machen kann, aber es gibt schlimmere jobs. Zudem stimme ich zu ,dass ohne Nutten, die Anzahl der Sexualstraftaten um ein vielfaches höher wäre.
    Ich kenne viele Kameraden die gerne in den Puff gehen, weil sie keine Freundin haben, keine wollen , sondern einfach nuir sex mit ner "geilen Sau". Wenn man den Bezahl Aspekt mal von der Seite betrachtet, dass man einer "normalen Frau" auch erstmal was ausgeben zu müssen ( Getränke, Essen, Kino) ,um ran zu dürfen. Rechnet sich ein Puff Besuch fast. Das heißt jetzt nicht das jede Frau, die sich was ausgeben lässt ,eine potentielle Nutte ist. Der Vergleich bezieht sich eher darauf, wenn man eh nur Sex will oder einen ONS. Es ist unkomplizierter und es kalppt schon beim ersten Versuch.
    Ich selber war zwar schön öfter mit im Puff, habe aber noch keine bezahlt ,auch wenn es manchmal, gerade betrunken echt, schwer fällt. Ich weiß nicht, ob ich es nicht doch mal irgendwann ausprobiere, aber ich finde man sollte vorrangig aus Liebe und Vertrauen miteinander schlafen. Wenn man eine Freundin hat, soll man auch nicht in den Puff gehen, auch wenn ich schon hörte, dass das nicht als Fremdgehen zählen würde, weil man ja gerade dafür bezahlt hat. Sozusagen als Training. Was ein Quatsch.

    Nun ist es passiert bei dir - gibt schlimmeres!

    Gruß
    Wie gesagt - jedem das seine!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten