• Maby
    Maby (23)
    Öfters im Forum
    206
    53
    21
    in einer Beziehung
    10 Februar 2013
    #1

    es hört einfach nicht auf :'(

    Hallo :smile:
    es ist jeden Tag das gleiche,es geht einfach nicht aus meinem Kopf,ich bin am verzweifeln.langsam denk ich ich bin dumm..
    Also - wenn man 2 Schwangerschaftstest gemacht hat,sie beide negativ waren.muss man diese doch vertrauen !!! ich kann das aber nicht.den einen tag denke ich."omg wie doof bist du ? die tests waren doch negativ und es kann doch eig.nicht sein "! den anderen denke ich "mein Gott bist du fett,was ist wenn die beide falsch waren ?" ich denke das ich es mir einbilde,zu sehr auf mein Bauch achte und deswegen mir dinge auffallen die ich vorher noch nicht bemerkt habe. Warum ich die tests gemacht hab,ist eig.egal. mir gehts es nur darum ob mir nicht jemand mal die angst nehmen kann ..mein Freund will mich zum FA schicken.ich möchte es aber nicht.!!!! :frown: danke für jede antwort
     
  • c-hackenbarth
    Ist noch neu hier
    10
    3
    5
    Es ist kompliziert
    10 Februar 2013
    #2
    Hey du. Das hat überhaupt nichts mit Dummheit zu tun! Wenn überhaupt mit Unsicherheit und die kommt daher, dass so eine Schwangerschaft ja schon was einschneidendes wäre. Grundsätzlich kannst du natürlich dem Test vertrauen, erst recht wenn du zwei Tests an unterschiedlichen Tagen gemacht hast und die Tests auch nach Anleitung durchgeführt hast. Wichtig ist dabei natürlich der richtige Zeitpunkt, wenn also auf dem Test steht "ab dem siebten Tag" oder sowas, dann kann der Test trotz Schwangerschaft natürlich nach zwei Tagen oder so noch nichts anzeigen :zwinker: Wenn du das aber alles beachtet hast lass dir sagen: Du bist mit fast absoluter Sicherheit nicht schwanger.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Maby
    Maby (23)
    Öfters im Forum Themenstarter
    206
    53
    21
    in einer Beziehung
    10 Februar 2013
    #3
    Ja den einen Test nach ungefähr mehr als der 2 woche und den 2 nach der 3 woche ! ja ich hab alles gemacht wie es drauf stand.also der 2 test war natürlich ein frühtest,da stand aber irg.wie trotzdem drauf "anwendbar 3 tage vor der ausbleibenden periode" und da das nicht zutrifft.bin ich unsicher.ob das jetzt falsch war oder..maaaan :'(
     
  • WomanInTheMirror
    Beiträge füllen Bücher
    2.295
    248
    1.156
    Verlobt
    10 Februar 2013
    #4
    Hattest du denn überhaupt kritischen Sex, und wenn ja, wie lange ist der her? Man kann einen Schwangerschaftstest erst nach 19 Tagen machen.
    Außerdem ist der Bauch nicht das erste Merkmal einer Schwangerschaft. Da sieht man erst so nach 5 Monaten etwas. Erstere Anzeichen sind etwa Verdunklung der Brustwarzen oder ein Spannungsgefühl in den Brüsten. Genaueres findest du unter http://www.planet-liebe.de/schwangerschaft/bin-ich-schwanger/

    Um eine Schwangerschaft aber tatsächlich auszuschließen, solltest du so früh wie möglich zum FA. Es ist überhaupt nichts schlimmes dabei, der Arzt wird dich deswegen nicht schräg angucken, außerdem hat er ja sowieso Schweigepflicht. Vor allem wenn du schwanger sein solltest, musst du irgendwann zum Arzt, sowohl wenn du dich für und gegen das Kind entscheidest.
     
  • Maby
    Maby (23)
    Öfters im Forum Themenstarter
    206
    53
    21
    in einer Beziehung
    10 Februar 2013
    #5
    Hatte eig.geschrieben das die vorgeschichte egal ist,weil ich schon threads dazu hatte und naja..also ja wir hatten sex. Ich hab die pille jeden tag genommen sie nie vergessen,jedoch also..ICH WEIß ES NICHT MEHR.ich hatte durchfall eins weiß ich DAS ER NIHT WIE WASSER WAR .aber ich weiß nicht ob ich den 4-5 h nach der pillen einnahme hatte..UND das ist es ! das ist das einzige problem..ich weiß das ich den 19 tage nach dem sex machen muss und hab ich auch !!
     
  • c-hackenbarth
    Ist noch neu hier
    10
    3
    5
    Es ist kompliziert
    10 Februar 2013
    #6
    Wie schon oben geschrieben: Mach dir erstmal keine großen Sorgen, die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft trotz zwei negativen Tests die du ja scheinbar richtig durchgeführt hast ist sehr, sehr gering. Desweiteren hast du zumindest hier keine weitern Symptome geschildert, die eine Schwangerschaft nahe legen würden. Glaub mir, die SS würdest du nicht zu erst daran sehen, dass du dich dick fühlst. Dann müsstest du schon seit drei Monaten oder mehr schwanger sein.. Wirklich ins Grübeln käme ich erst, wenn dir seit Tagen morgens schlecht ist, deine Brustwarzen empfindlich sind und dieser ganze Kram... Wie sieht es denn damit aus?!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Maby
    Maby (23)
    Öfters im Forum Themenstarter
    206
    53
    21
    in einer Beziehung
    10 Februar 2013
    #7
    Also übel ist mir nicht.meine Brustwarzen sind glaube ich wie immer.Müdigkeit auch nicht so wirklich.
    also ich weiß nicht anzeichen sind es keine.ich hab manchmal ein ziehen in den Brüsten und unterleib,aber wirklich nur selten..ich weiß es nicht :frown:
     
  • Phinchen
    Ist noch neu hier
    16
    3
    3
    Single
    10 Februar 2013
    #8
    jaa also ich kann c-hackenbarth nur zustimmen, aber wenn du dir wirklich nicht sicher bist dann mach doch noch einen Test. Dir fällt dein Bauch auch warscheinlich nur jetzt so richtig auf, weil du ja angst hast. Und wenn du die Pille jeden Tag genommen hast dann ist es doch eig. sehr warscheinlich dass du NICHT schwanger bist, oder?
     
  • Maby
    Maby (23)
    Öfters im Forum Themenstarter
    206
    53
    21
    in einer Beziehung
    10 Februar 2013
    #9
    Ja es stimmt schon alles aber die sache mit dem duchfall ist es ja..:frown:
     
  • c-hackenbarth
    Ist noch neu hier
    10
    3
    5
    Es ist kompliziert
    10 Februar 2013
    #10
    Du hast schon richtig erkannt, dass die Sache mit dem Durchfall die Wirksamkeit der Pille beeinträchtigen kann. Das bedeutet ja aber noch nicht, dass du deswegen schwanger geworden sein musst. Ob dus glaubst oder nicht, es gibt auch leute die haben Sex ganz ohne Verhütung und werden nicht gleich beim ersten Mal schwanger :zwinker: Drauf anlegen sollte man es mit Sicherheit nicht! Also, keine Panik! Aber das nächste mal trotzdem besser aufpassen und ggf. doppelt verhüten!
     
  • Maby
    Maby (23)
    Öfters im Forum Themenstarter
    206
    53
    21
    in einer Beziehung
    10 Februar 2013
    #11
    Ja ich denke mein Freund hat mich jetzt überredet und ich will das es alles aufhört und werde zum FA gehen und morgen einen termin machen.am besten ich fange am telefon an zu weinen damit ich nächste woche noch einen termin bekomme ;D mir geht es schon besser,danke <3
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.957
    598
    8.077
    in einer Beziehung
    10 Februar 2013
    #12
    du kannst einen schwangerschaftstest auch beim hausarzt machen lassen, falls du "nur" angst hast, zum frauenarzt zu gehen.

    du wirst aber nicht schwanger sein, wie deine beiden tests es dir schon gesagt haben.
    Off-Topic:
    und diese durchfallsache - es ist erst durchfall, wenn es wirklich flüssig ist. "nur" matschigere konsistenz als bei dir üblich ist kein durchfall.
     
  • User 4590
    User 4590 (36)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.101
    598
    9.731
    nicht angegeben
    10 Februar 2013
    #13
    Ich denke auch, dass ein Termin beim FA die beste Lösung ist (schadet sowieso nicht, da mal vorbeizuschauen, wenn du schon sexuell aktiv bist). Wenn dir eine Fachkraft auch noch mal bestätigt, dass du nicht schwanger bist, dann kannst du dich hoffentlich endlich beruhigen.

    Auf längere Sicht wäre es aber gut, wenn du einen Weg findest, deiner Verhütungsmethode zu vertrauen und dich nicht mehr so in unbegründete Ängste hineinzusteigern. Oder willst du jetzt nach jedem Sex mit deinem Freund, bei jedem Zwicken und Zwacken irgendwo in Panik ausbrechen?

    Off-Topic:
    Das willst du jetzt wahrscheinlich nicht hören - aber vielleicht sind deine extremen Ängste auch einfach ein Zeichen, dass dir Sex und die damit verbundene Verantwortung noch ein bissl zu viel sind.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  • Leanna
    Gast
    0
    10 Februar 2013
    #14
    Das denke ich auch schon die ganze Zeit.

    Außerdem... läuft bei dir glaube ich einiges aus dem Lot und du solltest wirklich mal darüber nachdenken, dich an eine Beratungsstelle oder einen Psychologen zu wenden. Wenn man sich deine Themen hier in der Gesamtschau ansieht, finde ich das durchaus mal eine Überlegung wert.
     
  • Maby
    Maby (23)
    Öfters im Forum Themenstarter
    206
    53
    21
    in einer Beziehung
    10 Februar 2013
    #15

    warum denn das jetzt ? :hmpf:
     
  • User 95651
    User 95651 (34)
    Beiträge füllen Bücher
    1.684
    248
    1.353
    Verlobt
    10 Februar 2013
    #16
    Du bist noch keinen Monat hier registriert und hast nun schon das mindestens dritte Thema gestartet, weil du PANIK hat, schwanger zu sein.
    So wie du dich da reinsteigerst und jeder kleine Pups (im wahrsten Sinne des Wortes) für dich ein Schwangerschaftsanzeichen ist, das kann nicht so gesund sein.

    Bist du vielleicht, ganz ehrlich, noch zu überfordert für die Verantwortung, die der Sex mit sich zieht?

    Mehr als dir sagen, dass ohne Einnahmefehler und kritischen Sex nichts passiert ist/passieren kann, können wir auch nicht.
    Und wenn deine Panik nicht ohne Hilfe weggeht, dann musst du was ändern.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Maby
    Maby (23)
    Öfters im Forum Themenstarter
    206
    53
    21
    in einer Beziehung
    10 Februar 2013
    #17
    entschuldige !! ich bin ein 15 jähriges mädchen und habe einfach angst dadurch schwanger zu sein .ist ja wohl verständlich das ich einfach zu große angst hab.-.-* und nein,ich weiß über alles bescheid.:zwinker:
    JA ich bin zerstört,aber nicht nur wegen dem,auch 3 andere gründe die mir mein Leben schwer machen !!! Psychologin hilft da nicht :zwinker:
     
  • User 95651
    User 95651 (34)
    Beiträge füllen Bücher
    1.684
    248
    1.353
    Verlobt
    10 Februar 2013
    #18
    Also sagst du ja schon selber, dass du wohl zu jung bist?
    Und nein, wenn man seiner Verhütung vertraut und sich damit auskennt, dann ist es nicht verständlich sich so eine Panik zu machen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Maby
    Maby (23)
    Öfters im Forum Themenstarter
    206
    53
    21
    in einer Beziehung
    10 Februar 2013
    #19
    nein sag ich nicht ich sag es deswegen weil ich kein Kind brauche !!!!
    und es deswegen verständlich ist wenn ich mir sone Panik schiebe..
    ich vertraue der doch ^^ es geht doch nicht darum ob ich sie kenne und vertraue sondern darum,das ich ich einfach in letzter zeit viel stress hatte und krank war -> der durchfall .es deswegen nen bissel verschlumpert hab..
     
  • c-hackenbarth
    Ist noch neu hier
    10
    3
    5
    Es ist kompliziert
    10 Februar 2013
    #20
    Trotzdem leibe Maby drehen wir uns hier bei der Argumentation im Kreis. Du schreibst uns du hättest gerne einen ehrlichen Rat und den bekommst du auch. Soweit so gut. Wir nehmen uns aber auch das Recht raus dich mit der Nase mal auf ein paar neue Gedanken zu stupsen.. :smile: Dazu zählt zum beispiel unser Eindruck, dass die Tatsache, dass man von Sex schwanger werden kann dich scheinbar sehr in Panik versetzt. Was eben NICHT unbedingt so normal ist. Es ist vielleicht verständlich, auch gerade in deinem Alter, aber dann werte ich das auch als Zeichen, dass du vielleicht noch etwas jung für Sex bist. Das ist ja überhaupt nicht schlimm sondern einfach dann eine realistische Reaktion deines Körpers und deiner Psyche um dir zu sagen: "Hey, dass stresst mich jetzt noch ein bisschen, mach mal halblang!"
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten