Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Monte
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juni 2008
    #1

    erstes mal fkk, sauna oder nackt vor anderen

    wie war das bei Euch?
    Noch nie, wars ein problem, zufällig, bewusst...:smile:
     
  • glethrey
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    nicht angegeben
    8 Juni 2008
    #2
  • User 44981
    User 44981 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.409
    348
    2.266
    Single
    8 Juni 2008
    #3
    Auch wenn ich es schon oft geschrieben habe:
    Ich habe kein Problem damit, wenn mich andere Leute nackt sehen.
    Ich finde die Nacktheit in der Sauna sogar äußerst angenehm und werde sicher auch nackt baden, wenn ich die Gelegenheit dazu habe.
    Auch Gemeinschaftsduschen (auch ohne Geschlechtertrennung) sind kein Problem für mich.

    Man kann mir ja nichts abschauen :grin:

    Nor "organisiertes" FKK, wo man wirklich überall nackt sein muss (wie z.B. auf irgendwelchen FKK-Campingplätzen, wo man sogar nackt einkaufen geht, etc.) wäre wohl nicht mein Fall... das ist mir zu viel Zwang zur Nacktheit.
    Ich möchte lieber die Freiheit haben, dann nackt zu sein, wenn ich es will.
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    8 Juni 2008
    #4
    bin an fkk und sauna gewöhnt weil meine eltern schon mich dahin schon mitgenommen habe als ich noch ein kleines kind war...insofern stellt es auch kein problem da für mich
     
  • Rudi67
    Rudi67 (51)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    8 Juni 2008
    #5
    Sauna mach ich schon viele Jahre und immer wieder gerne. Ob man da jetzt Bekannten über den Weg läuft ist kein Problem.
     
  • Mystic86
    Mystic86 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    1
    Single
    8 Juni 2008
    #6
    Ich hab kein Problem mit Nacktheit... außer wenn es anderen natürlich peinlich ist. Dann schon... aber mir persönlich ist es nicht peinlich.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.064
    248
    681
    Single
    9 Juni 2008
    #7
    Ich war schon als Kind mit den Eltern am FKK, in der Pubertät nicht mehr. So mit 18, 19 habe ich dann wieder mit FKK angefangen (Freunde haben mich an den FKK-See eingeladen) und heute würde ich nur noch in Ausnahmefällen (FKK-Verbot) eine Badehose anziehen.
     
  • Monte
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    236
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2008
    #8
    :smile: heute is ja das richtige wetter dafür:grin:
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.567
    248
    1.902
    Verheiratet
    1 Juli 2008
    #9
    kann ich mich ehrlich gesagt überhaupt nicht mehr dran erinnern. War wohl kein besonders einschneidendes Erlebnis.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.370
    398
    4.633
    Verliebt
    1 Juli 2008
    #10
    Geht mir ähnlich:ratlos: :grin: , war auch früher völlig normal und man wurde schon so erzogen, dass Nacktheit nix anstößiges ist.

    Off-Topic:
    Das das heutzutage ein Thema (jenseits der Vorpupertät) ist, kenne ich nur von hier und von den Jugendlichen mit denen ich gelegentlich zusamenarbeite und es verwundert mich immer wieder aufs neue, was diese neue Schamheit ausgelöst hat.:eek:
    Passt gar nicht zu dem ansonsten respektlosen Umgang mit intimen Details und der Missachtung von Persönlichkeitsrechten, die junge Leute völlig normal an den Tag legen.:ratlos: Da wäre ein wenig Scham wirklich angebracht.
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2008
    #11
    Letzten Sommer hat mich ein guter Freund zur Sauna überredet. Ich hab das davor noch nie gemacht, nachdem er aber um einiges stärker ist als ich und ich weiß, dass er mich schon brav beschützt hab ich kein Problem damit gehabt.
    War eine ganz nette Erfahrung. Seitdem geh ich ab und zu ganz gern in die Sauna.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.567
    248
    1.902
    Verheiratet
    1 Juli 2008
    #12
    Off-Topic:
    Genau das wundert mich auch immer wieder. Ich kanns mir einfach nicht erklären, woher diese "Wende" eigentlich kam. Vielleicht muss ich mal nach einer soziologischen Studie recherchieren :zwinker: ... Ich war z.B. bis ca. 21 Jahren bei sowas ähnlichem wie den Pfadfindern aktiv. Bei irgendwelchen GruppenleiterInnen-Fahrten war es z.B. total üblich, dass wir Männlein wie Weiblein abends noch nackig in einen See gehüpft sind, uns ne Schwitzhütte gebaut haben, bei einem Hüttenaufenthalt die Gemeinschaftsdusche gemeinsam benutzt haben oder weiß der Teufel was gemacht habe, bei dem man halt nackig ist. Da war überhaupt nichts dabei. Einfach völlig normal.
    Manchmal habe ich den Eindruck, dass die "Jugend von heute" Nacktheit z.B. deutlich stärker problematisiert als es selbst noch ihre Elterngeneration getan hat.
    Wer ne Erklärung hat, bitte melden!
     
  • Alpia
    Alpia (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    113
    26
    nicht angegeben
    1 Juli 2008
    #13
    Ich spiele seit meinem 7. Lebensjahr Fußball und habe im Laufe der Jahre mit hunderten nackter Männer unter der Dusche gestanden.
     
  • bfdhd
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    1 Juli 2008
    #14
    Off-Topic:

    Eine wirklich Antwort weiß ich auch nicht darauf, ich empfinde aber manchmal, dass aus der Allgegenwärtigkeit von Sex und schönen/perfekten Körpern eine gewisse Hemmung entsteht den eigenen Körper zu zeigen. Oder anders ausgedrückt: man rennt einem Ideal nach welches nur ein paar Prozent der Bevölkerung wirklich erfüllen und meint, wenn man diesem Ideal nicht entspricht sich dafür schämen zu müssen. :ratlos:
    Manchmal habe ich auch das Gefühl, dass es Paare bzw Pärchen gibt, die machen zwar vielleicht die verrücktesten Dinge im Bett - reden aber nicht über ihre Gefühle bzw. kennen keine "normale" Nähe. :eek: Da laufen irgendwelche Dinge total schief... :ratlos: Naja...
     
  • hannamu
    hannamu (33)
    Benutzer gesperrt
    27
    0
    0
    Single
    1 Juli 2008
    #15
    beim ersten Mal war es ungewohnt, mittlerweile genieße ich aber das Nacktsein....egal ob jemand guckt oder nicht...
     
  • rubina
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2008
    #16
    ich würd nicht in sauna oder ähnliches gehen, da ich, als ich einmal da war, wirklich nur wiederliches gesehen habe. alte dicke menschen und sonstige nicht wirklich schöne menschen. ne das muss ich nicht haben! mich jedoch zu zeigen wär für mich kein problem, wenn sich das andere "antun" wollen!
     
  • jaqueline84
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2008
    #17
    Durch meine Erziehung hatte ich egtl auch nie große Probleme mit dem Nacktsein. Gehe regelmäßig in die Sauna und schalte dann total ab und entspanne mich, dafür ist sie ja da. Mag sein dass man als junges Mädel vielleicht öfter mal etwas länger angeschaut wird, aber das nehme ich überhaupt nicht war bzw. macht mir nichts aus...
     
  • Dirac
    Dirac (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    1 Juli 2008
    #18
    Sauna, FKK etc.-ohne mich. Dazu müsste man mich schon zwingen... :grin: Ich hab zwar kein Problem damit, im Sommer in der Wohnung nackt rumzulaufen (wenn auch nicht den ganzen Tag), wo mich keiner sieht, aber in Gegenwart anderer? No way.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten