Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Haus577
    Haus577 (28)
    Benutzer gesperrt
    6
    1
    0
    Es ist kompliziert
    3 Juni 2018
    #1

    Erstes Mal

    Hallo!

    Hätte eine Frage ,
    Habe Angst meiner neuen Freundin weh zutun bei ihrem ersten Mal , das mein penis zu groß ist und ihr schmerzen bereite , hat eine tips wie am besten eindringen ....
    Wie war euer erstes Mal ...?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Erstes Mal
    2. Erstes mal!!!
    3. Erstes mal drausen?
    4. Erstes mal mit 14?
    5. Draußen erstes Mal
  • User 140332
    Planet-Liebe ist Startseite
    3.842
    488
    5.008
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2018
    #2
    Na, am besten ist sie super erregt und aufnahmebereit. Dann würde ich langsam eindringen und auf ihre Reaktion achten. Eventuell auch nicht gleich bis zum Anschlag rein stecken, lass' sie das auch selber entscheiden, wie viel sie aufnehmen will. Sie kann dir das ja mitteilen.

    Es kann auch sein, dass sie gar keine Probleme mit der Größe hat. Aber das kann auch nur sie dir beantworten.

    Mein erstes Mal war nicht schmerzhaft, bzw. nichts, was erwähnenswert wäre. Ich hatte auch noch nie Probleme überdurchschnittlich große Penisse aufzunehmen, ich ließ sie immer langsam eindringen, damit ich mich an die Größe gewöhnen konnte. Danach lief das gut, aber nicht jede Frau hat's da so einfach.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 136760
    Sehr bekannt hier
    2.724
    188
    1.177
    nicht angegeben
    3 Juni 2018
    #3
    Mit deinen 28 Jahren solltest du in der Lage sein, deine Frage selbst zu beantworten. Wird ja wohl nicht dein allererstes Mal sein?
     
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • Haus577
    Haus577 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6
    1
    0
    Es ist kompliziert
    3 Juni 2018
    #4
    Ja stimmt schon kann ja trotzdem fragen
     
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.908
    348
    4.786
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2018
    #5
    Off-Topic:
    Ich finde nicht, dass man das zwingend voraussetzen kann...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 136760
    Sehr bekannt hier
    2.724
    188
    1.177
    nicht angegeben
    3 Juni 2018
    #6
    Off-Topic:
    Deshalb frage ich ja.
     
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.908
    348
    4.786
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2018
    #7
    Off-Topic:
    Sei mir nicht böse, aber bei dieser Art der Nachfrage wirst du kaum mit einer ehrlichen Antwort rechnen können. Sie impliziert nämlich schon deine Erwartung, dass man "ja wohl" in dem Alter nicht mehr Jungfrau ist und setzt damit den Gefragten unter Druck. Einen jüngeren Menschen hättest du wohl anders gefragt. Dass es aber keineswegs so unüblich ist, mit 28 Jungfrau zu sein, gab es hier schon häufiger zu lesen. Eine neutrale Form der Fragestellung wäre sehr hilfreich für die, die es betrifft.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 13
  • Johnny the Pizza
    Klickt sich gerne rein
    157
    18
    23
    Single
    4 Juni 2018
    #8
    Off-Topic:
    mmh, also ich schließe mich meinen Vorrednern an: Doch, das könnte sein. Ich werd nächste Woche 29 und hab immer noch keinen Sex gehabt. Klang einfach schon sehr unfreundlich.


    @TE: Ich find's gut, dass du fragst und dir Gedanken machst. Hör auf die Mädels hier, die meisten wissen ja, wovon sie reden :grin:
     
  • Carolin1997
    Ist noch neu hier
    3
    1
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2018
    #9
    Zeit lassen mit dem Vorspiel, am besten deine Freundin lange lecken bis sie richtig feucht ist und dann langsam machen beim eindringen. Ihr zeit geben sich daran zu gewöhnen und wenn sie schmerzen hat, notfalls abbrechen und später nochmal versuchen.
    So war es halt bei mir. Und paar Tage später hat es bei mir dann geklappt:smile:
     
    • Lieb Lieb x 2
  • User 126059
    Sehr bekannt hier
    1.026
    198
    529
    in einer Beziehung
    6 Juni 2018
    #10
    Nicht jede Frau steht auf lecken - also guter Tipp, wenn sie auf passiven Oralverkehr steht, kann aber auch komplett daneben sein. :zwinker:
     
  • No Body
    No Body (44)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    60
    33
    14
    Verheiratet
    10 Juni 2018
    #11
    Wie wäre es mit einer ausgiebigen Partnermassage zum "aufwärmen". Wenn ihr dabei beide komplett nack seid, und sie sich ganz darauf konzentrieren kann, von deinen Händen verwöhnt zu werden (dabei mit den Armen starten, dann die Beine, den Rücken, Po, Bauch und Brüste und zuletzt die Scham), dann sollte sie am Ende so erregt sein, dass sie es gar nicht mehr erwarten kann, dich in sich zu spüren. Und dann dürfte sie auch feucht genug sein, dass deine Größe keine Probleme bereiten dürfte.
     
  • Anila23123
    Anila23123 (24)
    Öfters im Forum
    411
    53
    86
    nicht angegeben
    13 Juni 2018
    #12
    Wenn du einfühlsam und vorsichtig vorgehst und ihr euch Zeit lasst wird es schon gut geht.
    Die meisten machen sich völlig umsonst Sorgen. Denn das erste Mal ist für die Frau zwar selten wirklich gut, aber schlimm ist es auch nicht.

    Mein erstes Mal war okay. Für ein erstes mal denke ich ganz gut. Es tat ein bisschen weh, aber viel weniger als ich dachte und auch nur zu Anfang. Es wurde zunehmend schöner. War aber viel zu schnell vorbei als dass es wirklich toll für mich geworden wäre, geschweigedenn ich einen Orgasmus bekommen hätte. Trotzdem war ich glücklich so wie es war.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Yannik
    Yannik (17)
    Benutzer gesperrt
    3
    1
    0
    nicht angegeben
    9 Juli 2018
    #13
    Wie erkennt man eigentliche ob die Vagina feucht genug ist?
     
  • Anila23123
    Anila23123 (24)
    Öfters im Forum
    411
    53
    86
    nicht angegeben
    9 Juli 2018
    #14
    Sie muss nicht tropfnass sein, aber feucht genug, damit nicht zu viel Reibung entsteht. Ich hatte das Problem zwar nie, aber ich denke die Frau merkt es weil zu starke Reibung unangenehm ist. Der Mann spürt es an fehlender Gleitfähigkeit.
    Aber meistens wird es soweit wohl gar nicht kommen, denn ohne die nötige Feuchtigkeit wird es schwer den Penis überhaupt einzuführen ohne, dass es unsngenehn oder scherzhaft für die Frau ist.
     
  • Yannik
    Yannik (17)
    Benutzer gesperrt
    3
    1
    0
    nicht angegeben
    9 Juli 2018
    #15
    Ok
    Wonach schmeckt die Flüssigkeit eigentlich
     
  • Anila23123
    Anila23123 (24)
    Öfters im Forum
    411
    53
    86
    nicht angegeben
    9 Juli 2018
    #16
    Da habe ich persönlich wenig Erfahrung habe, weil ich nur meinen eigenen Geschmack ein bisschen kenne, bin ich da wahrscheinlich die falsche Person um das zu berichten.
    Es hat jedenfalls einen Eigengeschmack und schmeckt nach mehr als Sperma (was relativ Geschmacksneutral ist).
    Der Geschmsck ist besonders, aber nicht unangenehm, lässt sich aber nicht mit irgendwas vergleichen.

    Sicher schmeckt es nicht immer gleich. Möglicherweise ist es auch abhängig von der Nahrung.
    Und wahrscheinlich schmeckt auch nicht jede Frau gleich.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • Miiriiam
    Miiriiam (17)
    Ist noch neu hier
    3
    3
    1
    Single
    18 Juli 2018
    #17
    Bleib ganz entspannt:smile: Insofern sowohl du als auch sie euch bereit dafür fühlt wird alles gut gehen:smile: Finger bzw Leck sie gut und geh ganz vorsichtig und langsam vor
     
  • S wie Sex
    S wie Sex (25)
    Ist noch neu hier
    41
    8
    5
    in einer Beziehung
    18 Juli 2018
    #18
    Eigentlich ein guter Rat von dir. Dieses nicht überstürzen und sanft vorgehen.
    Frauen sind ja sooo empfindlich auch nicht. Schließlich hat ja die Natur es so gewollt. Leider hat der Themenersteller nichts mehr davon, oder wenn er weiter liest ohne sich anzumelden. Ich sehe gerade er ist gesperrt.
    Kann man dann doch noch weiter lesen? Kopf kratz...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten