Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Roofer
    Roofer (32)
    Benutzer gesperrt
    278
    0
    0
    vergeben und glücklich
    23 August 2004
    #21
    Hallo,
    mit Gleitcreme geht das wunderbar :zwinker:
    Teste es mal aus...

    Liebe Grüße

    roofer
     
  • Rolfus
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    nicht angegeben
    23 August 2004
    #22
    Wo ist das Problem

    Auch mir passiert es manchmal, dass ich nicht zeitgemäss komme. Nach einer gewissen Zeit breche ich die Uebung ab, weil ich keine Steigerung erkennen kann. Wichtig ist doch, dass die Frau gekommen ist und wir eng zusammen waren. Die Liebe und der Kontakt waren ja da.

    Ein Orgasmus muss doch nicht immer den Akt beenden. Ich (bzw. die Frau) kann doch das auch selbst bestimmen. Manchmal bleibt die Erektion noch lange bestehen, was mir ein sehr angenehmes Gefühl verleiht.
     
  • Faerie
    Gast
    0
    23 August 2004
    #23

    *lol* mir ist es wichtig, dass der Mann gekommen ist :zwinker:

    ja, dass stimmt. Ich finde das der Sex an sich viel schöner sein kann, die Ähe und das Gefühl, jemanden ganz nahe zu sein, als der eigentliche Orgasmus
     
  • Boby
    Gast
    0
    23 August 2004
    #24
    Gleiten

    Hi Arschficker ! :zwinker:

    Das Gleitmittel wirkt sich sowohl bei ev. Schmerzen beim Einführen
    wie auch bei Schmerzen während/nach langen GV sehr positiv aus.

    Was soll ich noch mehr schreiben ... einfach ausprobieren :tongue:



    Gruß
    Boby
     
  • steff71
    Gast
    0
    23 August 2004
    #25
    Nachdem ich vor Jahren oft zu früh gekommen bin und mir das immer unangenehm war, habe ich mich sehr um längere Ausdauer bemüht. Mittlerweile klappt das einwandfrei, an vielen Tagen kann ich jedenfalls viel länger als meine Freundin.

    Wund ist sie zwar hoffentlich noch nicht geworden, aber ich kann mir schon vorstellen, wie sich eine Frau fühlt, die sich längere Zeit als Rammbock vorkommt.

    Bei uns ist die Sache ganz einfach: Meine Freundin sagt es, wenn sie nicht mehr kann, meistens merke ich das auch selber. Sie bemüht sich spätestens dann sehr darum, meinen besten Freund zum Abschuss zu bringen (Zuhilfenahme der Hände, nochmals gesteigertes Tempo), aber das klappt auch nicht immer.

    Wenn bei ihr gar nichts mehr geht, ziehe ich ihn raus, und bekomme dann zum Abschluss einen geblasen und/oder einen geilen Handjob, und dabei bin ich bis jetzt immer gekommen, denn das beherrscht sie meisterhaft.

    Ich fände es nicht in Ordnung, wenn ich in ihr weiterrammeln würde, obwohl sie wirklich nicht mehr kann. Ich kann mich da nur wiederholen: Die Zufriedenheit meiner Freundin ist mir viel wichtiger als die Frage, ob ich in ihr komme oder nicht.
     
  • Nea
    Nea
    Gast
    0
    24 August 2004
    #26
    hallöchen!

    ich persönlich finde das geil wenn der mann so lange kann.stellungswechsel und gleitgel(wie schon erwähnt)können abhilfe bei unangenehmen schmerzen schaffen.......so wie du das beschreibst...dass du irgrendwann die decke anstarrst und denkst hoffentlich ist er bald fertig...kann das natürlich kein spass machen.probiert einfach verschiedene stellungen,so dass bei dir auch immer wieder andere teile der scheide stimuliert werden..oder versuch deinen orgasmus hinauszuzögern...ich persönlich finde das reizvoller,als einen schnellen orgasmus.

    ansonsten reden reden reden!
    liebe grüsse
     
  • makki81
    makki81 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Single
    24 August 2004
    #27
    Hi,

    vielleicht solltest du ihn bevor ihr zum GV übergeht vorher schon richtig heißmachen. Frag ihn doch einfach mal worauf er so steht. Man wird ja nicht nur geile vom rein - raus. Gibt doch viele andere Möglichkeiten.

    LG makki
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste