• Celina83
    Celina83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    15 April 2004
    #21
    Ja, hatte (habe?) lange Zeit eine Essstörung, bin gerade auf dem Weg der Besserung. Ansonsten auch als "Teenie" nach dem ein oder anderen Besäufnis...

    Warum? Machst du sowas?

    lg
    cel
     
  • kirschkorn
    Gast
    0
    26 April 2005
    #22
    jemand hat hier geschrieben, er weriss nicht wie leute mit bulimie das machen, bei ihm ginge das gar nicht.
    es geht nur am anfang nicht, weil der körper sich gegen das übergeben wehrt. wenn man es lange genug versucht, klappt das!!! dauert nur länger am anfang...wenn man es häufiger tut gehts immer leichter und irgendwann braucht man fast keinen finger mehr, weil der körper sich schon aufs kotzen nach den essen eingestellt hat...jaja...wie anpassungsfähig der menschliche körper doch ist :grin:
     
  • User 12616
    User 12616 (31)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    26 April 2005
    #23
    Ich find es immer absolut schrecklich wenn ich mal Kotzen muss weil ich mir den Magen verdorben hab oder sonstwas. :wuerg:
    Daher würde ich es nie freiwillig machen.
     
  • theromeo
    Gast
    0
    26 April 2005
    #24
    jo, hab ich schon mal. hatte verplant, dass ich schon früher am tag ne tablette genommen hatte. als ich dann die zweite eingenommen habe, und es mir auffiel, habe ich dann erstmal den finger in den hals gesteckt. keine lust auf ne überdosis :zwinker:
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    26 April 2005
    #25
    Hab ich neulich erst machen müssen. Hab auf na Party ein Weißbrot gegessen mit so na grünen Paste drauf, die absolut nicht nach Basilikum (bin ich höchstallergisch gegen) schmeckte. Hab 5 Minuten später mit der Gastgeberin gesprochen weil ich das Rezept haben wollte...tja Basilikum drin => auf's Klo raus damit. Hab keine Lust auf 3 Tage Unwohlsein + 2 Wochen gereizte und kaputte Haut.

    LG Sara
     
  • Ginny
    Ginny (39)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    26 April 2005
    #26
    Nein. Ich wollte ein, zweimal im Affekt, als es aber nicht auf Anhieb klappte, hab ich es gelassen.
     
  • wasabi
    wasabi (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    26 April 2005
    #27
    Das nennt der Fachmann "Taktisches Kotzen"... haben auch schon die Römer gemacht damals bei ihren Völlerei-Exzessen... nur dass sie sich da auf ihrer Liege liegend von einem Sklaven mit einer Wachtelfeder (oder irgendwas exotischem) am Gaumen haben kitzeln lassen, dann sich kurz umgedreht und in ein extra dafür da stehendes Behältnis gekotzt haben und dann weiter gegessen bzw. gefressen haben.... :schuechte

    In diesem Sinne
    CU @all
    Wasabi :grin:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.914
    0
    2
    Single
    26 April 2005
    #28
    Nein, ich hab das noch nie gemacht. Eine Eßstörung hatte ich nie, und auch sonst ist mir eigentlich so gut wie nie schlecht, hab einen sehr stabilen Magen und Alkohol trinke ich eh nicht. Und WENN ich mich dann doch mal übergeben muß (was vielleicht einmal im Jahr vorkommt, eher seltener), finde ich das immer sowas von schrecklich und unangenehm, es tut weh, brennt, ist einfach ekelhaft... :rolleyes2 Nee, freiwillig mache ich das bestimmt nicht! :wuerg:
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    26 April 2005
    #29
    neee
     
  • Nakoruru
    Nakoruru (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 April 2005
    #30
    bis jetzt hab ich nur nachgeholfen wenn der alkohol rausmusste... *g* ansonsten nicht
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    26 April 2005
    #31
    Ich hab auch mal nachgeholfen, als ich zu viel getrunken hab. Aber so wirklich gut klappt das bei mir auch nicht.
     
  • Cora
    Cora (61)
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    2
    Verheiratet
    27 April 2005
    #32
    Ich denk ja gar nicht dran...alles was ich in mich hineinstopfe ess ich mit genuß, wieso sollte ich das wieder rausholen
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    27 April 2005
    #33
    Ihr könnt bei zu viel Alk nachhelfen?!? :ratlos:

    Ich hab noch nie auch nur irgendwie nachgeholfen.

    Ich kenne einige mit Esstörungen und die haben teilweise z.B. mit Salzwasser nachgeholfen, um das ganze zu "erleichtern"...
     
  • Chefbienchen
    0
    27 April 2005
    #34
    Alkohol und Wahn

    Ja, hab ich auch schon mal gemacht.

    1. wegen übermäßigem Alkoholgenuss, wie viele ja hier auch

    2. als Finale meiner Magersucht, ehrlich, aber als ich das erste und einzige Mal mein Essen wieder zum Klo getragen hatte, weil ich ein Megaschlechtes Gewissen hatte, ist mir klar geworden, dass ich krank bin und hab was in meinem Leben geändert und geschafft.
    Hoffentlich komme ich nie wieder in diese Misere !!! :geknickt:
     
  • putzi-utzi
    Gast
    0
    27 April 2005
    #35
    ich finds voll krass wie hier über das Thema geredet wird, sogar Tipps gegeben werden und an die Anpassungsfähigkeit des Körpers appelliert wird. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Alle wirbeln hier Wörter wie Bulimie und Magersucht durch die Luft, aber was damit alles verbunden ist...das ist sicherlich nicht einfach zu lösen indem sich zu mehr Selbstbewusstsein ermahnt. Das ist eine schreckliche und lebensbedrohliche Krankheit. Und mir kommen ehrlich fast die Tränen, wenn ich les wie manche hier mit dem Ganzen umgehen (sich übergeben, nur weil man den Teller zu voll gemacht hat und sich nicht traut den Rest stehen zu lassen).
    Tschuldigung ich weiß einfach nicht mehr was ich dazu noch sagen soll...
     
  • bikermädl
    Gast
    0
    13 Mai 2005
    #36
    :kotz: ja hab ich schon mal gmacht. das essen war schlecht. nach 1 stunde magenschmerzen un da es nicht selbst raus wollte musste ich nachhelfen.
     
  • Maximus
    Maximus (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    nicht angegeben
    13 Mai 2005
    #37
    Noch nie gemacht & auch nicht vor. Habe aber auch einen recht robusten Magen, der verdaut alles was ich ihm gebe. :grin:

    Ist auch so schon Ewigkeiten her, dass ich überhaupt mal gekotzt habe. 6 Jahre. War eine Party & ein wenig viel Alc. bzw. Alc. den ich nicht so vertrage (Apfelkorn).
     
  • MoonaLisa
    MoonaLisa (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Mai 2005
    #38
    Die meisten Leute haben mit ihren Fingern wohl schon mal nachgeholfen.

    Ich im Übrigen schon recht oft, wegen zu hohem Alkoholkonsum oder Bauchschmerzen.
     
  • engel...
    engel... (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    17 Mai 2005
    #39
    Wirklich vollzogen bisher noch nicht, nein. Aber schon häufig darüber nachgedacht und auch schon des öfteren kurz davor gewesen... :grrr: :rolleyes2

    Gruß, engel...
     
  • Cats
    Cats (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    17 Mai 2005
    #40
    wie bei mir. aber ich hasse kotzen deswegen hab ichs nie gemacht :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten