• Carignan
    Carignan (37)
    Ist noch neu hier
    78
    8
    7
    Single
    8 April 2020
    #1

    Erstes date mit einem Mann

    Hi liebe community,
    Vor 2 Tagen hat mich auf einer Datingapp ein Mann angeschrieben der mich dieses Wochenende treffen will. Dabei gibt es einige Ungereimtheiten.
    1.Ich bin nicht sicher ob ich Bisexuell bin und wirklich auch auf Männer stehe oder ob ich nur sehr verzweifelt auf der Suche nach Zuneigung bin. Hab ich ihm aber klar gesagt.
    2.Ich habe in meinem letzten Beitrag erwähnt, dass ich aufgegeben habe und gar niemanden mehr kennenlernen will. Ist auch so, ich hab mich aber auf den Flirt eingelassen, weil es sich trotz meiner jetzigen Einstellung gut anfühlt, umgarnt zu werden. Oder will ich doch noch Leute kennenlernen ? Ich weiss es nicht.
    3.Was hat er für Absichten? Ich finde es irgendwie seltsam dass er mich auf einen Thron hebt und schreibt wie begeistert er von mir ist, weil er mich ja so gut wie nicht kennt.
    Er wollte unbedingt ein Foto von mir, auf der App werden die nach 1 Stunde gelöscht, also hab ich ihm eins geschickt und er schrieb dass er mich süss findet. Mir hat noch nie jemand gesagt, ich wäre süss. Irgendwie hab ich mich dazu hinreissen lassen ihm meine Nummer zu geben damit wir über WhatsApp kommunizieren.Mein Problem ist, dass mir sein Verhalten verdächtig vorkommt, wieso ist er so begeistert von jemandem den er kaum kennt? ich kenne seine Absichten nicht und hab zu wenig Erfahrung um ihn Einzuschätzen.Rückblickend bereue ich, dass ich schon so viel von mir preisgegeben habe, besonders die Telefonnummer.Wegen Corona müssen wir sowieso einen Abstand von 2m einhalten, was mir ganz recht ist. Nicht zu wissen was er für Absichten hat ist meine grösste Sorge. Ist er ehrlich oder nicht? Ist mein misstrauen berechtigt oder kommt das nur von den vielen schlechten Erfahrungen die ich gemacht habe? Ich glaube das beste ist, wenn ich ehrlich bin und ihm gleich am Anfang klarmache, dass ich ihm in meiner jetzigen seelischen Verfassung nicht mehr als eine platonische Freundschaft bieten kann.ich denke, ein grosses Teil vom Problem ist, dass ich mir selbst nicht ganz sicher bin wo ich stehe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 April 2020
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. erstes date
    2. Erstes Date
    3. erstes date !
    4. Erstes Date zsm. kochen?
    5. Mein erstes Date
  • sweet-jacob
    Sorgt für Gesprächsstoff
    133
    28
    28
    vergeben und glücklich
    8 April 2020
    #2
    So wie du es schreibst, werde ich sehr skeptisch.
    Wo wollt ihr Euch treffen?

    ich würde es lassen, vor allem wegen 1.
    Wenn du dir nicht sicher bist und er so offensiv, sehe ich die Gefahr, dass es oder er dich überfordern. Nicht dass ein zu großer Druck entsteht.
     
  • daniela17
    daniela17 (25)
    Sehr bekannt hier
    1.740
    168
    332
    in einer Beziehung
    8 April 2020
    #3
    Das würde ich ihm aber noch vor eurem Treffen klarmachen. Ihr habt euch erst vor 2 Tagen "kennengelernt" - mir würde es auch zu schnell gehen jedoch gibt es sehr viele die über diese sogenannten Dating-Apps nur das eine suchen. Nämlich ein sexuelles Abenteuer um die Lust zu befriedigen. Ich denke auch das er sich genau das erhofft.

    Wenn du darauf keine Lust hast, dann lass es. Vor allem in Zeiten von Corona muss bzw sollte ein Treffen nicht sein. Wenn ihr unbedingt von Angesicht zu Angesicht nur reden wollt, könnt ihr auch skypen. Dann kannst du auch erstmal einen ersten Eindruck gewinnen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 138543
    Meistens hier zu finden
    695
    128
    210
    offene Beziehung
    8 April 2020
    #4
    Das ist doch gut :smile:
    Das würde ich auf mich zukommen lassen, wenn du deine eigenen nichtmal kennst..

    Ist doch schön, das ist ja nun kein Liebesgeständis. Woher nimmst du, dass er so für dich bedenklich begeistert von dir ist?
    Ach Quatsch ich hab schon so viele Typen blockiert, bei denen ich bereut habe ihnen meine Nummer gegeben zu haben. Das ist kein Thema, wenn nicht ankommt, dass man kein Interesse mehr hat :upsidedown:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Carignan
    Carignan (37)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    78
    8
    7
    Single
    8 April 2020
    #5
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 8 April 2020 ---
    Er hat geschrieben dass er von mir total begeistert ist.
     
  • User 177622
    Sorgt für Gesprächsstoff
    280
    28
    50
    nicht angegeben
    8 April 2020
    #6
    Sei einfach ein bisschen vorsichtig. Wenn jemand nach zwei mal schreiben schon "total begeistert" von dir ist, hätte ich die Sorge, dass er nun nen schnellen Fick will.
    Da du ihm den Unsicherheit schon mitgeteilt hast - umso mehr.
     
  • Der Doktor
    Der Doktor (29)
    Ist noch neu hier
    60
    8
    4
    vergeben und glücklich
    8 April 2020
    #7
    Das kannst Du ziemlich zuverlässig testen: Schau Dir ein paar Schwulenpornos an und spür, ob's Dich erregt.
     
    • sehe ich anders sehe ich anders x 4
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 177622
    Sorgt für Gesprächsstoff
    280
    28
    50
    nicht angegeben
    8 April 2020
    #8
    Wieso sollte das helfen?
    Nicht jeder Mensch gibt was um Pornos. Auch nicht jeder Hetero wird von Heteropornos erregt. Sind die dann alle asexuell? Oder verkappt homosexuell?
     
  • sweet-jacob
    Sorgt für Gesprächsstoff
    133
    28
    28
    vergeben und glücklich
    8 April 2020
    #9
    Verstehe ich auch nicht so ganz ... nicht jeder, der auch bei einem Homo-Porno einen Steifen bekommt, ist automatisch homosexuell oder bi ... ich finde das zu kurz gesprungen. Meine Meinung ... wenn es denn mal alles so einfach wäre ...
     
  • Der Doktor
    Der Doktor (29)
    Ist noch neu hier
    60
    8
    4
    vergeben und glücklich
    8 April 2020
    #10
    Doch. Es gibt wissenschaftliche Studien, die genau das belegen - mit nur seltenen Ausnahmen.
     
  • User 177622
    Sorgt für Gesprächsstoff
    280
    28
    50
    nicht angegeben
    8 April 2020
    #11
    Die finden wir...wo?
     
  • daniela17
    daniela17 (25)
    Sehr bekannt hier
    1.740
    168
    332
    in einer Beziehung
    8 April 2020
    #12
    Aus welchem Grund bekommt er dann bei solchen Pornos sonst einen Steifen? Klar bedeutet es wohl nicht das derjenige gleich voll Homosexuell ist aber eine Bisexuelle Tendenz muss dann ja wohl vorhanden sein.
     
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • User 172636
    Sehr bekannt hier
    971
    168
    1.656
    nicht angegeben
    8 April 2020
    #13
    Es gibt übrigens eine recht eindrucksvolle Studie, bei der ein Anstieg der vaginalen Feuchtigkeit bei Frauen festgestellt wurde, die diverse Arten von Pornos bis hin zu kopulierenden Tieren sahen. Empfundene Erregung kam dabei deutlich seltener vor. Was sagt uns das also? :zwinker:

    Davon abgesehen: Sex ist eine Sache, sich verlieben eine andere. Es gibt viele Menschen, die z.B. bisexuell sind, wenn es um Sex geht, für die aber keine gleichgeschlechtliche Beziehung infrage käme.
    Zumal Pornos nicht für alle Menschen ansprechend sind. Sex ist oft eben mehr als nur das Visuelle und manche Menschen benötigen mehr als diesen Reiz, um überhaupt erregt zu werden. Von daher halte ich deine Empfehlung für unzureichend und etwas zu eindimensional gedacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 April 2020
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • boarnub
    Meistens hier zu finden
    655
    148
    400
    in einer Beziehung
    8 April 2020
    #14
    Also ich schaue auch ab und an Schwulenpornos, habe aber absolut kein Interesse das selbst mal zu machen und ich hatte noch nie sexuelles Verlangen nach einem Mann oder habe mich gar in einen Mann verliebt?

    Bin ich nun trotzdem Bi?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • daniela17
    daniela17 (25)
    Sehr bekannt hier
    1.740
    168
    332
    in einer Beziehung
    8 April 2020
    #15
    Warum schaust du dann diese Pornos wenn es dich nicht interessiert?

    Ich sage ja auch nicht das man es gleich selbst ausprobieren möchte. Aber ich schaue z.b. auch Lesbenpornos und ja, ich finde diese erregend. Das heißt aber auch nicht das ich es ausprobieren möchte oder mich in Frauen verlieben könnte. Nur schaue ich diese weil ich das körperliche eben erregend finde und dahinter steckt dann wohl eine kleine Tendenz in Richtung bi. Ich kann mir eben vorstellen das es umgekehrt genauso ist.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.537
    198
    770
    nicht angegeben
    8 April 2020
    #16
    Off-Topic:
    Wohl nur, wenn Du beim Zuschauen spitz wirst und Dir vorstellen könntest, auch mal 'nem Kerl an den Lörres zu langen...
     
  • User 150198
    Meistens hier zu finden
    938
    148
    310
    nicht angegeben
    8 April 2020
    #17
    Wie es bei homosexuellem Dating ist kann ich nicht beurteilen, dass manche (gar nicht mal so wenige) Männer beim Dating nicht ehrlich sind um an Sex zu kommen, ist jetzt aber keine Neuheit. Gerade wenn du deutlich gemacht hast, dass du unsicher bist.

    Um zu beurteilen, ob das jetzt überhaupt ein Problem darstellt, müsstest du wissen was du möchtest. Platonische Freundschaft? Nur einen Flirt? Sex? Freundschaft + Sex?

    Ihr scheint euch ja aber noch gar nicht lange zu kennen, du hast noch kein Vertrauen, ich würde mich also nicht während Corona mit ihm Treffen. Das lohnt sich doch irgendwie gar nicht, wenn du gar nicht abschätzen kannst wie er drauf ist. Wenn das Interesse wirklich vorhanden ist, könnt ihr euch ja auch danach noch persönlich kennenlernen, in der Zeit vielleicht telefonieren. Dann lernst du auch ihn einzuschätzen, weil jemand der nur vögeln will eher keinen Nerv dafür hat.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • sweet-jacob
    Sorgt für Gesprächsstoff
    133
    28
    28
    vergeben und glücklich
    8 April 2020
    #18
    Aber eine Tendenz muss nicht heißen, dass ich deswegen gleich wirklich Sex und eine Beziehung mit dem gleich Geschlecht will.
    Da wird beim Überspringen der ersten, kleinen Hürde gleich eine ein wenig viel hineininterpretiert.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 8 April 2020 ---
    "Ich habe in einem britischen Geheimdienstbericht von schwedischen und finnischen Wissenschaftler gelesen ...", das Känguru.

    (man verzeihe mir einen leichten Sarkasmus ... wissenschaftliche Studien ...:zwinker:
     
    • Interessant Interessant x 1
  • Der Doktor
    Der Doktor (29)
    Ist noch neu hier
    60
    8
    4
    vergeben und glücklich
    8 April 2020
    #19
    Das war übrigens das, worum es in dieser Studie ging: Fast alle heterosexuellen (Männer und Frauen) fanden Lesbenpornos erregend, aber Schwulenpornos nicht.

    Deshalb schrieb ich ja auch nur "ziemlich zuverlässig". Und wenn jemand Pornos wirklich grundsätzlich nicht erregend finden sollte (wir reden hier von einem Mann, nicht vergessen!), dann bin ich mir sicher, dass er eine Alternative finden wird, erotische Geschichten z.B.
     
  • Carignan
    Carignan (37)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    78
    8
    7
    Single
    8 April 2020
    #20
    Ich denke dass Meine Unsicherheit bezüglich meiner sexuellen Orientierung mit meiner Unerfahrenheit zu tun hat. Mit Männern hatte ich noch nie was, mit Frauen hatte ich erst zweimal Sex(mit derselben Frau). Als sie mich vor dem ersten Mal fragte ob ich das auch will habe ich ja gesagt obwohl ich mir überhaupt nicht sicher war, ob ich es wirklich will. Es war ok und das zweite Mal war schöner als das erste mal, aber das Kuscheln davor und danach war viel schöner als der geschlechtsakt. Wie weit ich mit einem Mann gehen würde weiss ich nicht, da mir ganz einfach die Erfahrung fehlt. Analverkehr hingegen könnte ich mir nicht vorstellen, das will ich auch nicht ausprobieren, aber ich denke, es gibt sicher mehr homoerotische Praktiken als Anal. In meiner Gedankenwelt stelle ich mir manchmal vor wie es wäre mit einem Mann zu kuscheln, wie er hinter mir steht, mich umarmt und meinen Hals liebkost,aber mehr als Kuschelfantasien habe ich mit Männern nicht. Aber das, was man sich in Gedanken ausmalt ist in der Realität oft ganz anders.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten