• Maedel
    Gast
    0
    15 Mai 2004
    #21
    Ok , brauch ich also kein schlechtes gewissen , wenn ihr es
    auch mit 14 Jahre getan habt ..

    Vielen dank :!:

    mvg
     
  • glashaus
    Gast
    0
    15 Mai 2004
    #22
    Wieso machst du dein Gewissen von anderen abhängig?

    Aber nun gut: ich denke wie viele andere hier, dass du dein erstes Mal nicht von diesen 4 Tagen abhängig machen solltest. Was, wenn du deine Tage hast, was, wenn er nicht kann, was, wenn sich keine 'gelegenheit' ergibt, was, wenn er nicht reinkommt...usw. usw.

    Ein erstes Mal soll passieren, wenn es einfach passiert und nicht in einen engen Zeitrahmen 'eingesperrt'. Dann klappt es meist sowieso nicht...
     
  • Maedel
    Gast
    0
    15 Mai 2004
    #23
    Na du !

    Ich mache mein Gewissen nicht von anderen abhängig ..
    :cry:

    Es ist nur so eine blöde Situation ...
    wir sehen uns so selten und in den 4 Tagen
    wäre es schön wenn ''es'' passiert .....

    Aber ihr habt recht , wenn es - aus welchen Gründen
    auch immer - nicht klappt , macht man sich warscheinlich
    wieder viel zu viel Gedanken drüber ...
    Ich bin auch schon so aufgeregt ...


    :geknickt:


    Danke für eure vielen Antworten ; bin euch sehr dankbar..
    Hier kann man richtig gut reden (bzw. schreiben)

    mvg
     
  • User 8865
    User 8865 (33)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    146
    Verheiratet
    15 Mai 2004
    #24
    Mein Post sollte nicht heissen, dass es pauschal bei jedem so ist. Es gibt bestimmt
    auch Mädchen,die in dem Alter einfach noch nicht so weit sind und dies im
    Endeffekt bereuen.
    Aber das musst du wohl für dich selbst entscheiden.

    Tinu
     
  • El Mariachi
    0
    15 Mai 2004
    #25
    :bandit:

    hm also ob man mit 14 dafür alt genug ist, muss man wohl selbst entscheiden! aber grundsätzlich finde ich das dein erste smal da unter keinem guten stern steht, wennd ud ir so viel druck machst und das so total planst!
    du wirst dich (und deinen freund) damit nur enttäuschen wenns dann nicht "nach plan" läuft...versuch das mehr spontan zu sehen!
     
  • Baxx
    Gast
    0
    16 Mai 2004
    #26
    Wie oft ist "so selten"? Was heißt "nicht so oft wie normale Paare"? Da gibt es meiner Meinung nach keinen Standard - erst recht keinen, an dem du dich orientieren solltest :zwinker: . Genauso sehe ich das mittlerweile auch beim Thema "erstes Mal". Ich bin da auch mit viel zu viel Aufregung rangegangen. Also lasst es einfach auf euch zukommen, nehmt euch nicht konkret vor wann/wie/wo ihr es machen wollt, genießt einfach die 4 Tage ganz unverkrampft zusammen :smile: .
     
  • crazygirl1985
    Verbringt hier viel Zeit
    380
    101
    0
    Verlobt
    16 Mai 2004
    #27
    wie lange seit ihr eigentlich zusammen?
    und wo habt ihr euch kennengelernt?

    sicher muss jede das für sich selbst entscheiden, aber ich finde es mit 14 schon ein bisschen zu früh. :jaa:
     
  • Shila
    Gast
    0
    16 Mai 2004
    #28

    mit deinen eltern der arzt hat schweigePFLICHT und deswegen kannst du dahin gehen ohne das es deine eltern merken und naja dann biste vllt schon mal eine kleine sorge los! :smile:
     
  • cat85
    Gast
    0
    16 Mai 2004
    #29

    es geht wohl eher darum, dass man unter 16 das Einverständnis der Eltern haben muss, um sich die Pille verschreiben zu lassen.
     
  • Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    529
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2004
    #30
    denk auch, dass es daran liegt.


    aber jetzt zum eigentlichen thema: zum einen glaube ich kann es fast nur schief gehen, wenn man sein erstes mal soo plant. ich bin der meinung, das sollte einfach passieren und nicht geplant werden. zum anderen muss er es wohl oder übel verstehen, wenn du deine tage hast. da bleibt ihm doch gar nix anderes übrig und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass er unter den umständen unbedingt mit dir schlafen will.
     
  • Kaneda
    Gast
    0
    16 Mai 2004
    #31
    Wenn man das erste Mal plant dann wird es 100%ig nichts, das kann ich aus eigener schmerzlicher Erfahrung sagen. Erwarte nicht zuviel, je weniger du dran denkst desto wahrscheinlicher ist es, dass alle funktioniert. Im Umkehrschluss gilt das gleiche.
     
  • untermbirnbaum
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2004
    #32
    kann mich kaneda da nur anschließen. ich selbst spreche auch bezüglich fernbeziehung aus erfahrung. solang ihr euch nicht gegeseitig unter druck setzt, euch zeit lasst und wartet bis ihr wirklich beide bereit seit ist es dann aebr sehr schön. und dann werden auch die tage kein problem sein denke ich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten