Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • -+Garfield+-
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2009
    #1

    Evtl. Krankheiten

    Moin erstmal :zwinker:

    Mir geht's um ein Thema, was allgemein nicht so gern angesprochen wird: Geschlechtskrankheiten.
    Und zwar insbesonderm beim ersten Mal.^^
    Wie istn das, was muss man genau beachten, kann es eventuelle Krankheiten geben, wenn es für beide der erste Partner ist, mit dem sexuelle Aktivitäten erlebt wurden? Sprich wenn davor nur Küsse ausgetauscht wurden?
    Gibt es Erbkrankheiten, die unbemerkt bleiben könnten? (AIDS mal ausgenommen)

    ~LG und Danke im vorraus, Garfield~
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    2 Juni 2009
    #2
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    2 Juni 2009
    #3
    Erbkrankheiten egal welcher Art sind nicht ansteckend. Wie der Name sagt, werden sie vererbt.

    Ihr könnt ja mal gemeinsam zu einem Arzt gehen, am besten zu ihrem Frauenarzt und euch da beraten lassen. Da ihr offensichtlich auf Kondome verzichten wollt, braucht deine Freundin ja ohnehin irgendein hormonelles Verhütungsmittel und da könnt ihr euch ja auch gleich beraten lassen.
     
  • -+Garfield+-
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2009
    #4
    Nuja, mit Erbkrankheiten hatte ich mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt, meinte damit eher so Sachen wie z.B. HIV, ist ja durch vererbung übertragbar und auch durch GV (falls ich falsch liegen sollte, klärt mich ruhig auf :tongue:)
    Naja, ma googlen.
    Pille hat se bereits, aber man kann ja ruhig 'n zweites Mal zu den entsprechenden Stellen gehen.

    Danke schonmal, Garfield.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    2 Juni 2009
    #5
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    2 Juni 2009
    #6
    Vererbbare Krankheiten werden durch Übertragung der Gene weitergegeben.

    Es ist aber auch nicht sicher, dass das Kind eine Erbkrankheit bekommt, nur weil einer der Elternteile es hat.

    Es kann aber dann bei seinen Kindeskindern zb. wieder auftreten.
    Da gibts die ganzen Mendelschen Gesetze der Vererbungslehre (Genetik).

    Damit lässt sich das gut konstruieren.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Vererbungslehre

    Auf jeden Fall kannst du sämtliche Krankheiten auch beim ersten Mal bekommen, die über Geschlechtsverkehr übertragen werden.
    Und da gibts mehr als nur HIV (Aids).
    Es gibt auch Pilze, die du bekommen kannst (nicht immer ist eine Krankheit bakterieller bzw. virulogischer (sagt man das so?^^) natur)..

    Sicher bist du auf jeden Fall in dem du ein Kondom benutzt (100% ist man nie sicher) und aufpasst mit wem du dich einlässt^^
     
  • -+Garfield+-
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2009
    #7
    Ja, so meinte ich das, so Mutter-Kind-dingens :tongue:
    Naja, werdns sowieso erstmal mit Gummi machen und dann, falls wir s mal weglassen, n Arzt kontaktiern bzw. sonstwie weitere Infos einholen :zwinker: Danke euch auf jeden Fall mal :tongue:

    LG, Garfield
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    919
    128
    231
    nicht angegeben
    9 Juni 2009
    #8
    Bullshit. Hepatitis, Pfeifferesches Drüsenfieber, Schweinepest usw. wären einige die man hier aufzählen könnte.

    Und dafür muss man noch nichtmal sexuellen Kontakt gehabt haben oder fremdgegangen sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste