Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Grauer_Bh
    Grauer_Bh (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Single
    5 Juli 2010
    #1

    Erstes Mal, höllische Schmerzen, starke Blutung

    Hallo ihr.
    Ich hatte am Wochenende mein erstes Mal.:smile: Es war wunderschön, aber ich hatte unglaubliche Schmerzen und habe geblutet wie Sau.:frown:
    Am nächsten Abend hatten wir nocheinmal Sex, ebenfalls war es schön, aber ich hatte wieder Schmerzen und habe diesmal sogar mehr geblutet als am Abend davor.
    Könnte vielleicht sein, dass mein Jungfernhäutchen beim ersten Mal nicht ganz gerissen ist?
    Ich habe jetzt Angst, dass ich bei jedem Mal wieder anfange zu Bluten? :frown:
    Hattet ihr das Problem auch? Und wenn ja, was habt ihr gemacht bzw. wie ist es bei euch weg gegangen?
    Ich freue mich über jede Antwort.
    Grüße,
    Grauer_Bh
     
  • Shay
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    20
    Verliebt
    5 Juli 2010
    #2
    Bei mir hats auch nicht beim zweiten oder dritten mal aufgehört zu bluten.. nach ner zeit war es aber ganz verschwunden - bist also nicht die einzige mit diesem "Problem" :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.375
    898
    9.207
    Verliebt
    5 Juli 2010
    #3
    Ja es kann schon sein, dass dein JFH beim ersten Mal nur angerissen ist.
    Achte vielleicht generell auf etwas mehr Einfühlungsvermögen, Zeit, Erregung und Feuchte. :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    5 Juli 2010
    #4
    Warte mit dem dritten Mal ein paar Tage (bis evtl. Risse verheilt sind) und versucht's mit Gleitgel.
     
  • User 92501
    User 92501 (37)
    Meistens hier zu finden
    266
    148
    296
    Single
    5 Juli 2010
    #5
    Huhu...

    mir gings ähnlich...ich hab die 1. 2-3 Tage nach meinem 1. Mal geblutet, als hätte ich meine Tage...es war einfach nur schmerzhaft und unangenehm...(ich konnte die ersten 2-3 Stunden danach noch nicht mal richtig sitzen)...

    beim 2. und 3. Mal wars ähnlich, nur nicht mehr so schmerzhaft und blutig.

    Meine beste Freundin meinte damals: die ersten 3 Mal sind zum üben und zum Schmerznachlass und danach wirds richtig gut...

    es wird schon...viel Spaß beim weiteren üben und beim 4. Mal...

    Lg
    Mercur
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • traeumsuess
    Sorgt für Gesprächsstoff
    133
    43
    8
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2010
    #6
    Hey,

    versuche einfach mal, dich zu entspannen. Die Schmerzen kommen gerade am Anfang oft daher, dass man verkrampft ist, hatte das selbst lange. Wenn das Vorspiel lang genug ist, wirst du als Frau auch feucht genug und dann sollten zumindest die Schmerzen weggehen. Das Bluten hört dann bestimmt auch auf.
     
  • LaraLi
    Öfters im Forum
    603
    53
    26
    Single
    7 Juli 2010
    #7
    Ich will hier jetzt niemand Angst machen :zwinker: aber bei mir tats die etwa 8 Mal weh wie Sau ... ich dachte echt das wird nie was... die ersten Male mussten wir abbrechen, weils so weh tat.
    Nen halbes Jahr später war ich beim Frauenarzt, Routine, und er meinte- wenn er jetzt nen Bericht schreiben müsste wüsste er nicht, ob er reinschreiben soll dass ich noch Jungfrau bin oder nicht ... Sprich mein Jungfernhäutchen ist viel später erst gerissen ...
    Nun tuts manchmal weh nachm Sex, je nachdem wie lange es geht *räusper* Bzw. 2x hintereinander könnt ich auch nicht ...

    Alles Gute!!!!
     
  • Splash-Festival
    Sorgt für Gesprächsstoff
    47
    33
    1
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2010
    #8
    Du kannst (als Frau wohlgemerkt) nicht zweimal hintereinander kommen? :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste