• Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    568
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Juni 2004
    #21

    Sehe das auch so... Ich würde das Thema auch einfach ansprechen.
    Vielleicht liegt das "Problem" aber eher darin, dass die beiden noch jung sind, nicht so viel Erfahrung haben o.ä.

    Wahrscheinlich ist es bei einer schon längeren Beziehung einfacher über sowas zu reden, als wenn man gerade frisch zusammen ist...kA


    Anderes Beispiel, aber doch ähnliche Situation. Ich erlebe oft, dass sich Menschen nicht trauen, jemanden etwas zu sagen... zB im Restaurant oder auch zuhause am Esstisch... Wenn jemand ein Essenrest zwischen den Zähne/neben dem Mund hat, sagen viele auch nix und tun so als sehen sie es nicht... Und ich denk mir dann immer "Warum sagt denn niemand was zu dem armen Tropf?" - So ungefähr :tongue:
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    5 Juni 2004
    #22
    entweder habe ich mich schlecht ausgedrückt oder du mich missverstanden.
    vielleicht hast du auch nicht alles gelesen, wa sich hier in dem thread geschrieben habe:

    ich habe keinesfalls gesagt "redet nicht miteinander" , sondern dass er sagen soll, dass sich ihr geruch verändert hat.
    also ohne wertung, es nicht so negativ formulieren wie "du stinkst"
    denn das würde sie hundert prozentig kränken.
    (wie ich auch schon geschrieben hatte)

    insofern meinen wir wohl beide das selbe, da du so was ähnliches geschrieben hattest.
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    5 Juni 2004
    #23
    @krummebanane: um nur eine der stellen zu zeigen, wo ich das schon geschrieben habe.
     
  • krummebanane
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Verheiratet
    5 Juni 2004
    #24
    @Julia 18B

    Ich versteh schon was Du meinst. Aber ich halte es trotzdem für falsch. Natürlich sollte man nicht sagen: Du stinkst! Das ist aggressiv und unverschämt. Aber man kann ihr doch sagen, daß sie etwas unangenehm riecht man deshalb gehemmt ist oder so ähnlich.
    Aber der Geruch habe sich verändert? Was soll´n das heißen? Gestern war´s Vanille und heute ist es Erdbeer? Da sabbelt man doch nur um die WAHRHEIT drum rum!
     
  • krummebanane
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Verheiratet
    5 Juni 2004
    #25
    und sie wegen des geruchs zum arzt zu schicken bedeutet einem anderen die aufgabe zu übertragen, ihr die wahrheit zu sagen. ausserdem haben die ärzte schon genug zu tun. da kann man wirklich hingehen, wenn man´s vorher mit waschen versucht hat. Ausnahme: sie hat Beschwerden, dann SOFORT zum Arzt!
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    5 Juni 2004
    #26
    Hm..

    Das Intima USW. .. greift die Scheidenflora an.. auch wenn es etwas unlogisch ist.. auf jeden Fall habe ich meine Fraunärztin gefragt ob das hygienischer wäre usw und sie meinte nur das es das schlimmste sei was man nehmen kann..

    Normales Wasser un Seife wäre das beste ^^

    vana
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    5 Juni 2004
    #27
    nee, finde ich nicht, dass man sich um die aufgabe drückt.

    man sagt doch, dass sie anders riecht.
    und wenn sie keine ursache weiß, kann man ihr raten zum arzt zu gehen, da der freund kaum ne mögliche infektion feststellen kann.
    und der arzt findet heraus, worans liegt und beseitigt die ursache. fertig.

    is doch das schnellste, einfachste und logischste.
     
  • morea
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    5 Juni 2004
    #28
    Ich denke, der Eigengeruch verstärkt sich bei jedem nach einigen Stunden, egal, ob Frau oder Mann. Nach einem langen Arbeitstag hätte ich ohne Dusche auch keine Lust auf OV.
    Gesundheitliche Probleme sollten natürlich, wie oben mehrmals genannt- ausgeschlossen werden.
    Und sollte sich jemand nicht gerne oder zu wenig waschen, dann hilft es manchmal, das Positive zu verstärken, statt es Negativ auszudrücken, z.b. nach der Dusche über den Partner mit OV "herfallen" mit den Worten: Hmmm, so frisch geduscht (und nass evtl) da kann ich gar nicht mehr aufhören..o.ä.............
    Man glaubt gar nicht, wie oft manche Leute dann duschen gehen*fg*
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    6 Juni 2004
    #29
    stimmt, mit positiven bemerkungen erreicht man bei mir auch mit am meisten :zwinker:
     
  • Cecil22
    Gast
    0
    6 Juni 2004
    #30
    Uih...noch so ein Thema...also ich würde es gut bzw richtig finden, wenn mein Freund mich da irgendwie drauf aufmersam machen würde, wenn ich unten unangenehm riec´hen würde!

    Am besten wäre es, wenn er mich oral befriedigen würde und danach sofort küssen würde! Dann schmeckt man es denk ich schon! Meiner küsst mich immer! Egal ob davor oder danach...hab aber noch nie was unangenehmes geschmeckt oder gerochen..gott sei dank *g*

    Oder er sollte es mir so zeigen, indem er mit mir duschen geht....wie schon oben beschrieben..dass er mich untenrum einseift und so! Aber wahrscheinlich würde ich es dann nicht raffen...also ich würde nicht wissen, dass er es nur wegen des schlechten Geruchs macht!

    Eigentlich müsste man da als Frau ja schon selber drauf kommen! Man riecht es doch selber!!

    Ich würde da dann von einer leichten ´hoffentlich harmlosen Infektion ausgehen und daher zum Gynäkolgen gehen! Waschen sollte man sich im Intimbereich auf jeden Fall!! Mit Wasser und pH-neutralen Seife! Intimlotion kann man auch unbedenklich benutzen und ist keinesfalls schädlich für den Intimbereich! Ganz im Gegenteil! Nur man sollte sich nicht mit jeder (nicht pH-neutralen/Parfumseife) den Intimbereich "schrubben"!! Das schadigt die Flora und is halt net gut!
     
  • Sabberchen
    Gast
    0
    6 Juni 2004
    #31
    ----
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    6 Juni 2004
    #32

    da hast du schon recht, in der situation wärs unangebracht, mir wärs auch furchtbar peinlich und ich würde meinen freund nie wieder dahin lassen!
    es würde mir dann immer wieder einfallen, dass es ihm nicht gefallen hat.

    aber, du musst es ja dann nicht erwähnen, ich hab das so verstanden, dass sie beim kuss merkt "äh, komisch, so schmeckt das doch sonst nicht..."
    und sich gedanken macht -> öfter wäscht, zum arzt geht oderso.

    sozusagen, als erster zaghafter versuch, ums nicht erwähnen zu müssen.
    wenn es nach 3-4 wochen oderso noch nicht besser ist müsstest du den nächsten schritt gehen (ansprechen) .

    ich versteh schon, dass das schwer fällt drüber zu reden, ist ja was, was man nicht gern hört und jemandem, den man liebt auch nicht gern sagt.

    aber einen der schritte solltest du schon bald mal machen...

    naja, ein wenig verändert sich der hormonspiegel ja schon durch die pille, aber ich denke nicht, dass es dann unangenehm wird, das solte nicht sinn der sache sein und so wars bei mir z.b. auch nicht.

    hab ich auch noch nie gehört...
     
  • FreAki4u
    Verbringt hier viel Zeit
    259
    103
    1
    nicht angegeben
    6 Juni 2004
    #33
    Nimm deine hand und finger sie, dann nimmst du deinen finger und steckst ihr in den mund, also net fest oder so sondern einfach sexy.
    vielleicht merkt sie es ja...

    nur ein vorschlag meinerseits, manche frauen reagieren da aber komisch und meinen ihhhhh, scheidensekret oder so...
     
  • Buu
    Buu (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    103
    1
    Verheiratet
    6 Juni 2004
    #34
    find sie sache mit dem finger auch ganz praktisch! sie wird bestimmt nicht sagen Ihh scheidensekret!

    sondern ehr merken, Uff Miieeeffff...und wir sich (hoffendlich öffter waschen, bzw. zum doc gehen)

    wie oft duscht sie denn?? bekommst du das mit?


    LG Buu
     
  • FreAki4u
    Verbringt hier viel Zeit
    259
    103
    1
    nicht angegeben
    6 Juni 2004
    #35
    mir ist grad kein besserer begriff eingefallen :zwinker:
     
  • Trine
    Trine (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    503
    103
    3
    Es ist kompliziert
    6 Juni 2004
    #36
    Man könnte ja mal bei ganz anderer Gelegenheit, das Thema Hygiene und Waschen ansprechen.
    Vllt. geht ihr ja dann ein Licht auf.
     
  • Sabberchen
    Gast
    0
    6 Juni 2004
    #37
    ----
     
  • Buu
    Buu (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    103
    1
    Verheiratet
    6 Juni 2004
    #38
    In den mund oft =0)

    ist doch heiß!!! ihr braucht ja garnicht reden...tus einfach...sie wird sich nicht denken das du sie drauf hinweißen willst, sondern ehr das es dich geil macht...verstehst du? sie denkt aber dann trotzdem...ufff das stinkt...wie kann er das nur geil finden...und dann tut er was =0)


    oder??

    LG Buu
     
  • drahreg
    drahreg (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Juni 2004
    #39
    Ich würde sagen die Sache mit dem Hinweis auf eine Veränderung des Geruches und das du dir Sorgen wegen ihrer Gesundheit machst ist sicher besser. Sie wird es auf deine Fürsorge zurückführen und nicht gleich denken das du dich ekelst.
     
  • DragonLady
    Gast
    0
    6 Juni 2004
    #40
    naja ich würde es ihr sch sagen. aber hast du dir mal gedanken gemacht warum sie vielleicht da unten so riecht? kann es sein das sie sich nciht gründlich genug da unten wäscht und nicht so wert da drauf legt. kann ja auch sein. oder hat sie irgend einen pilz da unteb der zu einem geruch führt?
    frag sie doch einfach mal und rede mit ihr in aller ruhe da drüber. vielleicht wirds ja besser. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten