Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    19 Oktober 2017
    #1

    eure "teuer aber lohnt sich" Dinge

    Wofür gebt ihr gerne und bewusst mehr Geld aus? Wo spart ihr nicht?
    Was ist teuer/teurer, aber es lohnt sich für euch? :smile:
     
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.938
    348
    2.505
    Verlobt
    19 Oktober 2017
    #2
    Gute Lebensmittel.
    Gute Basssaiten.
     
    • Witzig Witzig x 1
    • Heiß Heiß x 1
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.075
    168
    528
    Verheiratet
    19 Oktober 2017
    #3
    das ist immer recht unterschiedlich.

    bei unserem fernseher haben wir lieber etwas mehr geld ausgegeben, um was vernünftiges zu haben, wobei 1300 € für den fernseher und 450 € für den linux-receiver für andere sicherlich billig klingt. :grin:

    bei druckerpatronen darfs durchaus die billigdinger aus ebay sein, wie auch betriebssysteme oder andere software, die ich dann lieber billig kaufe als die teure software im fachhandel.

    wir wägen halt immer ab, was mehr nutzen hat: mehr zu bezahlen oder billigprodukte ausreichend sind.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.593
    298
    1.168
    nicht angegeben
    19 Oktober 2017
    #4
    Apple-Produkte. :tongue:

    Lebensmittel, sowohl für Zuhause als auch auswärts.

    Markenklamotten.
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.498
    398
    4.178
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2017
    #5
    Musikinstrumente
    Kochtöpfe
    Kochmesser
    Wandfarbe :tongue:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.611
    598
    8.598
    in einer Beziehung
    19 Oktober 2017
    #6
    hardware und schuhe.
    die sollen bitte mindestens das nächste jahrzehnt halten, also setze ich auf die marken die mich nie enttäuscht haben, auch wenns mehr kostet.

    hätte ich mehr geld würde sich das zusätzlich auf lebensmittel erstrecken, aktuell fahre ich da nur so eine mittellinie - soweit ichs mir leisten kann ja, drüber hinaus nein.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.938
    348
    2.505
    Verlobt
    19 Oktober 2017
    #7
    Da gucken wir auch nicht aufs Geld, die sollen uns ja schließlich in der Küche treue Dienste leisten. Lange. :smile:

    Instrumente: Jein. Mein alter Bass war nicht so teuer, ist nur Squier (und auch noch Indonesien) und nicht Fender. Hat aber zwischendurch neue Elektronik bekommen und kriegt auch noch neue Pickups, wird gepflegt und ordentlich besaitet. Da kann man schon einiges herausholen. Ist halt nicht so schön, daran zu denken, dass für die Herstellung Menschen ausgebeutet werden. Aber mmmh, welcher Anfänger investiert schon Tausende Euro in ein Musikinstrument...
     
  • blondi445
    blondi445 (29)
    Meistens hier zu finden
    832
    128
    228
    Verliebt
    19 Oktober 2017
    #8
    Fleisch / Fisch
    Manche Lebensmittel
    Messer

    Beim Essen gehen lassen wir schon ordentlich was an Geld liegen, wenn die Qualität / Ambiente und der Service stimmt
     
  • bound2be
    bound2be (28)
    Ist noch neu hier
    58
    8
    10
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2017
    #9
    Toller Thread!

    - Ich koche fast täglich und auch mit großer Begeisterung. Daher kaufe ich auch mal etwas exotischere Produkte. Zudem gucke ich auch auf die Qualität, wobei ich hier schon feststellen musste, dass teuer nicht immer besser bedeutet. In vielen Fällen aber schon. Für Milch und Milchprodukte gebe ich immer mehr aus und kaufe Bio.

    - Sportkurse! Ich habe meinem Fitnessclub abgeschworen und bin zu einem wesentlich teureren Anbieter gegangen, der lediglich Kurse zur Körperkräftigung anbietet, teilweise mit und ohne Geräte. Viel viel teurer (etwa 30 € Unterschied pro Monat), aber auch effektiver.

    - ansonsten habe ich ein kostspieliges Hobby. Dafür gebe ich in der Kategorie Freizeit definitiv am meisten aus.

    - bei Klamotten, Essen gehen, Urlaub, Elektronik gebe ich hingegen sehr wenig aus. Ich war dieses Jahr 1x essen und bis Weihnachten steht da auch nichts mehr an. Kleidung kaufe ich NUR, wenn es einen Ausverkauf gibt und ich schaue immer nach Rabattcodes. Mein Handy habe ich seit 4 Jahren und ich werde es weiter nutzen, bis es freiwillig den Dienst versagt. Ich besitze keinen Fernseher :whistle: Zuletzt war ich im Jahr 2015 im Urlaub und für dieses und nächstes Jahr sind keine Urlaube geplant, da wir ein paar größere Anschaffungen tätigen müssen.
     
  • User 18168
    User 18168 (34)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.845
    348
    1.830
    nicht angegeben
    19 Oktober 2017
    #10
    lebensmittel, technikkram und reisen
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • DaMax
    Meistens hier zu finden
    766
    148
    331
    offene Beziehung
    19 Oktober 2017
    #11
    Hiking Gear.
    Da nur das feinste. wenns dir mitten in der Wildnis bricht, ist nix gekonnt. und wenn du für 1/3 des Preises das doppelte Gewicht trägst auch nicht

    Essen gehen. Ich liebe es essen zu gehen und wenn ich essen gehe, dann schau ich nicht auf den Preis, sondern mach mir einen schönen abend.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.911
    398
    2.200
    Verheiratet
    19 Oktober 2017
    #12
    Gemüse und Früchte auf dem Markt. Da zahle ich gerne mehr.

    Man kann "teuer" auch anders definieren, nämlich über einen längeren Zeitraum.
    Ich versuche Preis/Lebensdauer zu optimieren.
    Wir haben z.B. eine "teure" Küchenwaage. Ohne Batterie, ohne Plastic-Teile, aber sehr genau. Und vor allem für die Ewigkeit (und als Gegengewichtswaage auch auf dem Mond und Mars verwendbar :grin:)

    Off-Topic:
    mein Erzfeind ist die geplante Obsoleszenz :realmad:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Interessant Interessant x 1
  • Forsaken
    Forsaken (26)
    Beiträge füllen Bücher
    577
    228
    851
    in einer Beziehung
    19 Oktober 2017
    #13
    Hardware (PC), Fleisch/Wurst/Fisch, Schuhe und mein Auto.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 163532
    Öfters im Forum
    232
    68
    263
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2017
    #14
    Unser Kind :grin:. Zweifellos teuer, aber genauso zweifellos lohnenswert :smile:.

    Unsere Hochzeit war mit einem nicht geringen finanziellen Aufwand verbunden, aber es war alles genauso, wie wir es uns gewünscht haben.

    Ansonsten geben wir recht viel für Lebensmittel aus, da möchte ich mich auch nie wieder einschränken müssen.

    Rein materielle Dinge, die für uns teuer, aber lohnenswert waren/sind:
    - meine Kamera
    - diverse Einrichtungsgegenstände, die einzeln nicht so sehr ins Gewicht fallen, in ihrer Gesamtheit aber wohl doch einiges gekostet haben; vieles davon braucht kein Mensch , aber ich erfreue mich regelmäßig daran
    - unser Thermomix :grin:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Flöchen99
    Flöchen99 (19)
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    113
    68
    Single
    19 Oktober 2017
    #15
    Also bei mir war es gerade ein neuer Laptop für knapp 1000 €. Und auch dieses Jahr eine neue Kamera zu einem ähnlichen Preis. Gerade bei Technik lohnt sich billig an vielen Stellen nicht, sonst ärgert man sich entweder ständig oder kauft zweimal. Man muss eben wissen, wo man sparen kann und wo besser nicht.
    Ansonsten essen vielleicht noch.
    Ich denke, prinzipiell kann man eh sagen, es muss meist nicht das teuerste sein, aber vom günstigsten ist in der Regel abzuraten.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Anarchist1
    Anarchist1 (24)
    Öfters im Forum
    122
    53
    41
    Single
    19 Oktober 2017
    #16
    Für Hardware gebe ich mehr aus, beim Rest wird gespart :grin:
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 68775
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.781
    348
    3.462
    Single
    19 Oktober 2017
    #17
    Reisen und Lebensmittel primär - da spare ich nicht, eigentlich nie. Und das ist auch gut so :zwinker:

    BEi alem andern kommts eher aufs Preis/Leistungsverhältnis an, ich weiß meist, welche Leistung ich von etas erwarte, und nehme dann das preiswerteste, dass diese Leistung verspricht.
    Outdoorklamotten hab ich Marken und no names, die das selbe leisten, Küchenuntensilien auch, Klamotten generell sowieso, da bin ich wenig anspruchsvoll. Kosmetik verwende ich nicht viel, und da auch gemischt Marken udn No name, auf Erfahrungen basierend. Technik kommt drauf an, was ich mir erwarte.
     
  • ProgressiveMind
    Sorgt für Gesprächsstoff
    139
    43
    16
    in einer Beziehung
    19 Oktober 2017
    #18
    Musik, Lebensmittel, Essen gehen, Kleidung, Elektroartikel, Haushalt, Pflegeprodukte - insbesondere Haarpflege.
    Eigentlich greife ich so gut wie nie zu den wirklich billigen Produkten.
     
  • User 80623
    User 80623 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    93
    25
    in einer Beziehung
    19 Oktober 2017
    #19
    Ich hab mir vor drei Jahren eine relativ teure Hülle für mein Smartphone gekauft und bis heute nicht bereut. Mittlerweile unzählige sehr unschöne Stürze erlebt und dennoch ist das Smartphone heile. Die Investition hat sich gelohnt! Auch wenn ich so natürlich (gefühlt) nie zu einem neuen Smartphone komme.:thumbsup: :zwinker:


    Und mein Bett! Meine Fresse, das war teuer, aber jeden Cent wert. Mein Bett ist so geil. Aber das hat auch Nachteile... ich komme früh noch schlechter raus.
     
    • Witzig Witzig x 1
    • Kreativ Kreativ x 1
  • Tahini
    Tahini (46)
    Meistens hier zu finden
    1.673
    138
    906
    in einer Beziehung
    19 Oktober 2017
    #20
    • Schuhe - ich gebe mich nicht länger der Illusion hin, man könne richtig gesunde, lang haltbare, gut gemachte Schuhe aus ordentlichen Materialien, in denen man weder schwitzt noch nasse Fuesse bekommt, fuer unter 20 Euro bekommen. Ich gebe heutzutage ganz friedvoll bis zu hundert Euro fuer ein Paar Schuhe aus. Am liebsten trage ich Clarks.
    • Nahrungsmittel - Madame ringt zwar die Haende, dass Tahini unbedingt braunen Basmatireis kaufen muss, fuer 2 Euro das Kilo, und dass die dicken 25kg-Säcke Chinareis mir nicht gut genug sind, aber... pffh. Da muss die durch.
    • Hotels - Sonderangebote in allen Ehren, aber fuer die gibt's oft gute Gruende. Ich buche mehr im Mittelfeld, habe die Schnäppchenjagd aufgegegen. Da landet man immer im achten Stock neben der tosenden Klimaanlage mit Blick auf die Baustelle.
    • Restaurants - es gibt Wunder, aber auch bei Restaurants sehe ich zunehmend, wenn die im Mittel- bis Hochpreissegment liegen, sind die gezwungen, was zu liefern, und tun das eigentlich meistens auch. Wenn nicht, setze ich zur furchtbaren Rache auf Tripadvisor an.
     
    • Interessant Interessant x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Witzig Witzig x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste