Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kleinezicke969
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    8 August 2008
    #1

    Erste Mal Sex-Frage

    Hallo an alle,

    ich hatte gestern mein ertes mal und es war auch schön, nun hab ich einige Fragen, auch wenn einige wohl drüber schmunzeln werden, aber wie gesagt es ist alles Neuland für mich.
    Als wir uns komplett ausgezogen haben, hab ich ihn am Anfang einen geblasen, nur hatte ich das Gefühl als wenn sein Glied nicht richtig steif geworden ist, also wie soll ich das sagen, also hab ihn im liegen einen geblasen und der penis war wie schlapp, nur hatten wir danach sex, er musste seinen Penis auch festhalten als er ihn in mich eingeführt hat , er ist auch gekommen(hat jedenfalls den anschein gemacht oder er hat mir nur wasvorgespielt *G, nur habe ich mir einen Mann im erregbaren Zustand bzw. seinen Penis ganz anders vorgestellt, also entweder ist er nicht richtig steif geworden kann das sein, oder hab ich da völlig falsche vorstellungen. Sagt die Härte bzw. wie steif der penis des mannes ist was darüber aus wie erregt er ist ,vlt liegt es auch an mir das ich ihn nicht genug anturne…
    Was meint ihr oder wie kann man einen Mann richtig scharf machen bzw. wie lange dauert ist bis der Penis rchtig steif ist..; es sieht echt so aus als wenn er nicht erregt ist :/
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.333
    298
    1.012
    Verheiratet
    8 August 2008
    #2
    War es auch sein erstes Mal?

    Ich denke er war einfach zu aufgeregt. Mach dir keine Sorgen :smile:
     
  • Amian
    Amian (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    8 August 2008
    #3
    hm, der penis fühlt sich schon ziemlich hart an, nicht gerade wie eine metallstange, aber nahe daran. er steht, und wenn man ihn bewegt, dann schwabbelt nix rum.

    steif machen...bei meinem wird der von alleine steif, er muss mich nur küssen oder anfassen oder mit mir reden. da kann ich nicht so mitreden.

    vielleicht ist dein freund ja auch sehr aufgeregt gewesen. versucht, den weiteren sex in entspannter atmosphäre zu geniessen, ohne druck. mit der zeit sollte das dann schon klappen.
     
  • kleinezicke969
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    8 August 2008
    #4
    Nein...

    Was heißt das genau,also wenn der Mann auf dem Rücken liegt, dann steht auch das Glied?? :schuechte


    Es kam mir nicht so vor als wenn er aufgeregt wäre, er konnte auch ziemlich lange, nur das mit dem nicht allzu steifen Glied irritiert mich ein wenig :ratlos:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    8 August 2008
    #5
    Vermutlich war er ein bisschen nervös, dein Freund, und hat dann, um nicht abbrechen zu müssen, die Sache mit einem "Halbsteifen", sozusagen, durchgezogen.
    Das ist kein Problem und ganz normal, Nervosität beim ersten Sex in der neuen Partnerschaft (und manchmal auch beim zweiten Mal und dritten Mal) ist absolut nix schlimmes und kommt häufig vor. Er macht sich halt Gedanken, das ist doch schonmal ein gutes Zeichen :zwinker:

    Auf keine Fall solltest du die Schuld bei dir suchen; wenn im Kopf alles stimmt, wird der Dödel deines Freundes schon von alleine steif, keine Sorge. Du wirst, denke ich, in Bälde den Unterschied vorgeführt bekommen :zwinker: Lass ihm etwas Zeit, bau keinen Druck auf und, ich wiederhole das nochmal, weil wichtig: die ganze Situation ist vollkommen normal und nachvollziehbar und niemand macht etwas flasch, also hat auch keiner Schuld an irgendwas.

    Freu dich einfach auf den nächsten Versuch!
     
  • Bla-Bla-Bla
    Benutzer gesperrt
    502
    0
    9
    Verlobt
    8 August 2008
    #6
    Ich kann ja jetzt nicht richtig beurteilen, wie steif er war :grin:. Aber, wenn er auf dem Rücken liegt, müsste sein Penis schon stehen. Also er muss nicht im 90° Winkel nach oben ragen, aber er liegt nicht schlaff auf dem Bauch. Man sieht und fühlt schon, dass er fest ist. Schwer das zu erklären. Wenn man ihn berührt, ist es natürlich nicht so als wenn du Metall berührst. Außen die Haut ist natürlich noch weich, aber man spürt, dass er innen drin hart ist. Glaub mir du hättest schon gemerkt, wenn er nicht steif gewesen wäre. Dann hätte er auch gar nicht (und auch nur sehr schwer mit der Hilfe der Hände) in dich eindringen könne. Vielleicht war er auch nicht komplett steif, ich kann es nicht beurteilen, aber das liegt garantiert nicht an dir. Er war bestimmt nur aufgeregt, schließlich war es dein erstes Mal und das setzt ihn ja auch in gewisser Weise unter Druck. Oder du hast wirklich eine falsche Vorstellung von einem erigierten Penis?! Glaub mir, wenn du öfter mit ihm geschlafen hast, kannst du das ganz leicht unterscheiden.
     
  • mil
    mil (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    101
    1
    vergeben und glücklich
    8 August 2008
    #7
    Also, wenn mein Freund mit steifem Penis auf dem Rücken liegt, dann "steht" der nicht irgendwie ab.
    Der liegt einfach schön gerade hoch in Richtung Bauchnabel - wenn er die Muskeln anspannt, dann kann er ihn kurz "hochwippen" lassen, aber meistens liegt er an.

    Natürlich ist der Penis in sich aber hart - nicht so ein weicher Wabbel-Wurm, wie sonst.
    Eher wie ne harte Salami (lol ^^), um die noch ein weicher Mantel gestülpt ist. Oder so.

    Ich würd mir da aber keine allzu großen Gedanken machen.
    Denn: Als Frau ist es eigentlich nicht so schwer, einen Penis hart zu kriegen - Wenn der Mann denn "bereit" dazu ist.
    Wenn der Mann aber zu nervös ist, dann klappts halt manchmal nicht so richtig.
    Beim ersten Mal mit meinem Freund ist er auch nicht richtig hart geworden, war aber auch nicht mehr ganz schlapp. So ein Mittelding.
    Aber: Ich bin nicht sicher, aber ich glaube, mit "halbhartem" Penis kann ein Mann keinen Orgasmus bekommen - oder irre ich mich?

    Naja, ich sag mal: Übt schön weiter, dann wird das schon. Wenn man sich und seine Körper näher kennenlernt, dann geht die (unangenehme) Nervosität weg und die freudige Erregung kommt. :smile:
     
  • wannabe
    wannabe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2008
    #8
    Nein, ein Orgasmus geht nur mit Salami, mit einer weichen Bockwurst wird das nichts :zwinker: (Tut mir Leid, aber diese Würstchen-Metaphern find ich so lustig :grin:)

    Es war bestimmt die Nervösität, normalerweise ist der schon richtig steif wenn du ihn mit den Lippen berührst. Bis mein Penis vollständig erregiert ist .. also ich hab nie nachgemessen, aber das geht ziemlich schnell. Wenn es länger als 45 sek beim Oral verkehr dauert würde ich schon sagen er hat psychische Probleme.

    Achja, mir ist ein gutes Beispiel eingefallen. Ein erregierter Penis lässt sich vergleichen mit einem Fahrradlenker. Innen hart aber außen hat man ja immer noch das etwas weichere Gummi- oder Hartschaumzeug für die Hände.
    Ob der Penis absteht beim liegen auf dem Rücken hängt vom Muskel ab. Bei mir steht der nur beim ersten mal ab, wenn wir schon 2 mal miteinander geschlafen haben wird er steif und lässt sich einführen, aber er steht nicht mehr vollständig ab.
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    9 August 2008
    #9
    Quatsch. Ein Orgasmus ist nicht an eine Erektion gebunden.
     
  • wannabe
    wannabe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2008
    #10
    Ja, war doof formuliert.
    Wenn du geil bist aber er aus Erschöpfung/Durchblutungsstörungen nicht richtig hart wird kannst du natürlich trotzdem einen Orgasmus bekommen. Mein Fehler.
    Aber wenn er aus psychologischen Gründen nicht steif wird (Nervösität oder so) dann kann man doch keinen Orgasmus kriegen, das "blockiert" doch auch die Geilheit ?
    Oder seh ich das falsch ?


    Was mir noch aufgefallen ist .. so schlaff kann er ja nicht gewesen sein, wenn ihr GV hattet. Der müsste sich doch dann stauchen und könnte auch nicht rein und raus gleiten. Ich glaube ganz stark, dass er auch noch eine richtige Erektion bekommen hat, als er dann in dir war.
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    9 August 2008
    #11
    Hast du ihn denn in dir gemerkt? Wenn er schlaff ist, dann klappt das mit dem Sex nicht wirklich gut. Na ja und einen Orgasmus vorspielen als Mann ist nicht so einfach würde ich mal sagen. Habt ihr mit Kondom verhütet? Ansonsten sollte das Sperma der Schwerkraft folgen.

    Du solltest auf jeden Fall einfach mal mit ihm darüber reden, dann kann er dir da bestimmt was zu sagen.
    Was die Sache mir der Handunterstützung angeht, mach dir da keine Gedanken, es ist halt einfach mit der Hand einzuführen, als es so zu probieren. Gerade beim ersten Mal will man das sehr vorsichtig machen.

    Also ruhig bleiben und ihn fragen, was ihm gefällt, dann erledigt sich das Problem von alleine!
     
  • paulaa
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Verliebt
    9 August 2008
    #12
    vll isser ja schonma davor gekommen und das war der 2. anlauf :grin:
    da wird der penis ja irgendwie nich mehr so steif wie beim ersten mal oder irre ich mich da?
     
  • anna20
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    11 August 2008
    #13
    -weg-
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    11 August 2008
    #14
    Kommt drauf an, was gemacht wird und wie geil man ist. In der Regel bis zum steifwerden ein paar Sekunden, dass Blut braucht ja auch mal ein wenig Zeit, dann kann es auch quasi sofort mit GV weitergehen.

    Hatte man natürlich schon Sex bzw. SB dann dauert es schon ca. 20 min +- bis man wieder eine Erektion hat. Ist zumindest bei mir so.
     
  • The q
    The q (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    103
    14
    Single
    11 August 2008
    #15
    mir geht es da ähnlich, allerdings ist es bei mit unterschiedlich, ob ich nach SB oder GV erst nach 20 minuten wieder einen Steifen bekommen kann oder schon nach 5..
     
  • objekt.f
    objekt.f (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    11 August 2008
    #16
    ach der war nur aufgeregt, weil es euer erstes mal war :zwinker:
    wart mal ab, das wird noch viel besser.
    und natürlich ist richtig steif anders. stells dir einfach als knallhart aber doch noch ein wenig weich vor
     
  • Paris Gibson
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    13 August 2008
    #17
    also wenn du ihn einen im liegen geblasen hast dann steht der penis auch nicht wie ne eins, der liegt dann aufn bauch...aber man fühlt das, der ist hart und man sieht die hervorstehenden adern.....also bei mir bekommen die männer immer schon beim küssen eine erektion....ich mein ich bin keine sexbombe auf dem ersten blick....

    und wenn er seinen penis in dich hinein führt, dann halten die männer ihren penis fest, damit er beim eindringen nicht umknicken kann und das so auch besser und sicherer geht
     
  • wannabe
    wannabe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2008
    #18
    "Damit er nicht umknickt" ? Also ein erregierter Penis knickt nicht um, er rutscht höchstens weg oder so. Außerdem würde ein normal erregierter Penis nicht knicken sondern wohl eher brechen Oo

    Ich halte es auch für möglich, dass er schon vorher ejakuliert hat, das ist mir bei meinen ersten Anläufen auch passiert. Der Penis kann dann zwar noch mal steif werden, auch so steif, dass man wieder eindringen kann, aber das ist zumindest bei mir nur ein "Anflug" von Geilheit der dann mittendrin wieder weg ist, .. ziemlich nervig :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste