• Misoe
    Misoe (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2004
    #21
    Ich werde wählen gehen. beschäftige mich schon immer sehr mit Politik und daher ist es für mich selbstverständlich. Ich hoffe nur, da kommt nicht eine Truppe wie in Berlin drann. Aber mit uns Deutschen kann man es ja machen.

    Schaut Euch andere Länder an, die gehen streiken und leben mal eben für einen Tag 40% der Wirtschaft flach, aber mit den Deutschen da findest Du nur 50.000 Leute die mal auf die Straßen gehen.

    Nein, nein, wir wollen ja nicht alles schlecht machen. Die Gurkentruppe hatte ja durchaus gute Ideen, nur leider blieb es nicht bei guter Umsetzung, aber wer weiß, wie es die Union gemacht hätte. Typische Manier wäre von denen doch gewesen, gar nicht erst darauf zu achten, weniger Schulden zu machen, sondern das ganze in die Höhe zu treiben, um den Wohlstand :smile: zu fördern.

    LG misoe
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2004
    #22
    Die Konstruktivität dieses Beitrages ist bewundernswert :rolleyes:
     
  • Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2004
    #23
    dummschwätzer. wenn du informiert wärst, wüsstest du, dass bereits 1,25 milliarden dollar (ein vielfaches der effektiven werte) auf ihre verteilung warten, während sich jüdische anwälte, allen voran der ed fagan, und organisationen bereichern wollen und auf kosten der holocaustopfer die verteilung blockieren.

    http://www.nzz.ch/dossiers/schatten/scha981130tz.html

    p.s. der artikel ist von 1998 und ein grossteil des geldes ist noch immer nicht verteilt.
     
  • Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2004
    #24
    ich kann auch sehr stur sein, wenn's sein muss. :zwinker:
     
  • El Mariachi
    0
    11 Mai 2004
    #25
    :bandit:

    binnich wahlberechtigt..
     
  • Celina83
    Celina83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    11 Mai 2004
    #26
    Also, meine Gedanken:

    1. Ich geh wählen, wenn ich Zeit und Lust hab
    2. Wer nicht wählt, darf nicht meckern
    3. Wer keine Ahnung hat, sollte nicht wählen und somit auch nicht meckern
    4. In den Schulen sollte mehr über Politik aufgeklärt werden
    5. Wie lange soll Deutschland sich noch für deren Vergangenheit entschuldigen?
    6. Ich finde Deutschland ist schon ein sehr sozialer Staat, wer andrer Ansicht ist, kann ja auswandern...
    7. Tja, beim Euro wurde nicht gefragt, aber bei der RS-Reform... Komme aus SH und muss trotzdem die neue RS lernen...

    lg
    cel
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    11 Mai 2004
    #27
    danke, celina, danke, dass das mal jemand erwähnt!!! sehe ich absolut genauso! :bier:
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2004
    #28
    Für immer. Die Schuld welche die Deutschen (andere Nationen natürlich auch) auf sich geladen haben ist niemal wieder gutzumachen.
     
  • cat85
    Gast
    0
    11 Mai 2004
    #29

    tja dann sollten wir uns wohl umbenennen *kopfschüttel*
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    11 Mai 2004
    #30
    das ist der größte mumpitz, den ich je gehört habe. klar ist das nicht wieder gut zu machen, aber erstens haben nicht "die deutschen" die schuld auf sich geladen. ich bin mir zum beispiel keiner schuld bewusst und zweitens vergisst keiner, was damals geschehen ist. daran arbeiten die in berlin doch mit ihrem protzigen mahnmal. das mahnmal in berlin wollen auch nicht alle juden, aber das geld von den firmen, die zwangsarbeit gemacht haben, ist ihnen gut genug.

    ach, stimmdoch, das mahnmal wollen die nicht, weil die stahlträger von so einer firma kommen, aber das geld ist gut genug, wie?

    das wollte ich sagen.
     
  • Celina83
    Celina83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    11 Mai 2004
    #31
    Sorry, aber das ist doch lächerlich, wie Eric|Draven bereits erwähnt hat, hat jeder Staat seine dunkle Vergangenheit... Und nur weil eine Person oder zwei oder auch mehrere Personen mal Mist gebaut haben, sollen sich deren Kinder und Enkel und Urenkel immernoch entschuldigen? Die Deutschen werden immer als die Bösen abgestempelt. In Frankreich wurde ich bespuckt, weil ich mit einer deutschen Einkauftüte rumgelaufen bin, aber in Spanien ziehen sie mir das Geld aus der Tasche??? Hmmm, verkehrte Welt würd ich sagen: Ich bin mir keiner Schuld bewusst und werde mich sicherlich nicht entschuldigen, auch wenn ich es mehr als schlimm finde, was in unserem Land passiert ist...

    lg
    cel
     
  • glashaus
    Gast
    0
    11 Mai 2004
    #32
    Bitte mal zurück zur Umfrage, sonst gleitet das hier noch in eine Holocaust-Diskussion ab :zwinker:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    11 Mai 2004
    #33
    ich werd wählen gehen... das wär dann meine 1.wahl und man sollte sein recht wählen zu können, schon nutzen...
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    11 Mai 2004
    #34
    ja, so grob weiß ich das aus der schule aber ich denk mal, so viele werden das nicht wissen...
     
  • Ghostdog
    Gast
    0
    11 Mai 2004
    #35
    Ich geh auf jeden Fall wählen,

    werde aber aus Protest gegen die korrupten & selbstgefälligen Mainstreamparteien eine linksextreme Partei wählen, entweder DKP oder PSG.

    Kann jedem unentschlossenen nur empfehlen gleiches zu tun.

    Wenn die DKP od. PSG ins Europaparlament einziehen würde und die FDP nicht, man wär das ein Spass... :tongue:

    Aber ich befürchte, das die meisten Wähler so dumm sind schwarz/gelb zu wählen, weil sie rot/grün für die katastrophale Bundespolitik abstrafen wollen. Als ob das was bringen würde...
    Seit 50 Jahren immer nur CDU, SPD, FDP und Grüne - kein Wunder das es ununterbrochen weiter Berg ab geht...
     
  • Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2004
    #36
    http://www.dkp-online.de

    ich habs ja nicht für möglich gehalten, aber die sind tatsächlich noch dämlicher als die pds. naja, die dummheit kennt leider keine grenzen...
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    11 Mai 2004
    #37
    ich zitiere mal frei eine israelische Schriftstellerin die den Holocaust überlebte:

    Die Menschen die für den Holocaust verantwortlich sind, sind Verbrecher- aber die Kinder der Verbrecher sind einfach nur Kinder


    und genauso sieht es aus, warum soll ich mich für was schuldig fühlen, was ich nicht beeinflussen konnte?...fühlst du dich schuldig wenn ein deutscher nen englischen Touristen seines Glaubens wegen ermordet?

    sicher ist die Tat verdammenswert und ich hoffe alle die damit was zu tun hatten schmoren unter grausamen Schmerzen in der Hölle aber wir sollten mal von dem Denken wegkommen das wir (meine Generation) daran eine Schuld tragen.

    Das einzigste, wofür wir verantwortlich sind, ist der welt zu zeigen das wir daraus gelernt haben und dafür zu sorgen, das sich so etwas nie wieder ereignet.

    zum Topic:

    ich werde wählen gehen

    und @ Lenny84: was wär das Leben ohne Phrasen nicht war?...wo hast denn die aufgegabelt? Elternhaus, Freundeskreis, Lehrer?
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    717
    Single
    11 Mai 2004
    #38
    @ Ghostdog:
    Das seh ich auch so. Leider aber bringt es nichts, da die unbekannten Parteien nicht die 5%-Hürde schaffen, und weil die Leute sich nicht trauen, mal was Alternatives zu wählen.
     
  • columbus
    columbus (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    5
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2004
    #39
    Ja, ja Ihr habt ja recht, ich kanns mir eben nicht immer verkneifen, die eine oder andere Provokation zu schieben.

    Und an die Eidgenossen unter uns: sorry, war ein schmutziger Seitenhieb.

    Was mich an der ganzen Diskussion wundert:

    es sind alle ständig nur unzufrieden, und hauptsache "dagegen". Ich würd mich mal hinsetzten und überlegen, was ich gut finde und was mir gefällt, weiters wer das iniziiert hat und wies dann umgesetzt wurde.

    Ich weiß ich bin mit der Ansicht wahrsch. wiedermal alleine, aber ich bin mir der Arbeit, die die EU überhaupt für den Bürger tun KANN zufrieden bis zimelich zurfrieden.

    Wann werden die Leute sich mit der EU identifizieren können?Wenn jeder EU Bürger von der EU ein Cabrio und 3 Wochen Gratisurlaub bekommt.

    Die EU soll für die MEnschen nur gute Vorraussetzungen schaffen, eines schönes Leben aufbauen und führen zu können.A ber leben und vor allem arbeiten WOLLEN müssen die Leute schon selber-und wenn sie deswegen frustriert sind weil EU doch nicht = Schlaraffenland ist, dann ists bedauernswert.


    Schuldfrage:

    Wir können uns nicht für unsere Vorgenerationsfehler entschuldigen, auch wenn wir das wollten. Die die sich entschuldigen hätten sollen, wenn man sich überhaupt entschuldigen kann, sind alle unter der Erde.

    Nur eines: wir sollten in Gedanken haben und auch an die Kinder weitergeben, dass wenn wir wieder mal Meinung sind, uns zu irgendwelchen antichristlichen, unmenschlichen und auuschliesslich aus purem blankem wahnhaften Hass basierenden Lebenseinstellung hinreissenzulassen, dass das die nächsten 5 Folgegenerationen etwa ausbaden dürfen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten