Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Wingman
    Wingman (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    113
    22
    Single
    24 August 2009
    #1

    Erstes Date

    Hi zusammen,

    ich habe vorletztes Wochenende jemanden kennengelernt der es mit echt angetann hat.
    Würde Sie gerne wieder sehen und näher kennenlernen.

    Habe auch vorkurzem Ihre Nummer bekommen, habe ihr ne SMS geschrieben (ob das ne gute Idee ist um ein Date zu verabreden?).
    Mh habe das gefühl das das nicht so gut angekommen ist.
    Da sie nicht geantwortet hat :frown:!

    Naja nun bin ich am überlegen ob ich sie anrufen soll....

    Will Sie ja nicht nerven oder so.

    Was meint ihr, will sie zu einem Date einladen.

    MFG
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Erstes Date
    2. Erstes Date
    3. erstes date
    4. erstes date
    5. erstes date?
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 August 2009
    #2
    Ich nehme an, du hast ihre Nummer nicht durch sie erhalten ? Und jetzt hast du ihr eine SMS geschrieben - was natürlich eine dumme Idee war, du hättest ja gleich anrufen können - und sie hat nicht geantwortet ? Also ich würde nicht zu einem weiteren Versuch a la Anruf raten, aber wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest: Tu dir keinen Zwang an, wirklich etwas zu verlieren gibt es ja nicht.
     
  • Wingman
    Wingman (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    235
    113
    22
    Single
    24 August 2009
    #3
    Doch also die Nummer habe ich von Ihr bekommen.
    Nach dem ich Sie gefragt hatte.
     
  • ClariFari
    Sorgt für Gesprächsstoff
    194
    43
    8
    nicht angegeben
    24 August 2009
    #4
    Ich denke nicht, dass es an der Tatsache liegt, dass du eine SMS geschrieben hast anstatt anzurufen, wenn keine Reaktion kommt.
    Wann hast du ihr denn geschrieben?
    Ich würde sie jetzt nicht anrufen, sowas empfinde ich persönlich als recht aufdringlich, da es schon seine Gründe haben wird, wieso ich nicht antworte...
    Vielleicht schreibst du ihr einfach noch mal und wenn sie dann immer noch nicht antwortet, würde ich es lassen an deiner Stelle...
     
  • Wingman
    Wingman (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    235
    113
    22
    Single
    24 August 2009
    #5
    Mh ehrlich gesagt verstehe ich das nicht, warum gibt sie mir die Handynummer nach dem ich Sie frage und dann kommt nichts??? Auf die erste SMS hat sie auch geantwortet ... habe die das gefragt ob wir uns mal wieder sehen wollen.
    Das hat sie bejahrt...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 August 2009
    #6
    Nur um das nachvollziehen zu können: Ihr lernt euch im Gespräch besser kennen, du fragst nach der Nummer, sie gibt sie dir, du schreibst eine SMS und sie will sich mit dir treffen und nach all dem rufst du immer noch nicht an sondern schreibst eine lahme SMS ?! Wieso hast du sie nicht angerufen ? Sobald du sie an der Strippe hast, muss sie dir antworten und du hättest eine klare Antwort. Hoffentlich lässt du dir das eine Lehre sein.
     
  • Wingman
    Wingman (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    235
    113
    22
    Single
    24 August 2009
    #7
    Ich weiss ziemlich dumm oder?? naja war und bin halt irritiert warum sie auf die zweit SMS nicht geantwortet hat.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 August 2009
    #8
    Wann hast du ihr denn die letzte SMS geschicht ?
     
  • Wingman
    Wingman (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    235
    113
    22
    Single
    24 August 2009
    #9
    Also beide Gestern
     
  • ClariFari
    Sorgt für Gesprächsstoff
    194
    43
    8
    nicht angegeben
    24 August 2009
    #10
    Deine ständige Werbung fürs Telefonieren in allen Ehren, aber es gibt 1. Leute, die etwas schüchtern sind und deswegen nicht anrufen und 2. auch Leute, die schüchtern sind und nicht gerne von fast Unbekannten angerufen werden und 3. sogar welche, die nicht so viel Geld haben, um lange zu telefonieren. So ein kurzer Anruf ist für mich gerade in der Anfangsphase viel zu direkt und unromantisch.
    Ich finde es wirklich nicht verkehrt oder "lahm", wenn man die SMS als Kommunikationsmittel benutzt, da das heutzutage vollkommen gängig ist.
    Ich persönlich denke gerne ein bisschen länger drüber nach, was ich schreibe und empfinde es auch als recht angenehm, eine nette SMS zu bekommen, anstatt einen direkten Anruf, bei dem man sich gegebenenfalls bedrängt fühlt, sollte man andere Wünsche als derjenige am anderen Ende der Leitung haben.

    Ich finde, du solltest noch mal schreiben. Anrufen würde jetzt sowieso schlecht ankommen, denke ich.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:01 -----------

    Dann kann sie doch noch antworten...warte bis morgen.
     
  • Wingman
    Wingman (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    235
    113
    22
    Single
    24 August 2009
    #11
    JA das ist leider auch mein Problem das ich etwas schüchtern bin und ich die Person lieber gegenüber sitzen habe.
    Da kann man besser die Reaktionen interpretieren.
    Ich meine, wenn sie nicht will kann sie es doch einfach sagen.
    Dan weiß ich bescheid das kein Interesse besteht. Wir haben uns allerdings den Abend über unterhalten und hatte so das Gefühl das wir uns beide sympatisch sind.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 August 2009
    #12
    Off-Topic:
    1.) Es ist mir schon klar, dass diejenigen Menschen, die eher zum SMS schreiben als zum anrufen tendieren eher schüchtern sind, aber das heißt doch nicht, dass man es nicht auch ändern kann. Ein Anruf hat nunmal ein paar mehr Vorteile als eine SMS. 2.) Wenn Menschen nicht bei "Unbekannt" abheben wollen, dann ist das okay, aber dan hat man wenigstens versucht sie durch einen Anruf zu erreichen. 3.) Wer sich einen Anrug nicht leisten kann (wer sagt denn, das er lang wird?), der kann sich auch keine Beziehung leisten und sollte es gleich lassen.

    Ich finde einen Anruf viel romantischer (wenn ich Romantik bloß mögen würde). Seine sexy Stimme zu hören, die Freude darin, mich zu sprechen und mich bald zu sehen. Eine lahme SMS weckt seltener solche Gefühle in mir ... Und aus seiner Stimme kann ich eher Reaktionen heraushören, während man in einer SMS weiß Gott wieviele Dinge hineininterpretieren kann.

    Und nur weil etwas gängig ist, macht es das noch lange nicht okay. :eek:
     
  • ClariFari
    Sorgt für Gesprächsstoff
    194
    43
    8
    nicht angegeben
    24 August 2009
    #13
    Off-Topic:
    Ich hab schon viele SMS bekommen, die alles andere als lahm waren...ich schätze es, wenn Leute gut schreiben können. Und wenn es einer vermag, mich mit seinen geschriebenen Worten zum Lachen zu bringen, ist das doch recht viel wert. Aber du hast schon recht, am Telefon kriegt man halt gleich ne Reaktion. Soll ja auch Leute geben, die Telefonieren lieben :grin:
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    24 August 2009
    #14
    Wer sagt das deine Methode ok ist? Weil DU sie praktizierst? Sorry sowas ist eine Frage der Einstellung der jeweiligen Person. Was spricht also gegen ein langsames annähern? Nichts.

    Geschmacksfrage, darauf gibt es keine eindeutig oder falsch...
     
  • Asgar
    Asgar (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    426
    113
    44
    nicht angegeben
    24 August 2009
    #16
    :grin:

    Sehe ich ganz genauso.

    SMS schreibe ich nur wenn ich etwas hier und jetzt mitteilen will und befürchte dass ein Anruf unpassend ist.
    (Während der Arbeitszeit, mitten in der Nacht, während der Vorlesung... etc.)
    Genau davon gehe ich auch aus wenn ich eine bekomme.
    Ich weiß der/die andere ist grad am Telefon, hab ich Zeit ruf ich ganz einfach an.
     
  • SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    24 August 2009
    #17
    Lieber Threadersteller,
    Ich muss dich glaube ein wenig auf den Boden der Tatsachen zurückholen!

    Wenn sich eine Frau nicht mehr meldet, dann hat das bestimmt nichts mit Zufall zutun, sondern ist ganz genau durchdacht und akribisch überlegt.
    Ein erneutes Nachhaken und Hinterhertelefonieren ist lediglich aufdringlich und verschlimmert nur deine Ausgangssituation.

    Ich würde abwarten bis man sich wieder über den Weg läuft.
     
  • Wingman
    Wingman (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    235
    113
    22
    Single
    25 August 2009
    #18
    Hört sich ja leider nicht Positiv an..., aber über den weglaufen wird man sich sicher nicht mehr.
    Da wir nicht in der sleben Stadt wohnen.
    Mh habe aber gerade noch ne SMS erhalten von Ihr ... komisch liest sie hier mit???:zwinker: Naja weiss aber nicht so recht was ich von dem allem halten soll...
    ALso Sie ist wirklich ne Frau die ich wirklich mal wieder nach langer langer Zeit super Sweet finde.... und will es nicht verhauen..... da habe ich leider ein Talent dafür.



     
  • SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    25 August 2009
    #19
    Was steht denn in dieser SMS drin!? Und was hast du geantwortet?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste