Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • killerzelle
    Verbringt hier viel Zeit
    665
    103
    6
    nicht angegeben
    19 Juni 2006
    #1

    Es ist aus

    Tja, super, meine Freundin hat Schluss gemacht :cry:
    Kann mir jemand sagen wie ich endlich wieder lachen kann?
    Ausser Ablenken und was Unternehmen fällt mir nämlich nix ein. Aber auch das bringt nicht viel, weil mich alles an sie erinnert.

    HELFT MIR! :cry:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Es ist aus .....
    2. es ist aus
    3. Ist es aus?
    4. es ist aus...
    5. Es ist aus :-(
  • 1337
    1337 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    19 Juni 2006
    #2
    ging mir genauso... versuch einfach was mit kumpelz zu machen. Aber spätestens beim einschlafen kommt alles wieder. ich hab da auch kein rezept :frown:

    ist einfach ne scheiss zeit
     
  • killerzelle
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    665
    103
    6
    nicht angegeben
    19 Juni 2006
    #3
    Genau so ist es. Ich lenk mich am Tag immer ganz gut ab, aber kaum lieg ich im Bett kommen mir die Tränen :cry:
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    19 Juni 2006
    #4
    Kennen wir alle, müssen wir alle durch.
    Das Leben geht weiter. Lass dir gesagt sein, es wird jeden Tag ein Stück besser. Anfangs denkst du an nichts anderes, irgendwann drehen sich nur noch 90 % deiner Gedanken um sie, später 80%, irgendwann nur noch 60 % (mal so pauschal ausgedrückt. :zwinker:)
    Es wird auf jeden Fall wieder besser.
     
  • Eramus
    Eramus (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2006
    #5
    Jo man bei mir war das nicht anders. es sind schon ca. 2 Monate her..uhnd jetzt denk ich ca. 40 % an sie:tongue:

    ne man keine ahnung wie ich dir da abends helfen kann. Musst du halt durch, so hart es klingt.
     
  • killerzelle
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    665
    103
    6
    nicht angegeben
    19 Juni 2006
    #6
    Danke schonmal.
    Hört sich alles so ein bisschen nach "Was mich nicht umbringt macht mich nur härter" an.
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    19 Juni 2006
    #7
    Nein, so kann man es wohl nicht ausdrücken. Es macht nicht härter, denn es tut bei jedem Neuen mal wieder unendlich weh.

    Es wird auch nicht wieder gut. Aber sagen wir mal, es wird erträglicher, jeden Tag ein Stück mehr. :zwinker:
     
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    Single
    19 Juni 2006
    #8
    Wielange warst du denn mit ihr zusammen?
     
  • k.Haos-prinZ
    Benutzer gesperrt
    76
    0
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2006
    #9
    kenn ich

    hm... mir gings letztens genauso
    das ganze letzte jahr war ein einziges trauerspiel...
    wollt mich sogar umbringen (halt mich für verrückt aber es war grauenvoll -.-)
    ich hab garnicht mehr gelacht. am schlimmsten wars jetz anfang februar... ich habs geschafft durch nächtelanges flennen, telefonieren mit dem besten kumpel und nem gescheiterteten selbstmordversuch.
    und der tatsache dass sie nach thailand zieht in... 3 wochen.

    :ratlos:

    klingt alles ziemlich stumpf ich weiß.
    aber du musst dir selbst helfen. i-wann siehst du wieder die sonne scheinen... nur die zeit bis dahin wird grauenhaft.
    heulen hilft. glaub mir. flenn ruhig dein kissen voll.

    und sollten jetzt dumme kommentare kommen, auch ein mann kann gefühle zeigen und sollte diese nicht verbergen!

    Du schaffst das.
     
  • EcoRI
    EcoRI (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    965
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2006
    #10
    Ich glaub kaum, dass hier jemand so dämlich reagiert, oder? Und wenn doch, kriegt ers mit mir zu tun! :mad:

    Weinen hilft wirklich, es befreit und reinigt. Nur, schau zu, dass es nicht bei 150 km/h auf der Autobahn (oder vergleichbares) passiert. Das hätt mich mal schier das Leben gekostet. :engel:

    Ansonsten hab ich mich bei solchem Kummer immer in die Arbeit gestürzt. Da war sogar lernen eine willkommene Ablenkung.

    Viel Glück, das wird schon :smile:
     
  • Sandsturm
    Gast
    0
    19 Juni 2006
    #11
    Da stimm sogar ich zu....befrei dich....indem du deine Wut, Entäuschung und deinen Schmerz rauslässt....

    DAS würd ich gerade nicht machen....ich würd mir freinehmen und ein bisschen über mich nachdenken.....
    Ansonsten beginnst du die Arbeit mit deiner Trauer zu verknüpfen und DAS ist wirklich schlecht.....ein Kumpel ist außerdem da mal ausgebrannt....der hat nach seinem Beziehungsende 70-80 Stunden die Woche geackert....und nach 2 Jahren war mit dem nichts mehr anzufangen.....:kopfschue
     
  • clonkind
    clonkind (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2006
    #12
    klingt hart aber eine neue würde dich am besten ablenken.
     
  • EcoRI
    EcoRI (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    965
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2006
    #13
    Mhmmm, das berühmte 'Trostpflaster'....... könnte klappen :engel:
    Aber SO FRÜH nach der Trennung kannst Du das vergessen, ganz ehrlich!
     
  • k.Haos-prinZ
    Benutzer gesperrt
    76
    0
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2006
    #14
    neee vergisses - viel zu früh.

    und das "trostpflaster" hilft meistens nicht... du wirst nur rückfällig....
    und die schmerzen die du damit deiner freundin dann zufügst, sind einfach nicht fair.
     
  • Sandsturm
    Gast
    0
    19 Juni 2006
    #15
    Würd auch sagen das es zu früh ist....
     
  • Kenshin_01
    Kenshin_01 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.458
    123
    1
    Verliebt
    19 Juni 2006
    #16
    Wem sagt ihr das:flennen:
     
  • k.Haos-prinZ
    Benutzer gesperrt
    76
    0
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2006
    #17
    uns allen.... :cry:
     
  • Tamara2303
    Tamara2303 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    1
    Single
    19 Juni 2006
    #18
    gerade wenn das leben es mal nicht gut mit einem meint sollte man lächeln, das hilft ungemein.

    du kannst bald wieder lachen auch wenn es sich im moment noch nicht so anfühlt und die erinnerungen die dich verfolgen werden dir bald nicht mehr so wehtun. versprochen :knuddel:
     
  • Fabelle
    Fabelle (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2006
    #19
    Geh auf die Strasse..in die Stadt oder in den Park.. irgendwohin wo viele Leute sind... und dann lächle einfach... lächle fremde Leute an und Grüsse sie.... einige werden dich verdutzt anschauen.. andere werden super freundlich und überrascht zurückgrüssen... und das tut sooooo gut.... mach anderen mit Freundlichkeit und einem kleinen Lächeln ein Geschenk..und du bekommst ein kleines Geschenkt zurück... klingt auch etwas doof... aber es tut sooo verdammt gut.
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    910
    0
    0
    Verheiratet
    20 Juni 2006
    #20
    ich kenns nicht und ich bin super drauf! *taktlosbin*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste