Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BlueLine
    BlueLine (27)
    Ist noch neu hier
    4
    1
    0
    nicht angegeben
    30 November 2017
    #1

    Ex meldet sich trotz Beziehung

    Heyho,

    seit einigen Wochen schreibt mir mein ex nach zwei Jahren Funkstille trotz Freundin wieder. Er hat sich direkt nach der Trennung (ich beendete aber wir wollten glaube ich beide nicht mehr) in eine neue Beziehung gestürzt und den Kontakt zu mir nach ein paar Angebereien und Beschimpfungen (gegen mich) abgebrochen.

    Ich frage mich wieso er sich wieder meldet? Relativ neutral und mit belanglosen Dingen (außer dass er fragte ob ich vergeben bin und single nicht unzufrieden).

    Warum melden sich Exfreunde wieder?
     
  • coop27
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Single
    30 November 2017
    #2
    Hey :smile:
    natürlich könnte es sein, dass er tatsächlich einfach nur daran interessiert ist, ob du aktuell glücklich bist bzw dass er einfach nur ein Pläuschchen halten möchte... aber ich könnte mir schon vorstellen, dass er da irgendwelche, ich nenne es mal "Hintergedanken" bei hat - denn er war ja anscheinend ziemlich sauer nach der Trennung.
    Ich habe mit einem Ex-Freund einen sehr freundschaftlichen, zwar seltenen, aber guten Kontakt. Mit ihm kann ich immer darüber reden, ob wir aktuell Single/in einer Beziehung sind, ob wir glücklich sind oder wie es gerade beruflich/im Studium läuft, ohne dass ich das Gefühl hab, dass jemand darauf aus ist, etwas wieder "aufzuwärmen". Unsere Trennung war auch von beiden Seiten aus total vernünftig und keiner wurde extrem verletzt/war extrem sauer oder so. Und das Ganze ist auch schon 5 Jahre her.
    Bei zwei anderen Ex-Freunden waren die Trennungen nicht ganz so schön, bei beiden Malen wurde der Kontakt zu mir abgebrochen und ich wurde hmm naja so ziemlich links liegen gelassen. Nach einiger Zeit wurde ich wieder kontaktiert, ähnlich wie bei dir, und es stellte sich dann auch heraus, dass sie es gerne nochmal versuchen wollten.

    Bei dir kann ich mir also vorstellen, dass auf ihn der zweite Fall zutreffen könnte.
    Ich finde es im Übrigen absolut nicht in Ordnung, dass er dich nach der Trennung beschimpft/etc. Natürlich ist man nach einer Trennung traurig, manchmal auch so verletzt, dass man sich so richtig bei Freunden auskotztz - was ja auch alles relativ normal ist. Aber dich sozusagen direkt zu beschimpfen ist nicht okay!
    Lass dich nicht verunsichern. Alles Gute für Dich :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • bound2be
    bound2be (28)
    Ist noch neu hier
    58
    8
    10
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2017
    #3
    hm, finde ich schwierig so aus der Ferne zu sagen. Hat er seine Freundin noch?
     
  • beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    113
    66
    Single
    1 Dezember 2017
    #4
    Er möchte mit dir schlafen! Warum, das kann nur er dir sagen :zwinker:
     
  • BlueLine
    BlueLine (27)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    nicht angegeben
    1 Dezember 2017
    #5
    Danke euch! Er hat seine Freundin noch, er ist allerdings auch nie single, glaube er kann nicht alleine sein. Er wechselt immer direkt von alten in neue Beziehungen und kann nicht Schluss machen solange sich keine neue Möglichkeit bietet.
    Meine Freunde die ihn teilweise kennen meinen alle seine Beziehung wird schlecht laufen. Er war schon früher sehr lang in mich verliebt und erst nach Jahren hat es bei mir dann auch gefunkt, er hatte damals sogar Tränen verdrückt als wir endlich zusammen kamen. Daher meinen sie dass er halt immernoch an mir hängt weil ich angeblich seine große Liebe war. Ich bin mir da nicht so sicher weil er immer wieder betont wie glücklich er ist (aber gleichzeitig einige Nachteile seiner Freundin anmerkt).

    Mich interessiert der Hintergrund tatsächlich, da ich ein Comeback nicht unbedingt ablehnen würde, da sich beidseitig einige Umstände die damals zu meinem Trennungswunsch führten geändert haben.

    Ich hab aber halt auch keine Lust jetzt ewig zu schreiben und mir womöglich zu viele Gedanken darum zu machen, während es vielleicht gar nirgendwo hinführt. Ich weiß aber auch, dass er wegen seines Egos niemals zugeben würde, nochmal was beginnen zu wollen. Daher brauche ich ihn auch nicht nach den wahren Grund seiner Kontaktaufnahme fragen. Darum interessiert mich einfach mal hier die Mehrheit der Meinungen. :grin:
     
  • User 154004
    Meistens hier zu finden
    3.450
    138
    981
    Single
    1 Dezember 2017
    #6
    Weil sie sich alle eines Tages wieder melden. Ist ungeschriebenes Gesetz :grin:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Witzig Witzig x 1
  • BlueLine
    BlueLine (27)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    nicht angegeben
    1 Dezember 2017
    #7
    Nö bisher nur er und bei Freunden hab ich das auch noch nie mitbekommen. :zwinker:
     
  • User 131884
    Meistens hier zu finden
    391
    128
    149
    offene Beziehung
    2 Dezember 2017
    #8
    Vielleicht kann er es einfach nicht überwinden, dass Du ihn abgeschossen hast und auch nach zwei Jahren der Trennung immer noch nicht einsehen willst, dass das in seinen Augen ein Fehler war. Vielleicht hat er zwei Jahre gewartet, dass Du wieder ankommst, jetzt ist ihm die Geduld ausgegangen. Vielleicht ... vielleicht auch nicht. Deine Frage kann konkret nur er beantworten, wir nur spekulieren.
     
  • User 65998
    Meistens hier zu finden
    327
    148
    293
    nicht angegeben
    2 Dezember 2017
    #9
    Wie lange wart ihr denn zusammen? Ich würde dem Ganzen erst mal nicht allzu viel tiefere Bedeutung beimessen. Gerade wenn man ein paar Jahre zusammen verbracht hat oder sich vielleicht auch vorher schon eine Weile kannte, ist man doch manchmal neugierig, wie es dem anderen so ergangen ist und geht. Mir persönlich ist auch keiner meiner Exfreunde (und längeren Affären) menschlich egal, ich telefoniere oder schreibe oder treffe mich mit allen gelegentlich mal. Bei meiner letzten Beziehung hat es übrigens auch fast zwei Jahre gedauert, bis er sich getraut hat, wieder Kontakt aufzunehmen. Ist halt unschön auseinander gegangen, aber ich hab mich richtig gefreut. Genauso wie jetzt neulich kurz vor meiner Hochzeit bei einer Ex-Affäre, mit der ich ganz sporadisch immer mal Neuigkeiten ausgetauscht hatte - er lebt mittlerweile nicht weit von mir entfernt und fragte, ob wir uns nicht mal wieder auf einen Kaffee treffen wollen. Keine Ahnung, ob irgendjemand dieser Männer jemals etwas anderes damit im Sinn hatte, als etwas Platonisches. Ich wollte in jedem Fall nicht mehr als Freundschaft, und dabei ist es auch immer geblieben.

    Ganz ehrlich, ist doch erst einmal schön, dass er Kontakt sucht. :smile: Für mich war das irgendwie auch immer ein kleiner Seelenstreicher, dass ich Menschen positiv im Gedächtnis bleibe. Also würde ich die Grübelei lassen und einfach nur danach entscheiden, worauf du selbst Lust hast: Auf Kontakt oder auf keinen Kontakt. Alles Weitere wird sich finden.
     
  • User 96466
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.067
    348
    2.314
    nicht angegeben
    4 Dezember 2017
    #10
    Dann ist der Grund für die Kontaktaufnahme doch auch egal.

    Du willst ihn, dann ran! Schietegal, wieso er dich jetzt angeschrieben hat. Mehr als "ihr kommt nicht wieder zusammen" kann ja nicht passieren.
     
  • bernd97
    bernd97 (21)
    Ist noch neu hier
    15
    1
    0
    Single
    4 Dezember 2017
    #11
    Darauf gibt es glaube ich keine pauschale Antwort. Wenn man nicht völlig im Streit auseinandergegangen ist, finde ich es sogar normal, dass man im Nachhinein noch Kontakt hat. Man hat ja Lebenszeit gemeinsam verbracht. Komisch wird es nur dann, wenn er direkt zu Beginn schon wieder Annäherungsversuche macht, die in Richtung Beziehung hindeuten.
     
  • blondi445
    blondi445 (29)
    Meistens hier zu finden
    835
    128
    230
    Verliebt
    5 Dezember 2017
    #12
    Hast du deinen Ex mal direkt gefragt wieso er sich wieder meldet oder was er für Absichten hat?

    Du schreibst ja oben selbst, dass du einem Neuanfang nicht negativ gegenüberstehen würdest. Naja aber noch hat er eine Freundin, hättest du Bock dass du jetzt die "Ablöse" bist?

    Klare Worte wären hier mein Favorit:smile:
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 5 Dezember 2017 ---
    Naja noch hat er ne Freundin oder? Zumindest bewusst machen sollte sie sich das...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Honigmäulchen
    Benutzer gesperrt
    49
    18
    31
    in einer Beziehung
    5 Dezember 2017
    #13
    Richtig:thumbsup:
    Mal die Zähne auseinander bekommen, nicht nur zum kauen, und dann einfach nachgefragt, wohin denn diesmal die Reise gehen soll:zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 96466
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.067
    348
    2.314
    nicht angegeben
    5 Dezember 2017
    #14
    Off-Topic:
    Achso: ne Ex-Affäre meiner Frau hat sich mal wieder gemeldet, nach Jahren. Wies ihr so ginge etc... sie sagte sie sei verheiratet und habe nen Kind und würde sich natürlich gerne mal wieder auf nen Kaffee treffen. Daraufhin kam von ihm nix mehr :ROFLMAO: Da war die Intention dann klar.
     
    • Witzig Witzig x 1
  • BlueLine
    BlueLine (27)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    nicht angegeben
    7 Dezember 2017
    #15
    Wie gesagt fragen wird nix bringen, der würde nie zugeben wenn er schreibt weil er mich vermisst o.ä. und wenn es nur wegen eines schlechten Gewissens gegenüber seiner Freundin ist.

    Bleibt wohl doch nix weiter als abwarten. Was mir auffällt ist dass er mir jetzt immer wieder indirekt zeigt dass er einige Sachen die zur Trennung führten geändert hat. Zufall oder will er mir zeigen wie gut er jetzt passt.. Keine Ahnung!
     
  • Pavel Nedved
    Meistens hier zu finden
    386
    128
    126
    Single
    9 Dezember 2017
    #16
    Was hat er denn an sich geändert ?
     
  • mandalali
    mandalali (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    76
    33
    3
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2017
    #17
    Manchmal melden sich Exfreunde jahrelang einfach nicht und stellen fest, dass es zwar als Partnerschaft nicht funktioniert hat, es jedoch ganz schön ist, wenn man sich als Freunde einfach nur gut versteht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste